Mobile World Congress

Das sind die neuen MWC-Smartphones - Samsung: Galaxy S3 kommt später

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona haben fast alle Hersteller neue Smartphones gezeigt. Neben vielen Highend-Modellen waren auch kompakte Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle zu sehen. Wir zeigen alle neuen Geräte im Überblick.

Samsung: Galaxy S3 kommt später

Von Samsung war nur wenig zu sehen. Das koreanische Unternehmen orientiert sich mittlerweile auch bei der Produktpräsentation immer stärker an Erzkonkurrent Apple. Das heißt: statt Geräte auf großen Messen vorzustellen, werden lieber eigene Events organisiert, um damit die ungeteilte mediale Aufmerksamkeit zu sichern. Die nächste Samsung-Show findet Mitte März in Amsterdam statt - dort dürfte das Unternehmen dann endlich sein von vielen sehnsüchtig erwartetes Flaggschiff Galaxy S3 vorstellen. Wenn man den neuesten Gerüchten glaubt, dann kommt es mit einem Full-HD-Display, Vierkern-Prozessor und Keramik-Gehäuse.