Update für Sprach- und Videotelefonate

Amazon Alexa ermöglicht jetzt Gruppenanrufe mit bis zu 7 Personen

Bleiben Sie zu Hause, aber in Kontakt: Amazon ermöglicht auf kompatiblen Geräten ab sofort über Alexa Gruppentelefonate mit bis zu sieben Personen.

© Amazon

Hallo, wer spricht denn da? Mit einem Alexa-Gruppenanruf können sich bis zu sieben Teilnehmer zusammenschalten.

Im Lockdown über die Feiertage kommt diese Funktion gerade recht: Wer ein kompatibles Alexa-fähiges Gerät besitzt, etwa einen der beliebten Smart Speaker der Amazon-Modellreihen Echo, Echo Dot oder Echo Show, der kann ab sofort im größeren Kreis kommunizieren.

Bis zu sieben Personen lassen sich über Alexa zum freihändigen Audio- oder Videotelefonat zusammenschalten. Wobei die Teilnehmer natürlich ebenfalls ein kompatibles Device benötigen. Für Bildtelefonie ist ein Bildschirm nötig, wie ihn etwa der Echo Show 5 oder 8 bieten.

Tipp: Den Echo Show 5 verkauft Amazon aktuell zum halben Preis: Der handliche Display-Speaker kostet nur schmale 43,86 Euro statt 87,82 Euro (hier lesen Sie unseren ausführlichen Praxistest).

Wer auf Videoanrufe verzichten kann, der bekommt den nagelneuen Echo Dot 4 derzeit schon für 29,24 Euro (regulär 58,48 Euro). Wie der kugelrunde Speaker im connect-Test abschnitt, lesen Sie hier.

Gruppentelefonat auf Zuruf starten

Die Sache läuft denkbar einfach: Sobald jemand in seiner Alexa-App eine Gruppe erstellt und dieser einen Namen gibt, kann jedes Gruppenmitglied fortan per Sprachbefehl einen Rundruf starten: "Alexa, rufe Gruppe XZY an". Eine gute Sache: So kann man sich im Lockdown auch in größerer Runde im Familien- oder Freundeskreis sehen und austauschen.

Mehr zum Thema

Smarte Speaker

Ein günstiger Echo für die Steckdose, Konkurrenz für Apples Homepod und ein Show mit 8-Zoll-Display – das ist Amazons neue Alexa-Reihe.
Amazon Black Friday Woche

Der neue Echo Dot ist auch mit Uhr erhältlich – während der Black Friday Woche bei Amazon für 35 statt für 70 Euro. Der Dot ohne Uhr kostet 22 Euro.
Amazon Black Friday Woche

Amazon verkauft den neuen Echo Dot (3.Generation) zum Super-Sparpreis im Bundle mit Philips Hue. Wir zeigen die Angebote zur Black Friday Woche.
Amazon-Hardware im Angebot

Nach MediaMarkt und Saturn bietet auch Amazon selbst seine Echo, Fire und Kindle nun günstiger an.
Streaming und Sprachsteuerung im Auto nachrüsten

Der Echo Auto von Amazon schickt Musik, Hörbücher und mehr vom Smartphone auf die Auto-Anlage – allerdings nicht in jedem Fahrzeug.