Vergleichstest

Top 10: Smartphones bis 200 Euro - Platz 1: Xiaomi Poco X3 NFC

Die zehn besten Smartphones bis 200 Euro im Überblick. Mit dabei sind das Xiaomi Poco X3 NFC, Motorola Moto G8 plus und Huawei P40 Lite.

Platz 1: Xiaomi Poco X3 NFC

Da tut sich selbst das iPhone noch schwer: Das Xiaomi Poco X3 NFC bringt ein 6,7 Zoll großes LC-Display mit, das Bildinhalte mit 120 Hz aktualisiert. Das ermöglicht ruckelfreie Spiele und ist schon beim Surfen angenehm, wenn Webseiten butterweich scrollen statt über den Bildschirm zu zuckeln. Darüber hinaus gefällt uns das Xiaomi Poco X3 NFC mit einer starken 64-Megapixel-Hauptkamera, die lediglich bei starken Vergrößerungen etwas abfällt.

Xiaomi hat dem Handy 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte Speicherplatz mit auf den Weg gegeben, davon sind 109 Gigabyte frei. Mit typischen zwölfeinhalb Stunden Laufzeit hält der Akku ausgesprochen lange durch. Trotzdem liefert das Handy ordentlich Leistung ab. Das Update auf Android 11 ist angekündigt.

Das Xiaomi Poco X3 NFC kostete ursprünglich 269 Euro. Im März 2021 startet der Straßenpreis bei 180 Euro.

Testwertung: Gut (391 von 500 Punkten)