Wearable Anzeige

Huawei Watch GT Runner – innovative Smartwatch speziell für Läufer

1.2.2022 von Claudia Frickel

Akkurates GPS-System und professionelles Trainingsprogramm mit Künstlicher Intelligenz: Mit ihren innovativen Funktionen richtet sich die leichte Huawei Watch GT Runner vorwiegend an Laufsportler aller Fitnessstufen – aber nicht nur.

ca. 4:35 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Huawei-Watch-GT-Runner-Lifestyle
Die Huawei Watch GT eignet sich für Sportler aller Fitnessstufen.
© Huawei

Wie weit und wie schnell bin ich gelaufen, wie lange habe ich im Durchschnitt gebraucht und wie sah meine Strecke aus? Wo bin ich gerade und wo ist die Route von letzter Woche? Diese Daten erfassen und Informationen liefern kann eine Smartwatch, die mit GPS-Funktion ausgerüstet ist – so wie die Huawei Watch GT Runner.

Die intelligente Uhr ist die erste von Huawei, die sich besonders an Läufer und Jogger richtet. Den sportlichen Bezug unterstreicht auch der Name des Wearables. Die Smartwatch bringt einige Besonderheiten und innovativen Features mit.

Huawei Watch GT Runner kaufen!

Exaktes Tracking mit höherer Genauigkeit

Die Watch GT Runner von Huawei kann Strecken sehr präzise und schnell tracken. Dafür sorgt eine Special-Ausrüstung: Als erstes Wearable überhaupt verfügt die Huawei-Smartwatch über eine Hidden Suspended Antenna, die im Bandanstoß der Uhr aus Faserverbundmaterial und somit außerhalb des Metall-Gehäuses versteckt ist. Das reduziert mögliche Interferenzen, die in der Nähe von metallischen Materialien entstehen können – und sorgt so für eine bessere Konnektivität.

Die Smartwatch bietet außerdem Dual-Band Five System GNSS. Damit unterstützt die Watch GT Runner zwei verschiedene Frequenzbereiche und kann Signale von den fünf wichtigsten Navigations-Satellitensysteme weltweit empfangen. Somit ist eine exakte Lokalisierung des Trägers möglich – auch dort, wo das normalerweise schwierig ist, etwa in Hochhaus-Schluchten oder tiefen Tälern.

Dank dieser Ausstattung bietet die Huawei-Smartwatch eine höhere Genauigkeit beim Orten und Aufzeichnen von Strecken.

Huawei-Watch-GT-black_grey
Die Smartwatch GT Runner ist mit ihren 38,5 Gramm und dem wasserdichten Gehäuse für Sportler hervorragend geeignet.
© Huawei

Präzisere Überwachung der Herzfrequenz

Für Läufer ist es wichtig, die Herzfrequenz während des Workouts möglichst genau zu bestimmen. Damit erfahren sie unter anderem, ob sie auf dem richtigen Niveau trainieren oder ob sie überlastet sind.

Die Huawei Watch GT Runner kann den Puls exakt bestimmen. Dafür sorgt TruSeen 5.0+, eine verbesserte Technologie zur Ermittlung der Herzfrequenz. Das Design der intelligenten Uhr erleichtert dabei die Messung. Ihr leichtes Gewicht und die gebogene Rückseite sorgen für einen komfortablen und passgenauen Sitz der Uhr am Handgelenk und reduzieren dabei auch störende Lichtsignale von außen.

Die Kombination aus dem TruSeen 5.0+ Herzfrequenzmodul mit acht ringförmig angeordneten fotoelektrischen Sensoren und einer selbstlernenden KI ermöglicht es der Smartwatch die Herzfrequenz auch unter schwierigen Bedingungen korrekt zu analysieren, etwa wenn der Träger zwischen langsamem und schnellem Laufen wechselt und der Puls sich ständig ändert.

