Einstiegs- & Mittelklasse Handys

Realme 8 5G im Test

© Realme / Montage: connect

Das Realme 8 5G gibt es nicht nur in Supersonic Black, wie im Bild, sondern auch in Supersonic Blue.

Pro

  • starker Lieferumfang mit 18-Watt-Netzteil, Case und Schutzfolie
  • moderne Benutzeroberfläche mit vielen Extras und gutem Software-Support
  • LCD mit guter Leuchtkraft und 90 Hertz
  • Bluetooth 5.1 mit aptX HD
  • Dual-SIM und micro-SD
  • Klinkenbuchse für Kopfhörer
  • rekordverdächtige Akkulaufzeit

Contra

  • kunststofflastige Haptik
  • Kamerasystem mit nur einer Brennweite

Fazit

connect Test-Urteil: gut (394 von 500 Punkten); "Beste Akkulaufzeit"

Realme gehört zu jenen aufstrebenden chinesischen Marken, die man unbedingt auf dem Radar haben muss. Seit der Gründung 2018 ist sie mit einem atemberaubenden Tempo gewachsen. Das Erfolgsrezept: attraktive Preis-Leistungs-Kracher und ein dynamisches Image mit Fokus auf eine junge Zielgruppe.

Das neue 8er gehört daher wenig überraschend zu den günstigsten 5GSmartphones in unserem Vergleich. Es wird in zwei Speichervarienten angeboten: 4/64 GB für 200 Euro, 6/128 GB für 250 Euro. Wir haben letzteres getestet. Im direkten Vergleich mit Oppo fällt auf, wie ähnlich sich die Phones sind: Das Design, die kunststofflastige Haptik und die imposante Kameraeinheit mit vier Linsen kennt man auch vom A54 5G.

© Weka Mediapublishing GmbH

Das Realme 8 5G bekommt in unserem camera quality benchmark für die Fotoqualität des gesamten Kamerasystems insgesamt 41 Punkte.

Bei Realme klafft das Verhältnis zwischen Schein und Sein aber noch weiter auseinander, denn der Nutzer kann nur mit der Smartphone-typischen Weitwinkelbrennweite fotografieren. Auch beim Display bietet Realme etwas weniger, wie unsere Messungen zeigen.

Solide technische Basis

Bei diesem Smartphone liegen die Stärken woanders, das zeigt der Blick auf den Speicher, der bei unserer Variante ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, zumal man per microSD weiter aufstocken kann, ohne auf Dual-SIM verzichten zu müssen. Auch die übrige Technik überzeugt: Mediateks Dimensity 700 toppt Qualcomms 480er (was sich jedoch nur marginal auf die Performance auswirkt) und neben 5G werden WiFi 5, NFC und Bluetooth 5.1 mit aptX HD unterstützt. Auch eine Klinkenbuchse ist an Bord.

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel connect gut

Immer deutlicher wird: Oppos A54 5G und das Realme 8 5G könnten Zwillinge sein. Das ist kein Zufall, denn Oppo gehört wie Realme (und Vivo und OnePlus) zur BBK-Gruppe, und hinter den Kulissen gibt es einen Austausch von Knowhow zwischen den Marken. Ganz deutlich wird das beim Blick auf Realmes Benutzeroberfläche Realme UI, die auf Oppos Color OS basiert.

Das bedeutet: Der Nutzer bekommt eine moderne Benutzeroberfläche mit vielen Extras. Besonders gut gefiel uns das „realme Lab“, mit dem man Beta-Funktionen ausprobieren kann, bevor sie per Update für alle ausgerollt werden.

Die Akkulaufzeit ist mit knapp 15 Stunden überragend – zwei Tage ohne Steckdose auszukommen ist problemlos möglich. Die Funkeigenschaften können leider nicht mithalten, entscheidend ist jedoch das gute Ergebnis im LTE-Netz – und der zweite Platz in diesem Vergleich, direkt hinter dem deutlich teureren A94 5G.

Kopfhörer-Bestenliste

Die AUDIO hat regelmäßig Kopfhörer im Test. Wir zeigen die Bestenlisten der mobilen, Hifi- und Noise-Cancelling-Kopfhörer.

Mehr zum Thema

Smartphone- und Handy-Vorschau

Im Juli warten einige Smartphone-Neuheiten: Unsere Vorschau zeigt, wann die neuen Geräte auf den Markt kommen und was sie können.
Bestenliste Handlichkeit

Je größer, desto besser? Nicht immer: Wir präsentieren die fünf kompaktesten Modelle der aktuellen Smartphone-Bestenliste.
Smartphone-Duell

Fan Edition gegen das Original: In unserem Smartphone-Duell tritt das Samsung Galaxy S20 FE gegen das Galaxy S20 an. Was sind die Unterschiede?
Oppo A73 5G und Oppo A15

Oppo stellt die neue Smartphones A73 5G und A15 vor. Zum Start gibt es direkt eine Rabatt-Aktion. Hier alle Details zu Preis, Specs und Co.
5G-Mittelklasse-Smartphones

Der 5G-Ausbau schreitet rasant voran. Und immer mehr Smartphones unterstützen den neuen Mobilfunkstandard – auch in der Mittelklasse. Fünf Geräte…