Preise, Specs und Release

Oneplus 7T vorgestellt: 90-Hz-Display und Triple-Kamera

Oneplus hat mit dem 7T eine aufgefrischte Version seines Top-Smartphones vorgestellt und nun auch den Preis und den Marktstart bekannt gegeben.

News
VG Wort Pixel
Oneplus 7T
Oneplus hat das 7T vorgestellt, das ein 90-Hz-Display und eine Triple-Kamera bietet. Schnellladen mit 30 Watt ist beim 7T nun ebenfalls möglich.
© Oneplus

Oneplus hat auf einem Launch Event in Indien mit dem Oneplus 7T eine aufgefrischte Version seines Top-Smartphones präsentiert. Dabei erbt das 7T viele Ausstattungsmerkmale, die vor vier Monaten dem Oneplus 7 Pro vorbehalten waren. Außerdem ist es das erste Smartphone, das direkt zum Marktstart mit dem aktuellen Android 10 in den Handel kommt.

Keine Kompromisse geht Oneplus nun beim Display ein und spendiert dem 7T mit 6,55 Zoll nicht nur eine größere OLED-Anzeige, sondern auch die aus dem 7 Pro bekannte 90-Hz-Bildwiederholrate. Sie soll beim Scrollen für ein klareres Bild sorgen. Dem Wachstum des Screens ist auch die etwas höhere Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln geschuldet. Geschrumpft ist hingegen die Notch am oberen Display-Rand, die die Frontkamera (16 Megapixel) enthält.   

Oneplus 7T mit Triple-Kamera und Snapdragon 855+

Spendabel zeigt sich Oneplus bei der Kameraausstattung. Kam das Oneplus 7 noch mit einer Dual-Optik, kann man beim 7T nun zwischen drei Kameras wählen. Die Hauptkamera (f/1.6) löst dabei mit 48 Megapixeln auf und ist optisch stabilisiert. Zusätzlich dazu kann man auf einen Ultra-Weitwinkel mit 16 Megapixeln und eine Tele-Linse mit 12 Megapixeln Auflösung zurückgreifen. Letztere bietet einen zweifachen optischen Zoom, ist jedoch nur elektronisch stabilisiert. Der Ultra-Weitwinkel dient zusätzlich auch als Makro-Objektiv mit einer minimalen Fokusdistanz von 2,5 Zentimetern. 

Videos nimmt man nun in 4K mit 60 fps auf und kann dabei zwischen der Hauptoptik und dem Tele wechseln. Slowmotion-Videos werden bis zu 960 fps bei 720p unterstützt. 

Das 7T erfährt unter der Haube durch den Snapdragon 855+ eine Leistungssteigerung gegenüber dem Vorgängermodell. Dabei ist der Chipsatz von 2,84 GHz auf 2,96 GHz übertaktet. Oneplus spendiert dem 7T zudem 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Datenspeicher. Erweitern kann man diesen nicht.

Die Grenzen zum Pro-Modell hat Oneplus auch an anderen Stellen aufgehoben. So lässt sich das 7T nun ebenfalls per Warp-Charge genannter Schnellladetechnologie mit 30 Watt laden. Der Akku wächst dabei leicht auf 3.800 mAh, was wahrscheinlich der Laufzeit zugutekommen wird. 

Oneplus 7T: Preis und Marktstart

Das Oneplus 7T kann man ab dem 17. Oktober zum Preis von 599 Euro kaufen. Es ist damit 40 Euro teurer als der Vorgänger. Bei der Gerätefarbe hat man die Wahl zwischen "Frosted Silver" und "Glacier Blue". 

Wo man das Oneplus 7T kaufen kann, ist ebenfalls schon bekannt. Demnach wird das Smartphone unter anderem bei Amazon, Otto, Dein Handy und Sparhandy erhältlich sein.

Technische Daten im Überblick

26.9.2019 von Lennart Holtkemper

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

android 9 p update liste

Android P: Update-Liste

Android 9 Pie: Diese Smartphones bekommen das Update

Von BQ über Huawei bis Samsung: Unsere Android 9 Pie Update-Liste fasst zusammen, welche Smartphones die Aktualisierung auf die neue Version erhalten.

Oneplus 7 Pro

Alle News und Gerüchte zu Specs, Preis und Release

OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro offiziell vorgestellt

In unserem Ticker sammeln wir für Sie alle News und Gerüchte zum OnePlus 7. Neu: OnePlus hat seine neuen Topmodelle offiziell vorgestellt.

OnePlus 7 Pro

Preise, Release, Specs

Alle Infos zu OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro

OnePlus hat in London das OnePlus 7 und das OnePlus 7 Pro offiziell vorgestellt. Wir haben alle Infos zu Ausstattung, Preisen und Verkaufsstart.

Oneplus 7T im Test

Smartphone

Oneplus 7T im Test

85,4%

Oneplus tischt beim 7T feinste Technik auf und liefert eines der leistungsstärksten und besten Android-Smartphones des Jahres. Macht es der faire…

Oneplus 9 Pro

Top-Smartphones

Oneplus 9 und 9 Pro mit Hasselblad-Kamera vorgestellt

Oneplus hat seine neuen Topmodelle Oneplus 9 und 9 Pro vorgestellt. Beide Smartphones haben eine Kamera von Hasselblad und nutzen den Snapdragon 888.