CES 2016

Archos startet günstige Dual-SIM-Smartphones

Archos stellt mit dem Archos 40 Power, Archos 50 Power sowie dem Archos 50 Cobalt und Archos 55 Cobalt+ vier preisgünstige Dual-SIM-Smartphones vor. Sie kosten zwischen 70 und 180 Euro.

Archos Cobalt

© Archos

Archos 50 Cobalt und Archos 55 Cobalt+

Der französische Hersteller Archos hat auf der CES in Las Vegas zwei neue Smartphone-Serien mit insgesamt vier neuen Modellen vorgestellt. Erstmals präsentiert wurden das Archos 40 Power und das Archos 50 Power aus der neuen Power-Serie, die mit langen Laufzeiten glänzen sollen. Ebenfalls neu: das Archos 50 Cobalt und Archos 55 Cobalt+ aus der Cobalt-Serie, die mit farbigem Gehäuse angeboten werden.

Archos Power - Dual-SIM-Phones mit viel Ausdauer

Das Archos 40 Power ist ein Einsteigermodell der 70-Euro-Klasse, das mit einem 4-Zoll-Display mit Standardauflösung (480 x 800 Pixel), einem Quad-Core-Prozessor (1,2 GHz Taktung) sowie einem 1900-mAh-Akku ausgestattet ist.

Magere 512 MB Ram und 8 GB interner Speicher sind in dem mit Android 5.1 ausgerüsteten Smartphone eingebaut. Per MicroSD-Karte ist der interne Speicher erweiterbar. Neben einer 2-Megapixel-Frontkamera ist eine 5-Megapixel-Hauptkamera vorhanden.

Deutlich besser ausgestattet ist das Archos 50 Power, das über ein 5-Zoll-HD-Display verfügt und für 150 Euro in den Handel kommen wird. Dieses Modell bietet einen 64-Bit-Quad-Core Prozessor von Mediatek  (MT6735), dem 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher zur Seite stehen.

Ein Slot für MicroSD-Karten ist in dem mit Android 5.1 ausgestatteten Smartphone ebenfalls eingebaut. Ebenso eine 2-Megapixel-Frontkamera und eine 13-Megapixel-Hauptkamera. Ein kräftiger, wechselbarer 4000-mAh-Akku soll lange Einsatzzeiten sicherstellen.

Archos Cobalt - Dual-SIM-Phones mit farbigem Gehäuse

Das Archos 50 Cobalt ist ein Android-Smartphone mit 5-Zoll-HD-Display (Auflösung: 720 x 1280 Pixel) für 130 Euro (UVP). Angetrieben wird das 7,9 Millimeter dünne Smartphone von dem Mediatek Quad-Core-Prozessor MT6535P, dessen vier Kerne mit 1,0 GHz getaktet sind. Der CPU stehen 1 GB RAM und 8 GB Speicher zur Verfügung, der interne Speicher lässt sich per MicroSD-Karte ergänzen. Eine 2-Megapixel-Frontkamera und eine 8-Megapixel-Hauptkamera sind eingebaut, ebenso ein 2.000-mAh-Akku. Android 5.1 ist auch in diesem Modell vorinstalliert.

Das Archos 55 Cobalt+ nutzt ebenfalls den einfachen 1,0 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor von Mediatek, es kann aber auf 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher zugreifen. Das 180 Euro (UVP) teure Phone verfügt über einen 5,5 Zoll großen Bildschirm mit HD-Auflösung (720 x 1280 Pixel), einen 2.700-mAh-Akku, Android 5.1 sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera und eine 13-Megapixel-Hauptkamera. Wie bei allen Archos-Neuheiten sind zwei SIM-Kartenslots sowie ein MicroSD-Kartenslot vorhanden.

Die Modelle der neuen Cobalt-Serie werden mit farbigen Front- und Rückseiten angeboten. Zur Auswahl stehen die Farben Cobaltblau und Dunkelgrau.

Mehr zum Thema

LG K10
CES 2016

LG zeigt auf der CES in Las Vegas seine neuen Smartphone-Modelle K7 und K10.
Huawei Mate 8
CES 2016 – Dual-SIM-Phablet

Huawei hat auf der CES die internationale Version des Mate 8 vorgestellt. Das 6-Zoll-Phablet kommt Ende Januar in Deutschland auf den Markt.
Honor 5X
CES 2016

Huawei hat auf der CES 2016 das Honor 5X vorgestellt. Das Android-Phone mit 5,5-Zoll-Display bietet eine Mittelklasse-Ausstattung.
Google Project Tango
CES 2016 - AR-Smartphone

Auf der CES hat Lenovo ein Smartphone mit Googles 3D-Kameratechnik Project Tango angekündigt.
Archos Diamond Omega Preis Release
Alles zu Preis, Release und Features

Snapdragon 835, 128 GB Speicher, Dual-Kameras und mehr: Das Archos Diamond Omega (alias Nubia Z17S) verspricht Flaggschiff-Features zum Sparpreis.
Alle Testberichte
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.