Mobil Telefonieren über WLAN

Deutsche Telekom startet WLAN Call

Die Telekom hat die Funktion WLAN Call aktiviert, mit der Smartphones über WLAN-Netze telefonieren. Bislang können nur das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge die Funktion nutzen.

© Telekom

WLAN Call – Mobil telefonieren über WLAN

Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom können ab sofort auch über WLAN-Netze im In- und Ausland telefonieren und SMS verschicken. Die Telekom hat jetzt die entsprechende Funktion WLAN Call freigeschaltet.

Phone muss fit für WLAN Call sein

WLAN Call ist eine Zubuchfunktion ohne monatlichen Aufpreis. Um die Funktion zu nutzen, ist ein Mobilfunkvertrag bei der Deutschen Telekom notwendig, der Voice over LTE (VoLTE) beinhaltet sowie ein WLAN-Call-fähiges Smartphone. Zurzeit verfügen lediglich das Samsung Galaxy S6 (Test) und S6 Edge (Test) über dieses Feature, weitere Smartphones sollen in den nächsten Monaten folgen.

WLAN Call - praktisch etwa in Tiefgaragen

WLAN Call bietet etwa an Orten wie Tiefgaragen oder Kellerräumen einen praktischen Nutzen. Also dort, wo der Mobilfunkempfang schlecht ist und WLAN-Netze verfügbar sind. Für WLAN Call können sowohl alle privaten als auch öffentliche WLAN-Netze verwendet werden. Voraussetzung ist lediglich, dass 100 KB Bandbreite vorhanden sind. Im Inland können die Gespräche nach dem Verlassen des WLAN-Netzes über das LTE-Netz ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.

Keine zusätzliche App notwendig

WLAN Call wird direkt in die Software des Smartphones implementiert. Eine zusätzliche App ist nicht notwendig. Die Kunden nutzen ihre gewohnte Mobilfunknummer. Weitere Infos zu WLAN Call liefert die Deutsche Telekom auf einer speziellen Webseite.

Nutzung auch im Ausland

Die Nutzung von WLAN Call ist auch in Ausland möglich. Die Abrechnung erfolgt wie bei einem von Deutschland aus geführten Telefonat.   

connect Tarifrechner

connect

Finden Sie den besten Tarif für ihr Smartphone!

Mehr zum Thema

Auslandstarife

EU sei Dank: Die Auslandsgebühren für Telefonate, SMS und Datennutzung fallen weiter. Die Telekom und Vodafone haben ihre Roaming-Gebühren bereits…
Telekom-Prepaid-Tarife

Die Telekom führt den Prepaid-Tarif MagentaMobil Start XL ein und erweitert den Tarif MagentaMobil Start L. Auch die Family Card Start wurde…
Prepaid-Tarife

Die Telekom bessert bei seinen Prepaid-Tarifen nach. Hier erfahren Sie Preise, Datenvolumen und Freiminuten für die neuen Magenta Mobil…
IFA 2018

Mehr Datenvolumen, aber teils auch höhere Kosten: Die Deutsche Telekom hat auf der IFA 2018 neue MagentaMobil-Tarife vorgestellt. Hier die Details.
MagentaMobil Prepaid

Die Deutsche Telekom startet im Februar neue Prepaid-Tarife. Verfügbar sind 5G-Optionen und unbegrenztes Datenvolumen.