Musik-Streaming

Spotify erhält ein neues Design

Spotify bekommt eine neue Benutzeroberfläche im dunklen Design, das die Musik in den Vordergrund rücken soll. Zusätzlich werden neue Funktionen eingeführt und die Suche wurde überarbeitet.

News
Spotify neues Design
Spotify neues Design
© Spotify

Wer in den nächsten Tagen Spotify über die Webseite oder das Desktop-Programm startet, kann die neue Benutzeroberfläche des beliebten Musik-Streaming-Dienstes bewundern. Laut Spotify soll das dunkle Design den Inhalt in den Vordergrund rücken und die Bedienung wesentlich vereinfachen.

Doch nicht nur Farben und Aufbau haben sich verändert, auch einige neue Funktionen hat Spotify seinem Dienst verpasst: Unter dem Namen "Your Music" können Nutzer sich nun eine Musikbibliothek mit ihren Lieblingstiteln anlegen und sind so nicht mehr ausschließlich an das Erstellen von Wiedergabelisten (Playlists) gebunden. Filtern lässt sich die eigene Musikbibliothek anschließend nach Interpret, Songtiteln und Alben.

Auch die Suchfunktion soll komplett überarbeitet worden sein. So liefert die Suche laut Spotify nun noch präzisere und auf Wunsch lokal gefilterte Ergebnisse.

Ab sofort wird das neue Design schrittweise an die Nutzer der Desktop-Version verteilt. Auch die aktualisierte iOS-App soll bald im AppStore zur Verfügung stehen. Ein Update für die Android-Version solle "sehr bald" folgen. Einen explizite Ankündigung für Windows Phone gibt es bisher allerdings noch nicht.

Auch interessant

Streaming-Dienst

Mit Spotify kostenlos Musik hören

App-Tipps

Spotify, Simfy & Co.: Apps fürs Musik-Streaming

Musik-Playlist

30 Frühlingssongs für gute Laune

Musik-Streaming

Spotify ab sofort gratis ohne Zeitlimit

2.4.2014 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Raumfeld iPad-App

Multiroom-Streaminglösung

Raumfeld veröffentlicht neue iOS-App und integriert…

Mit einer intuitiven, übersichtlichen Oberfläche vereint die neue Raumfeld-App unzählige Features und bietet Raum für den neuen Musikdienst MTV Music…

Spotify neues Design

Musik-Streaming

Spotify erhält ein neues Design

Spotify bekommt eine neue Benutzeroberfläche im dunklen Design, das die Musik in den Vordergrund rücken soll. Zusätzlich werden neue Funktionen…

image.jpg

Musikstreaming

Mögliche Übernahme: Gehört Soundcloud bald Twitter?

Laut eines Medienberichts ist Twitter an dem deutschen Start-up Soundcloud interessiert. Eine Übernahme ist derzeit jedoch nicht in Sicht.

Der Streaming-Dienst Amazon Prime Music wird nun in den USA angeboten.

Streaming-Dienst

Amazon Prime Music startet in den USA

Die Gerüchte zum Streaming-Dienst Amazon Prime Music haben sich bestätigt. Nach dem Start von Amazon Prime Instant Video bietet Amazon in den USA nun…

Der Streaming-Dienst Amazon Prime Music wird nun in den USA angeboten.

Streaming-Dienst

Amazon Prime Music startet in den USA

Die Gerüchte zum Streaming-Dienst Amazon Prime Music haben sich bestätigt. Nach dem Start von Amazon Prime Instant Video bietet Amazon in den USA nun…