Kindle Unlimited: Kosten, Apps, Inhalte & Co.

Amazon Kindle Unlimited erklärt: Was ist das? Was kostet es?

Mit Kindle Unlimited bietet Amazon den Abonnenten des Dienstes eine Bibliothek von über 1 Million Büchern sowie ein Sortiment an immer wieder wechselnden Zeitschriften an. Wir erklären, was die Lese-Flatrate von Amazon kostet und was sie bietet.

Amazon Kindle Unlimited erklärt: Was ist das? Was kostet es?

© Screenshot & Montage: WEKA

Amazon Kindle Unlimited: Katalog

Wer Bücher digital lesen möchte, ist mit einem Abo für eine digitale Bibliothek wie Kindle Unlimited von Amazon gut bedient. Zum einen lassen sich hier Bücher einfach digital lesen, zum anderen stehen auch Zeitschriften zum Lesen zur Verfügung. 

Dabei funktioniert die digitale Bibliothek nicht nur auf einem Amazon Kindle-Gerät, sondern auch auf anderen Devices wie Tablets, Smartphones oder dem PC.

Das bietet Kindle Unlimited

Kindle Unlimited bietet eine Auswahl von einer Million Buchtiteln und Zeitschriften im digitalen Format an. Dazu kommen noch 2.000 Hörbücher. Gleichzeitig ausleihen lassen sich immer 10 Titel. Wer also gern verschiedene Bücher parallel liest oder bei wem noch jemand anders mitliest, kann mehrere Titel gleichzeitig ausleihen. 

Ein Titel wird in der eigenen Bibliothek gespeichert, sobald der Anwender den Button „lesen“ oder „zur Bibliothek hinzufügen“ anklickt. Die eigene Bibliothek ist auf dem eigenen Kindle-Modell und auf jedem Gerät verfügbar, auf dem die Kindle-App installiert ist. 

Das kann ein Tablet, Smartphone oder PC sein. Damit wieder neue Titel geliehen werden können, müssen bereits gelesene Bücher wieder zurückgegeben werden. Dies wird in der eigenen Bibliothek einfach mit „Rückgabe“ beim entsprechenden Titel erledigt.

Mehr lesen

Lesen Mann Sofa Couch
E-Book-Reader

Mit neuen Versionen geht das Duell der E-Book-Reader in die nächste Runde. Die wesentlichen Unterschiede haben nur indirekt mit den Geräten zu tun.

Das kann die Kindle-App 

Die kostenlose Kindle-App, die für iOS, Android und PC sowie Mac verfügbar ist, ersetzt einen Kindle e-Reader. So lassen sich die eBooks von Kindle Unlimited in der App ebenso öffnen. 

Die App bietet Zugriff auf den Kindle-Unlimited-Katalog und auf die eigene Bibliothek, in der sich die ausgeliehenen Titel befinden. Die App bietet zahlreiche Funktionen, über die ein Kindle-Gerät verfügt. So lassen sich Schriftgröße, Schriftart, Hintergrundfarbe und weitere Einstellungen nach den eigenen Lesevorlieben optimieren. 

Weitere Funktionen: 

  • Leseproben per SMS und E-Mail mit Freunden teilen
  • Integriertes Wörterbuch, das per Tippen auf ein Wort dessen Definition anzeigt 
  • Per Whispersync for Voice zwischen eBook und Hörbuch wechseln

Das kostet das Abonnement von Amazon Kindle Unlimited

Die Leseflatrate von Kindle Unlimited gibt es für 9,99 Euro pro Monat, dabei ist das Abonnement monatlich kündbar. 

Wer den Dienst ausprobieren möchte, kann als Neukunde von Kindle Unlimited einen Gratismonat in Anspruch nehmen. Nach Ablauf des Monats geht das Abonnement in die bezahlte Variante über. Andernfalls sollte vor Ende des Gratismonats der Dienst gekündigt werden.

Mehr zum Thema

android 9 p update liste
Android P: Update-Liste

Von BQ über Huawei bis Samsung: Unsere Android 9 Pie Update-Liste fasst zusammen, welche Smartphones die Aktualisierung auf die neue Version erhalten.
google pixel 4
Alle News und Gerüchte zu Specs, Preis und Release

Wir sammeln in unserem Ticker alle News und Gerüchte zum Google Pixel 4, dessen Release für Herbst 2019 erwartet wird. Neu: Render-Bilder zeigen…
xiaomi mi band 4
Fitness-Tracker mit Smartwatch-Features

Das Xiaomi Mi Band 4 ist ein smarter Fitness-Tracker zum Schnäppchenpreis. Doch wo kann man es in Deutschland kaufen? Wir listen Angebote und Händler.
iPad Air und iPad Mini im Vergleich: Zeitgemäßes Update
Apple-Tablets

Nach den bereits in 2019 veröffentlchten iPad Air und iPad Mini dringen Gerüchte zu weiteren iPads durch. Wir informieren über Release, Preise und…
Alle Testberichte
Telefónica Deutschland Logo
connect Festnetztest 2019
Die rund 2 Millionen Festnetzkunden von O2/Telefónica entsprechen 5,9 Prozent Marktanteil. Der Anbieter erreicht 2019 knapp die Note „sehr gut“.
1&1
connect Festnetztest 2019
2015 und 2017 hatte 1&1 gewonnen. Auch wenn es diesmal nicht ganz für den Testsieg reicht, zeigen die Montabaurer sehr gute Leistungen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.