Smarter Laufcoach mit künstlicher Intelligenz

Die Huawei Watch GT Runner bietet Sportlern mehr: Sie kann wie ein professioneller Laufcoach agieren. Denn in der Huawei Health App der Smartwatch sind intelligente Trainingsprogramme integriert.

Das professionelle Lauftrainingssystem Huawei TruSport analysiert mithilfe von Künstlicher Intelligenz das Laufniveau des Sportlers und bietet als Orientierung beispielsweise den Running Ability Index (RAI) an. RAI ist ein umfassender Index, der die Ausdauer und Technikeffizienz eines Läufers widerspiegelt. Er basiert auf den Bestzeiten eines Läufers.

Im Allgemeinen hat ein Läufer mit einem höheren Index eine höhere Chance, schnellere Zeiten zu erreichen. In den Index fließen Werte wie das Tempo, die Herzfrequenz und die zurückgelegte Distanz ein. Außerdem bestimmt die Uhr die Belastung der Trainings.

Huawei-Watch-GT-Features
Die Watch GT Runner von Huawei erinnert an eine gesunde Lebensweise und kann den Sauerstoffgehalt im Blut messen sowie Schlaf, Stress und andere Aktivitäten tracken.
© Huawei

Die Auswertungen helfen Sportlern nicht nur, ihr Niveau und ihre Performance besser einzuschätzen. Die Software stellt zudem personalisierte Workout-Pläne entsprechend den sportlichen Zielen des Trägers zur Verfügung – etwa mit empfohlener Geschwindigkeit und Streckenlänge. Diese Pläne wurden nach wissenschaftlichen Kriterien speziell für Läufer entwickelt. Der Laufplan wird dabei automatisch mit Hilfe des KI-Algorithmus entsprechend dem aktuellen Zustand des Läufers angepasst.

Wandlungsfähiges Design für Sport, Freizeit und Business

Gerade einmal 38,5 Gramm wiegt die Watch GT Runner – und ist damit besonders leicht. Dabei ist sie sehr robust: Das Gehäuse besteht aus Verbundfaser, die Lünette aus Keramik. Die Krone ist aus Titan in Luft- und Raumfahrtqualität gefertigt.

Das 1,43 Zoll (3,63 cm) große AMOLED-Display bringt eine Auflösung von 466 x 466 Pixel mit. Damit werden alle Inhalte scharf dargestellt. Nutzer können aus vielen digitalen Zifferblättern auswählen. An Läufer richtet sich ein Design, das die wichtigsten Trainingsinformationen auf einen Blick liefert.

Die Smartwatch misst 46,4 x 46,4 x 11 Millimeter. Die Uhr ist in Schwarz oder in Grau zu haben. Ein Silikonarmband ermöglicht beim Sport eine gute Zirkulation der Luft am Handgelenk. Daneben gibt es auch Armbänder aus Leder, Nylon und Metall zur Auswahl. Mit diesem wandelbaren Design macht die Smartwatch neben Sport und Laufen auch bei anderen Freizeitaktivitäten sowie im Business-Einsatz eine gute Figur.

Akkulaufzeit und weitere Funktionen

Huawei-Watch-GT-Runner-Text-huawei
Die neue Watch GT Runner von Huawei bietet genaue Positionierung und professionelles Trainingsprogramm mit Künstlicher Intelligenz.
© Huawei
  • Die Huawei Watch GT Runner läuft mit einer Akkuladung bis zu zwei Wochen lang – damit sind auch ausgiebige Trainings möglich, ohne dass die intelligente Uhr an die Steckdose muss. Bei Bedarf kann sie zudem unkompliziert mit einem Huawei-Smartphone aufgeladen werden.
  • Die Uhr ist bis zu 50 Meter wasserdicht und eignet sich deshalb auch zum Schwimmen.
  • Der 4 GByte große Programmspeicher bietet Platz für etwa 500 Songs
  • Die Huawei Watch GT Runner bietet mehr als 100 Sportmodi, darunter Bergsteigen, Laufen im Freien, Tennis, Surfen und mehr
  • Die Smartwatch kann außerdem den Sauerstoffgehalt im Blut messen sowie Schlaf, Stress und andere Aktivitäten tracken. Erinnerungen an Wassertrinken, Schlafenszeiten oder tiefe Atemzüge tragen zu einem gesunden Leben bei.
  • Über die eingebauten Lautsprecher und das Mikrofon können Nutzer telefonieren, wenn die Smartwatch mit dem Smartphone gekoppelt ist.
  • Eingebaut sind darüber hinaus Beschleunigungssensor, Gyrosensor, geomagnetischer Sensor, optischer Herzfrequenzsensor, barometrischer Drucksensor.

