Preise und Zugangsarten

Sky Ticket: Lohnt sich der Streaming-Dienst und wie nutze ich ihn?

Hochklassige Serien, topaktuelle Filme, Spitzensport aus erster Hand – Sky Ticket bietet exklusive Inhalte und ist monatlich kündbar. So nutzen Sie den Service.

© Sky

Netflix und Amazon Prime gehören bei vielen zur Grundausstattung im Heimkino. Aber auch Sky Ticket ist einen Blick wert. Der Vorteil: Anders als beim regulären Sky-Abo kann man den Service wie bei anderen Streamingdiensten auch monatlich kündigen. Weiterer Vorteil: Man braucht keinen speziellen Receiver, sondern kann Sky Ticket mit vielen Geräten nutzen. Dazu unten mehr.

Die Pakete im Überblick

Sky Ticket gliedert sich in verschiedene Pakete, die sogenannten Tickets:

  • Wer in erster Linie Serien schaut, findet im Ticket Entertainment für 9,99 Euro/Monat eine reichhaltige Auswahl. Hier laufen auch viele hochklassige HBO-Serien, die bei anderen Anbietern (noch) nicht oder nur kostenpflichtig zu sehen sind.
  • Wer zusätzlich Zugriff auf das Filmangebot möchte, bucht Entertainment & Cinema für 14,99 Euro/Monat. Sky bietet viele aktuelle Blockbuster sowie Horror- und Science-Fiction-Knaller. Zudem finden sich immer wieder preisgekrönte kleinere Produktionen im Portfolio.

Für Sportfans stehen drei Angebote zur Wahl:

  • Das kleinste Ticket für 9,99 Euro/Monat heißt Sport Monat. Es beinhaltet die Konferenzen der 1. und 2. Bundesliga sowie der Champions League. Alle DFB-Pokal- sowie Premiere-League-Spiele sind in voller Länge zu sehen. Motorsport bleibt außen vor, dafür sind Handball, Tennis und Golf inklusive.
  • Das mittlere Ticket Supersport Jahr kostet 19,99 Euro/Monat. Es hat eine Laufzeit von einem Jahr. Wer nicht kündigt, zahlt ab dem 13. Monat 29,99 Euro/Monat. Dafür gibt’s das volle Angebot: alle von Sky übertragenen Spiele der 1. und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals, der Premier League sowie der UEFA Champions League in voller Länge, dazu Formel 1, Formel 2, Formel 3 und Porsche Supercup. Handball, Tennis und Golf sind ebenfalls enthalten.
  • Wer sich kein Jahr binden will, bekommt die gleichen Inhalte im Supersport Monat für 29,99 Euro/Monat mit monatlicher Kündigungsfrist.

Wie kann ich Sky Ticket nutzen?

Sky Ticket ist inzwischen sehr flexibel. Das Angebot läuft auf PCs (ab Windows 7) und Macs (ab OS X Mavericks) oder per App auf dem Smartphone respektive Tablet (ab iOS 12 bzw. Android 5). Wer mehr Komfort will, holt sich Sky Ticket auf den Fernseher. Dazu gibt es mehrere Wege.

Entweder man hat einen Smart-TV, der die Sky-Ticket-App unterstützt:

  • LG webOS TV (Modelle ab 2014)
  • Samsung Smart TV (Modelle ab 2015 mit Betriebssystem Tizen)
  • Sony BRAVIA Android TVs (Modelle ab 2016)

Auch die Spielkonsolen PlayStation 4 & 5 sowie Xbox One, Series X & Series S unterstützen Sky Ticket.

Oder man nutzt einen der folgenden Streaming-Clients:

  • Apple TV 4
  • Google Chromecast (überträgt die Inhalte vom Smartphone/Tablet auf den TV)
  • Sky Ticket TV Stick und Sky Ticket TV Box
  • Amazon Fire TV Stick Lite, Fire TV Stick (2. oder 3. Generation), Fire TV Stick 4K

Die Kooperation mit Amazon, die seit 4. März 2021 läuft, wurde heiß ersehnt. Schließlich stecken die preiswerten Fire TV Sticks ohnehin an unzähligen Fernsehern. Und falls nicht, lassen sie sich kostengünstig und einfach anschaffen: Mit unserer Kaufberatung finden Sie direkt das passende Modell.

Einfache Kündigung

Wenn man seine Favoriten durch hat oder eine Zeit lang aussetzen möchte, ist das kein Problem: Einfach über die Webseite in den Account einloggen, dort kann man bis zum letzten Tag der Laufzeit per Klick kündigen. Will man wieder einsteigen, lässt sich das Konto genauso schnell reaktivieren.

Sparangebot per Newsletter

Gut ist es, den Newsletter zu abonnieren: Der hält einen über Highlights auf dem Laufenden und bietet pausierenden Kunden immer wieder attraktive Sparangebote, die die Rückkehr versüßen.

Mehr zum Thema

EntertainTV

Die vielen Funktionen von Telekoms EntertainTV benötigen einen enormen technischen Aufwand. Wir klären auf, was hinter den Kulissen passiert.
DVB-T und DVB-C

Antennen- und Kabelfernsehen machen sich fit für die Zukunft – mit mehr Programmen und mehr Platz für schnelles Internet. connect gibt einen Überblick…
Amazon Prime, Netflix, Disney+ und Co nachrüsten

Welcher Fire TV Stick ist die richtige Wahl? connect zeigt die Streaming-Clients von Amazon im Vergleich.
Sound-Upgrade zum Discounttarif

Mit der bei Saturn und Media Markt erhältlichen Soundbar PSB 250 bedient PEAQ das Einsteigersegment. Ausstattung und Klang überraschen positiv.
Sky und Amazon starten Partnerschaft

Wer das Angebot von Sky Ticket nutzen möchte, kann dies nun auch über die gängigen Fire-TV-Sticks von Amazon tun.