Sicherheitsupdate

iOS 14.8: Update schließt Sicherheitslücken

Kurz vor der Apple-Keynote hat das Unternehmen ein vermutlich letztes Update für iOS 14 zum Download bereitgestellt. Version 14.8 stopft vor allem Sicherheitslücken.

News
iOS 14 Homescreen
Mit dem neuen Update steht die voraussichtlich finale Version von iOS 14 zum Download bereit.
© Screenshot: Tim Kaufmann / connect

Für Apple iOS 14 gibt es nochmal ein Update: Nur wenige Stunden vor dem Apple-Event, bei dem voraussichtlich das iPhone 13 mitsamt neuem Betriebssystem vorgestellt werden, hat das Unternehmen iOS-Version 14.8 zum Download bereitgestellt.

In einem Blogeintrag detailliert Apple die vorgenommenen Änderungen, die vor allem darauf fokussiert sind, neu aufgetretene Schwachstellen zu schließen. So konnte über einen Bug in der CoreGraphics-Einheit per präparierter PDF in das System eingedrungen werden, worüber im Anschluss beliebiger Code ausgeführt werden konnte.

Zudem wurde eine Sicherheitslücke im WebKit geschlossen, über die mit Schadsoftware infizierte Webinhalte abgespielt werden konnten. Entsprechend wird das Update als wichtig eingestuft, um eventuellem Missbrauch vorzubeugen. Das Update selbst ist für alle iPhones ab dem 6S verfügbar, zudem sind sämtliche iPad Pros, iPad Air 2 und neuer sowie iPad minis ab der vierten Generation und iPads ab der fünften Generation im Update-Prozess miteinbezogen.

Der voraussichtliche Release von iOS 15 in den nächsten Wochen soll Apple zufolge Nutzer jedoch nicht daran hindern, vorläufig bei iOS 14 zu bleiben. Stattdessen werde es in den Einstellungen möglich sein, das Update auf die neue Version nach hinten zu schieben - aufgrund von möglichen sicherheitsrelevanten Neuigkeiten wie bei iOS 14.8 kann es auch hier weiterhin zu kleineren, kritischen Sicherheitsupdates kommen.

iPhone 6s und iPhone 7

Apple-Betriebssystem

iOS 15: Diese iPhones erhalten das nächste Update

iOS 15 und watchOS 8 werden im September veröffentlicht. Bei der Liste der kompatiblen iPhones, iPads und Watches gibt es eine positive Überraschung.

14.9.2021 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Apple iOS 14 Widgets und App Library

Update für iPhone und iPad

iOS 14.1 und iPadOS 14.1: Diese Änderungen bringt das Update

Apple hat das erste größere Update für iOS 14 ausgerollt. iOS 14.1 behebt einige Fehler und wird auch mit den neuen iPhones ausgeliefert.

iOS 14.2 Emojis

iOS-Update

iOS 14.2 bringt neue Emojis und Wallpaper

Apple hat mit iOS 14.2 und iPadOS 14.2 das nächste Update für iPhone und iPad veröffentlicht. Es behebt einige Fehler und bringt neue Emojis.

Widgets auf dem iPhone

Update für iPhone und iPad

iOS 14.3 und iPadOS 14.3: Was ist neu?

Mit iOS 14.3 und iPadOS 14.3 hat Apple Updates für iPhones und iPads in Arbeit. Die erste Beta-Version verrät nun, welche neuen Features hinzukommen.

Widgets auf dem iPhone

Wichtiges Update

iOS 14.7.1 schließt aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke

Apple hat mit iOS 14.7.1 ein wichtiges Update veröffentlicht. Die neue Version patcht eine Sicherheitslücke, die aktiv ausgenutzt wird.

iOS 14 Wallet

Kein Netz

Nach iOS-Update 14.7.1: Nutzer berichten von Signalstörungen

Das neue Update von Apples iOS-Betriebssystem auf die Version 14.7.1 scheint Probleme beim Netzempfang zu bereiten. An einer Lösung wird gearbeitet.