Microsoft-Event

Lumia 950 & 950 XL: Topmodelle mit Windows 10 vorgestellt

Microsoft hat seine Lumia-Topmodelle mit Windows 10 offiziell vorgestellt. Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL bieten Top-Features. Sie kommen Anfang Dezember 2015 zu Preisen von 599 und 699 Euro nach Deutschland.

News
VG Wort Pixel
Microsoft Lumia 950 XL
Microsoft Lumia 950 XL
© Microsoft

Auf dem Windows-10-Event am Dienstag hat Microsoft die Topmodelle Lumia 950 und Lumia 950 XL vorgestellt. Das Lumia 950 mit 5,2-Zoll-Display und das Lumia 950 XL mit 5,7-Zoll-Bildschirm bieten Features auf Top-Niveau, zu denen etwa ihre Bildschirme mit Quad-HD-Auflösung (1440 x 2560 Pixel) und die 20-Megapixel-Hauptkamera gehören. Die Kamera trumpft mit Pureview-Technik, optischem Bildstabilisator und Triple-LED-Blitz auf.

Beide 950er-Versionen bieten wechselbare, schnellladefähige und kabellos aufladbare Akkus. Dazu kommt jeweils ein Micro-SD-Slot, der den eingebauten 32-GB-Speicher mit zusätzlichem Reserven unterstützen kann.

Snapdragon 808 und Snapdragon 810

Ein wesentlicher Unterschied zwischen den beiden Modellen ist nicht beim Display festzustellen, sondern auch beim Prozessor und beim Akku. Beim Lumia 950 übernimmt die Hexa-Core-CPU Snapdragon 808 den Antrieb und ein 3.000-mAh-Akku die Energieversorgung, während beim Lumia 950 XL der (überarbeitete) Achtkerner Snapragon 810 zum Einsatz kommt und ein 3.340-mAh-Akku vorhanden ist.

Microsoft verlangt 599 und 699 Euro

Microsoft bringt beide Modelle Anfang Dezember in die deutschen Shops. Während das Lumia 950 (Bild unten) als Single-SIM und als Dual-SIM auf den Markt kommen wird (UVP-Preis: 599 Euro), gibt es das Lumia 950 XL (Bild oben) bei uns ausschließlich in der Single-SIM-Version – zum UVP-Preis von 699 Euro.

Lesetipp: Microsoft Lumia 550 vorgestellt

Display Dock macht Lumia zum Mini-PC

Beide Lumia-Flaggschiffe lassen sich mit dem Display Dock von Microsoft erweitern. Die smarte Anschlussbox besitzt USB-Buchsen und einen HDMI-Kontakt und kann so eine Verbindung zu einem externen Monitor, einer Tastatur und einer Maus herstellen.

Das von Microsoft als Continuum bezeichnete Feature soll ähnlich wie beim Surface Pro 3 aus dem mobilen Gerät einen Windows PC machen und so die Nutzung etwa von Outlook und Powerpoint komfortabler gestalten.

Lesetipp: Surface Book, Surface 4 Pro und mehr vorgestellt

Bislang ist noch nicht bekannt, wann und zu welchem Preis Microsoft das Display Dock HD-500 nach Deutschland bringen wird.

Microsoft Lumia 950 – Die Daten

Microsoft Lumia 950 XL– Die Daten

Microsoft Lumia 950
Microsoft Lumia 950
© Microsoft

7.10.2015 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lumia mit Windows 10

Microsoft

Windows 10: Keine Updates für Lumia-Smartphones in 2015

Das Windows 10-Update für Lumia-Modelle mit Windows 8.1 verspätet sich. Microsoft kündigt den Download für Anfang 2016 an.

Microsoft Lumia 550

Windows-Smartphone

Microsoft Lumia 550 im Test

73,4%

Der Einstieg in die neue Windows-Welt ist schon für 120 Euro zu haben. Was gibt's für dieses kleine Geld?

Microsoft Lumia 650

Smartphone mit Windows 10

Microsoft Lumia 650 – Release Ende Februar?

Ein Pressebild des Microsoft Lumia 650 ist aufgetaucht. Das etwa 200 Euro teure Windows-10-Smartphone wird vermutlich Ende Februar auf dem MWC…

Microsoft Lumia 650

Windows-10-Smartphone

Microsoft Lumia 650 - Alle Infos zu Release und Preis

Microsoft hat mit dem Lumia 650 ein neues Windows-10-Smartphone vorgestellt. Das 5 Zoll große Smartphone soll noch im Februar in den Handel kommen.

Nokia Lumia 735

Update für Lumia 430, 540, 640, 730, 830 und mehr

Windows 10 Mobile: Update für Lumia-Smartphones startet

Das Rollout von Windows 10 Mobile für ältere Lumia-Smartphones hat begonnen. 15 Lumia-Modelle, die bislang Windows Phone 8.1 benutzen, erhalten es.