Gaming-Smartphone

Asus ROG Phone jetzt exklusiv bei 1&1 erhältlich

Das Gaming-Smartphone Asus ROG Phone kommt nun auch nach Deutschland. Zunächst bietet der Mobilfunkbetreiber 1&1 das Smartphone exklusiv zusammen mit einem Mobilfunkvertrag an.

Asus ROG Phone

© Asus

Das Asus ROG Phone ist zum Start exklusiv bei 1&1 erhältlich.

Asus hat das Gaming-Smartphone ROG Phone im Juni auf der Messe Computex in Taipei erstmals vorgestellt. Der Release-Termin des Smartphones, das Asus in seine „Republic of Gamer“-Reihe aufnimmt, wurde in Deutschland für Oktober angesetzt. Nun ist es tatsächlich so weit. Zum Start bietet 1&1 das Asus ROG Phone exklusiv an, in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag.

Asus ROG Phone: Specs

Das Asus ROG Phone hat ein 6 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixel und HDR-Support. Eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz soll für eine flüssige Wiedergabe und schnelle Reaktionszeiten sorgen. Angetrieben wird das Smartphone vom Achtkernprozessor Snapdragon 845 mit 8 GB RAM. Für das maximale Spielerlebnis übertaktet Asus die CPU auf bis zu 2,96 GHz. Dabei schützt ein Kühlsystem das Smartphone vor Überhitzung.

Der 4.000-mAh-Akku soll für langes Gaming-Vergnügen sorgen und durch die Schnellladetechnologie rasch wieder einsatzbereit sein. Damit man während des Ladevorgangs auch bequem im Querformat weiter zocken kann, hat das ROG Phone seitlich einen zusätzlichen USB-C-Anschluss. Frei konfigurierbare Ultraschall „AirTrigger“ im Rahmen simulieren die Schultertasten eines Game-Controllers.

Asus ROG Phone bei 1&1

1&1 bietet das Asus ROG Phone in der Variante mit 128 GB internem Speicher an. Zur Auswahl stehen die Mobilfunkverträge LTE S, LTE M, LTE L und LTE XL, jeweils mit 24 Monaten Mindestlaufzeit. Die Tarife kosten in den ersten zwölf Monaten zwischen 39,99 Euro und 54,99 Euro pro Monat. Danach werden sie um 10 Euro pro Monat teurer. Sie beinhalten eine Telefon-Flat in alle Netze sowie Highspeed-Datenvolumen zwischen 3 GB und 30 GB. Bei den Tarifen LTE L und LTE XL ist außerdem eine SMS-Flat inklusive, bei den beiden kleineren Tarifen kann man diese für 4,99 Euro pro Monat hinzubuchen.

Zum Angebot: Asus ROG Phone bei 1&1 bestellen

Die monatliche Zuzahlung für das Smartphone beträgt 30 Euro im Vergleich zum Vertrag ohne Smartphone. Über die Mindestlaufzeit von 24 Monaten ergibt sich dadurch ein Gesamtpreis von 720 Euro. Beim Tarif LTE S kommt eine Einmalzahlung in Höhe von 49,99 bei Vertragsabschluss dazu, beim Tarif LTE M beträgt die Einmalzahlung 29,99 Euro. Da das Asus ROG Phone zunächst exklusiv bei 1&1 angeboten wird, gibt es noch keine Vergleichspreise aus Deutschland. In den USA wird die 128-GB-Version für 900 US-Dollar angeboten (ca. 785 Euro), außerdem gibt es eine Variante mit 512 GB Speicher, die rund 1100 US-Dollar (ca. 960 Euro) kostet.

Solange der Vorrat reicht erhalten 1&1-Kunden bei der Bestellung des Asus ROG Phone den ROG Phone Joystick im Wert von 99 Euro gratis dazu. Das Smartphone wird ab Anfang November ausgeliefert.

Mehr zum Thema

Blackberry Key2 LE rot
Schnäppchen-Check

Amazon hat das Blackberry Key2 LE in der exklusiven roten Version mit Dual-SIM im Angebot. Lohnt sich ein Kauf? Wir machen den Schnäppchen-Check.
Samsung Galaxy S10
Galaxy S10 mit und ohne Vertrag

Die Samsung-Smartphones Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e können Sie mit und ohne Vertrag kaufen. Wir zeigen aktuelle Konditionen und Angebote.
Fonic Tarif-Optionen
Fonic und Fonic Mobil verbessern Smartphone-Tarife

Gute Nachrichten für Fonic und Fonic Mobil Kunden, denn ab sofort ist im Tarif mehr Datenvolumen zum gleichen Preis drin. Was sich im Vertrag ändert.
Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+
Angebote fürs neue Samsung-Flaggschiff

Sie wollen ein Galaxy Note 10 (Plus) kaufen? Ob mit oder ohne Vertrag, wir zeigen Shops, bei denen es Angebote zu Samsungs neuem Flaggschiff gibt.
Nokia 2.2
Schnäppchen-Check

Für 100 Euro bietet Aldi Nord ab dem 29. August das Nokia 2.2 (2019) an. Wir machen den Schnäppchen-Check und prüfen, ob sich das Smartphone lohnt.
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.