Vergleichstest

Top 10: Smartphones bis 200 Euro - Platz 5: Huawei P30 Lite

Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind Xiaomi Redmi Note 8 Pro, Motorola moto g8 plus und Huawei P40 Lite.

Platz 5: Huawei P30 Lite

Mit einem Durchmesser von 6,1 Zoll überspringt das Display des Huawei P30 lite (1.080 x 2.312 Pixel) so eben noch die 6-Zoll-Marke. Groß sind die 48-Megapixel-Fotos, die die gute Hauptkamera abliefert. Dank der vielen Pixel lassen sie sich bei Bedarf auch in Postergröße reproduzieren. Entsprechend viel Platz belegen die Aufnahmen im 128 Gigabyte großen Speicher (113 Gigabyte bei Lieferung frei), der sich aber per MicroSD-Karte erweitern lässt. Auf die zweite SIM-Karte müssen Sie in diesem Fall aber verzichten. WLAN ac und NFC gehen in Ordnung, Bluetooth 4.2 ist aber veraltet. Das Huawei P30 lite wiegt 159 Gramm.

Im Test leistete sich das P30 lite nur wenige Schwächen. Im Audio-Bereich konnte es nicht gänzlich überzeugen und die Kameraeinheit steht uns etwas arg weit aus dem Gehäuse heraus. Dem gegenüber stehen das elegante Design des Geräts, die gute Verarbeitung und die tolle Kamera mit ihrem großen Brennweitenbereich. Das leuchtstarke LCD füllt nahezu die gesamte Front aus, was schick aussieht. Die China-Version des Handys erhält Android 10 per Online-Update. Ob es das Update auch nach Europa schafft steht noch nicht fest.

Das Huawei P30 Lite kostete zum Testzeitpunkt 369 Euro. Im September 2020 beginnt der Straßenpreis bei 195 Euro.

Testwertung: Gut (386 von 500 Punkten)