Reno2 ab sofort bei Yourfone, 1&1 und mehr

Oppo: Smartphone-Hersteller startet offiziell in Deutschland

Nach Xiaomi drängt der nächste große Smartphone-Hersteller aus China nach Deutschland: Das Oppo Reno2 ist ab sofort bei Yourfone und 1&1 erhältlich.

© Oppo

Das Oppo Reno2 besitzt eine ausklappbare Selfie-Cam und kommt daher ohne Notch oder Punchhole auf dem Display aus.

Die Krise um Huawei bringt nach Xiaomi den nächsten großen chinesischen Hersteller dazu, seine Smartphones auch in Deutschland offiziell anzubieten. Oppo, eine Tochter von BBK Electronics, ist ab sofort bei der Drillisch-Tochter Yourfone sowie bei 1&1 mit einem ersten Smartphone vertreten: dem Oppo Reno2.

Oppo selbst ist weltweit bereits auf Rang fünf der größten Smartphone-Hersteller. Doch das Unternehmen ist Teil von BBK Electronics Corporation, dem mittlerweile nach Samsung zweitgrößten Smartphone-Hersteller der Welt. Zu BBK gehören unter anderem weitere bekannte Untermarken wie OnePlus, Realme und Vivo.

Oppo Reno2 bei Yourfone und 1&1

Das Oppo Reno2 kam im September 2019 auf den Markt und bietet ein 6,5-Zoll-OLED-Display ohne Notch oder Punchhole. Im Inneren bietet das Smartphone einen Snapdragon 730, 256 GB Speicher, 8 GB RAM und einen Akku mit 4.000 mAh. Auf der Rückseite sitzt ein Quad-Kamera-System mit 48 Megapixeln Auflösung und 5x-Hybrid-Zoom, die ausfahrbare Selfie-Cam löst mit 16 Megapixeln auf.

Bei Yourfone ist das Oppo Reno2 in der Variante "Luminous Black" in Kombination mit verschiedenen Tarifen erhältlich. Diese bieten eine Telefon-Flatrate in alle Netze bei monatlichen Kosten je nach LTE-Datenvolumen ab 18,99 Euro (23,99 Euro ab 13. Monat).

Bei 1&1 ist das Oppo Reno2 ebenfalls in "Luminous Black" erhältlich. Hier starten die monatlichen Preise je nach LTE-Internetvolumen ab 19,99 Euro (39,99 Euro ab 11. Monat).

Oppo Reno2 bei Amazon, Saturn, Media Markt und Co.

Wer sich für das Oppo Reno2 interessiert, ohne einen neuen Handyvertrag abzuschließen. Auch verschiedene große Elektronikhändler haben das Mittelklasse-Smartphone mittlerweile im Angebot:

OPPO Reno2 - Empower Your Creativity

Quelle: Oppo
Produktvideo zum Oppo Reno 2 vom August 2019.

Mehr zum Thema

Kamera-Prototyp

Die Selfie-Kamera unter dem Display kommt: Oppo hat einen Prototypen vorgestellt, der Notches und Pop-up-Kameras bald überflüssig machen könnte.
Preis, technische Daten, Marktstart

Oppo hat mit dem Find X2 und X2 Pro zwei neue Top-Smartphones vorgestellt, die ab 999 Euro kosten. Die Ausstattung ist mit 120-Hz-Display und 5G top.
Newcomer aus China

Oppo stattet das A91 mit einer Vierfachkamera, einem AMOLED-Display, viel Speicher und einer Schnellladefunktion aus. Der Preis bleibt unter 300 Euro.
Günstige 5G-Smartphones

Nach dem Find X2 Pro hat Oppo nun zwei günstigere 5G-Smartphones vorgestellt. Oppo Find X2 Neo und Lite starten mit Bundle-Angeboten in den Handel.
Neue Smartphones

Xiaomi hat in China das Redmi 10X in drei Varianten mit und ohne 5G vorgestellt. Kommen die günstigen Smartphones auch nach Deutschland?