Bis zu 200 Megapixel

Xiaomi: Redmi Note 12 Pro (Plus) vorgestellt

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit dem Redmi Note 12 Pro und Note 12 Pro Plus sowie der zugehörigen Explorer Edition gleich drei neue Smartphones vorgestellt.

News
VG Wort Pixel
Xiaomi Redmi Note 12 Pro
Xiaomi hat in China das Redmi Note 12 Pro vorgestellt.
© Xiaomi

Xiaomi erweitert mit dem Redmi Note 12 Pro (Plus) sowie der Explorer Edition sein Smartphone-Portfolio. Wie das Unternehmen auf dem chinesischen Portal Weibo bekannt gab, sollen die Handys zunächst nur in China erhältlich sein - Kunden in Deutschland sollen die Smartphones aber zu einem nicht näher spezifizierten Release-Zeitpunkt auch hier kaufen können. Alle Details zu den technischen Daten und dem Preis der neuen Redmi Note 12 Pro Reihe zeigen wir im folgenden Überblick.

Xiaomi Redmi Note 12 Pro (Plus): Alle Specs in der Übersicht

Beim Redmi Note 12 Pro handelt es sich um ein 6,67 Zoll großes Smartphone mit OLED-Panel, welches mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln ausgestattet ist und eine Bildwiederholrate von 120 Hertz aufweisen kann. Zudem werden Dolby Vision und HDR10+ unterstützt.

Im Inneren setzt Xiaomi beim Redmi Note 12 Pro auf den neuen MediaTek Dimensity 1080, der als Acht-Kern-Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 2,6 Gigahertz arbeitet und den aktuellen 5G-Mobilfunkstandard unterstützt. Auf Seiten des Speichers bietet Xiaomi im neuen Redmi-Smartphone zwischen sechs und zwölf Gigabyte Arbeitsspeicher an, der interne Speicher hingegen liegt zwischen 128 und 256 Gigabyte.

Kameraseitig setzt das Redmi Note 12 Pro auf eine Triple-Lösung, bei der die Hauptkamera auf dem Sony IMX766-Sensor basiert und Fotos mit einer Auflösung von bis zu 50 Megapixeln schießt. Flankiert wird diese von zwei nicht näher spezifizierten Linsen, die mit jeweils acht und zwölf MP Auflösung ausgestattet sind.

Zu den weiteren Specs zählen neben Dolby-Atmos-Support und NFC auch ein Kopfhöreranschluss sowie eine IP53-Zertifizierung. Zur Kapazität gibt Xiaomi beim Redmi Note 12 Pro eine Größe von 5.000 mAh an, die mit dem beigelieferten 67-Watt-Charger aufgeladen werden kann.

Das Plus-Modell des Redmi Note 12 Pro besticht durch wenige Änderungen, die insbesondere bei der Hauptkamera auffallen: So wird die Hauptkamera hier auf Basis des Samsung HPX-Sensors ausgeliefert und soll mit bis zu 200 Megapixeln (!) Auflösung glänzen können. Zudem wird der Charger auf 120 Watt hochgestuft und soll das Smartphone innerhalb von 19 Minuten vollständig aufladen können. Das "Explorer Edition" getaufte Sondermodell soll dank eines 210-Watt-Ladegeräts sogar innerhalb von neun Minuten eine vollständige Ladung erreichen können, erhält dafür aber auch eine geringere Akkukapazität in Höhe von 4.300 mAh.

Xiaomi Redmi Note 12 Pro (Plus): Preis und Release

Im chinesischen Markt sind alle Xiaomi Redmi Note 12 Pro Modelle ab sofort verfügbar. Der Preis für das reguläre Xiaomi Redmi Note 12 Pro beziffert sich auf mindestens 1.699 Yuan (umgerechnet etwa 235 Euro), für das Plus-Modell hingegen werden mindestens 2.099 Yuan (umgerechnet etwa 290 Euro) fällig. Am teuersten schlägt die Explorer Edition zu Buche, die bei 2.399 Yuan (rund 330 Euro) liegt.

28.10.2022 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Xiaomi 12S Ultra

Smartphone mit 1-Zoll-Sensor

Xiaomi 12S Ultra: Nachfolger soll weltweit erscheinen

Das Xiaomi 12S Ultra mit großem 1-Zoll-Sensor wird wohl exklusiv in China bleiben. Der Nachfolger soll aber global erscheinen, wie der CEO verspricht.

Poco M5

Budget-Smartphones

Poco M5 und M5s vorgestellt - Alle Details

Smartphone-Hersteller Poco hat mit dem M5 und M5s zwei neue Smartphones vorgestellt, die mit guter Technik bei günstigem Preis punkten wollen.

Xiaomi 12T und 12T Pro

Ausstattung, Preis, Release

Xiaomi stellt 12T Pro mit 200-MP-Kamera vor

Xiaomi hat die neue 12T-Reihe vorgestellt. Das Topmodell Xiaomi 12T Pro kommt mit 200-MP-Kamera, das 12T bietet 108 MP. Alle Infos zu den neuen…

Xiaomi 12 Ultra Concept

1-Zoll-Sensor und Leica-Objektive

Xiaomi 12S Ultra Concept: Smartphone mit Wechselobjektiven

Xiaomi zeigt in Teasern das 12S Ultra Concept. An das Smartphone mit 1-Zoll-Sensor können Wechselobjektive von Leica andocken.

Xiaomi 13 (Pro)

Flaggschiff

Xiaomi 13 (Pro) vorgestellt: Technische Daten, Preis und…

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat seine 13. Generation offiziell enthüllt. Mit welchen Specs die neuen Oberklasse-Smartphones überzeugen sollen,…