Die Smartwatch kaufen und Extras dazu erhalten

Die Huawei Watch GT Runner kostet 299 Euro und ist seit dem 26. Januar zu haben.

Zum Valentinstag gibt es bei Huawei Spezialangebote: Legen Sie sich die Watch GT Runner zu, bekommen Sie die Kopfhörer Huawei Freebuds 4i und ein 12-Monatsabo von Adidas Runtastic kostenlos dazu.

Für 19,99 Euro zusätzlich erhalten Sie die intelligente Waage Huawei Scale 3 obendrauf.

Die Aktion läuft bis zum 15. Februar.

Zur Valentinsaktion bei Huawei!

Bei der Laufchallenge von Huawei mitmachen – und coole Preise gewinnen

Huawei-Watch-GT-Runners-Challenge
Die Huawei Laufchallenge "Run For Love 2022" läuft bis zum 28. Februar.
© Huawei

Noch mehr Motivation zum Laufen entwickeln Sie, wenn Sie sich mit anderen messen. Darum startet Huawei zusammen mit adidas eine Challenge: Beim "Run For Love 2022" laufen Sie verschiedene Distanzen – und teilen Badges und Ergebnisse mit der Community.

Dabei gibt es auch Preise zu gewinnen – unter anderem eine Watch GT Runner mit Runtastic-Premium-Abo für zwölf Monate sowie Runtastic-Laufausstattung. Außerdem verlost Huawei eine Reise nach Berlin.

Die Challenge läuft vom 1. bis 28. Februar.

Jetzt bei der Laufchallenge mitmachen!

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Garmin Lily Aufmacher

Fitnesstracker für Frauen

Garmin Lily im Praxistest

Die Garmin Lily kommt im Gewand einer klassischen Damenuhr daher und bietet obendrein smarte Funktionen. Ob sie damit überzeugen kann, zeigt…

garmin-venu-2Aktion Overlay

CES 2022 Release

Garmin Venu 2 Plus: Upgrade für Smartwatch

Mit dem Plus im Namen bringt Garmin ein Upgrade der Venu 2 auf den Markt. Die Garmin Venu 2 Plus ist ab sofort für 450 Euro erhältlich.

Huawei-Watch-GT-Runner

Smartwatch mit langer Akkulaufzeit

Huawei Watch GT Runner im Test: Nicht nur für Läufer

87,0%

Die Huawei Watch GT Runner ist für Sportler interessant, die eine lange Akkulaufzeit, präzise Messwerte und viele Gesundheitsfunktionen möchten.

Huawei Watch GT 3 im Test

Fitness-Watch

Huawei Watch GT 3 im Test: Sportlich schick

86,0%

Für 249 Euro hat Huawei mit der Watch GT 3 eine Fitness-Watch im Programm, die in ihrer Preisklasse mit vielen Sport- und Gesundheits-Features sowie…

Xiaomi-Mi-Watch

Günstige Smartwatch

Xiaomi Mi Watch im Test

Smartwatches sind gerade für Sportler interessant, doch die Auswahl ist groß. Daher haben wir die neue Xiaomi Mi Watch für Sie getestet.