Ratgeber

Interview: "Das Feedback ist positiv"

8.9.2008 von Redaktion connect und Michael Peuckert

ca. 1:25 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Dauertest Samsung U900 Soul
  2. Interview: "Das Feedback ist positiv"
  3. Software im U900 Soul
  4. Zubehör fürs U900 Soul
  5. Tipps und Tricks fürs U900 Soul
  6. Fazit: Pro & Contra

connect: Das Samsung U900 Soul ist nun knapp vier Monate auf dem Markt. Wie ist das Feedback der Kunden?

 

Dauertest Samsung U900 Soul
martin börner, head of sales bei samsung telecom division
© foto: samsung

Börner: Nach dem U700 im letzten Jahr haben wir mit dem U900 Soul einen würdigen Nachfolger auf den Markt gebracht. Mit seinen umfangreichen technischen Features, seinem attraktiven Design und seiner benutzerfreundlichen Bedienung ist es uns gelungen, ein Mobiltelefon zu entwickeln, das breite Käuferschichten anspricht. Dementsprechend ist das U900 Soul gut angenommen worden und auch das Feedback der Kunden ist äußerst positiv.

connect: Einige Besitzer klagen über gelegentliche Abstürze bei gebrandeten Geräten. Wie geht Samsung damit um?

Börner: Hierbei handelt es sich nach derzeitigem Stand um sehr wenige Ausnahmen, die wir jedoch ausdrücklich bedauern. Sollte die Funktion des Handys im Einzelfall erheblich beeinträchtigt sein, bieten wir dafür einen umfangreichen Garantieservice an.

connect: In der Kritik stehen die teils langen Bezeichnungen einiger Menüpunkte. Wird es hier zukünftig eine Lösung geben?

Börner: Während einige Nutzer eine vollständige Bezeichnung wünschen, gibt es ebenso Kritiker. Natürlich versuchen wir hier, eine "goldene Mitte" zu finden, die alle unsere Kunden zufriedenstellt. Daher wird der Nutzer in Zukunft bei Samsung-Modellen auch die Möglichkeit haben, die Struktur selbst festzulegen.

connect: Das Touchpanel kommt gut an. Sind weitere Geräte mit diesem Feature geplant?

Börner: Die Technologie macht insbesondere bei Multimedia-Geräten Sinn. Ein Touchpanel erleichtert etwa die Bedienung von MP3-Player oder Kamera erheblich, vor allem, wenn deren Features sehr umfangreich sind. So muss der Anwender keine zahllosen Knöpfe drücken oder sich durch endlose Menüs arbeiten, sondern kann das Handy unkompliziert und intuitiv nutzen. Daher werden wir Touchpanels auch bei kommenden Geräten einsetzen.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Günstige Alternativen für das iPhone

Vergleichstest

iPhone 5c gegen Galaxy S4 mini und HTC One mini

Günstige Alternativen: Können das Samsung Galaxy S4 mini und das HTC One mini mit dem Apple iPhone 5c mithalten?

Sony Xperia Z2

Vergleichstest

Sony Xperia Z2 und Z1 im Vergleich

Das Xperia Z1 ist kaum ein paar Monate alt. Kann Sony nach so kurzer Zeit mit dem Xperia Z2 überhaupt noch einen drauf setzen? Wir haben die beiden…

Galaxy S3 und Galaxy S5

Vergleichstest

Galaxy S5 vs. Galaxy S3

Nutzer sahen nur wenig Veränderung beim Galaxy S5 im Vergleich zum Vorgänger S4. Doch wie sieht's in der direkten Gegenüberstellung mit dem Galaxy S3…

iPhone 5S, iPhone 5C, Blackberry Q5, Nokia Lumia 1020

Smartphone-Schnäppchen

Tipps zu Kauf und Verkauf von gebrauchten Smartphones

Beim neuen Top-Smartphone zugreifen oder lieber warten? Vielleicht doch das Vorgängermodell oder ein gebrauchtes Smartphone kaufen? connect gibt Tipps…

LG, Sony, Samsung

LG, Samsung und Sony

Smartphones einfach bedienen dank Easy Mode

Smartphones fordern ihren Besitzern in Sachen Bedienung einiges ab. Im Easy Mode lassen sie sich deutlich einfacher bedienen. So funktioniert es bei…