Vergleichstest CD-Player Accuphase DP 600, McIntosh MCD 500

2.4.2009 von Redaktion connect

Die Schlagzeile ist doppeltes Programm. Hier steht kein Vergleichstest an. Und: Wer das Geld für einen dieser Gefährten aufbringt, wird auf dem Playerolymp Unvergleichliches erleben.

ca. 0:55 Min
Vergleich
image.jpg
© Archiv

Player wie diese werden nicht per Post geschickt. Der erste Auftritt erfolgt nicht aus einem schnöden Pappkarton heraus. Nein, wer Euros im Gegenwert eines Kleinwagens ausgeben kann, wird vom HiFi-Händler vor Ort hofiert. Der Profi fährt vor, schleppt den wuchtigen Player auch bis in den fünften Stock und schließt ihn selbstverständlich an. In dieser Preisregion ist der Kunde nicht König, sondern Kaiser. Statt Zepter und Reichsapfel gibt es zum Schluss die edle Fernbedienung in die Hand.

Ein erhebendes Gefühl für das Ego. Aber auch für die Ohren? Was kann ein CD/SACD-Player für 8000 respektive 12000 Euro, was ein "gemeiner" Mittelklasse-Player nicht auch könnte?

Die Frage ist blasphemisch, aber berechtigt. Schließlich ist PCM, die gute alte "Pulse Code Modulation" ein Methusalem, der sich gegen jede Basis-Beschleunigung sträubt. Es bleiben 16 Bit und 44,1 Kilohertz - die im Jahre 2009 keine ernsthafte Herausforderung mehr sein können?

Sind sie doch. Wer jemals ein schlechtes Sampling gehört hat, der sehnt sich regelrecht nach einem Luxusplayer. Hier bedienen die beiden Testgefährten McIntosh und Accuphase sehr geschickt das Gefühl vom "Mehr-geht-nicht". Der stolze (meist männliche) Besitzer darf sich in dem Gefühl sonnen, das Maximum des technisch Machbaren erworben zu haben.

Im Test: Accuphase DP 600, um 12400 Euro; McIntosh MCD 500, um 8000 Euro

Mehr lesen

Bestenliste Smartphones mit Android

Top 10: Die besten Android-Handys

Kopfhörer-Bestenliste

Die besten In-Ear-Kopfhörer

Welches Handy hat die beste Kamera?

Die Smartphones mit den besten Kameras

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Vergleichstest CD-Spieler Marantz SA 7001 KI, Marantz SA 15…

In einer Serie testet AUDIO alle wichtigen High-End-Player - alphabetisch geordnet. Diesmal: M bis T

Stereo-Kombi

Vergleichstest

Drei Stereo-Kombis im Test

Stereo-Kombis bilden den typischen Einstieg in die HiFi-Welt. Wir haben drei getestet und geben Tipps zu passenden Lautsprechern.

Drei CD-Spieler mit Röhren-Ausgangsstufe

Vergleichstest

Drei Röhren-CD-Spieler im Test

CD-Spieler mit Röhren-Ausgangsstufe sind en vogue. stereoplay erkundete im Test die Vorzüge von drei Geräten mit recht unterschiedlichen technischen…

Player-Verstärker-Kombis

Vergleichstest

Zwei Player-Verstärker-Kombis im Test

Sie sind nicht groß und auf dem Papier auch nicht besonders stark. Wenn es aber darum geht, den Kurven der Musik zu folgen, fährt den kompakten Kombis…

Zwei Stereo-Kombis im Test

Vergleichstest

Exposure vs. Rotel: Zwei Stereo-Kombis im Test

Heute herrschen die Extreme. Den einen genügt ein iPod-Dock, für die anderen muss es gleich ein Multi-Room-Netzwerk sein. Können sich da klassische…