breakthrough 2019 award

Sonderpreis Connectivity und 5G Application im Rahmen des breakthrough 2019 award ausgerufen

Die Juryentscheidung des breakthrough 2019 award ist gefallen: Neben den drei Gewinnern wird zur Preisverleihung am 3. Mai in der Gläsernen Manufaktur in Dresden ein Sonderpreis Connectivity und 5G Application vergeben.

Sonderpreis Connectivity und 5G Application

© WEKA MEDIA PUBLISHING

Sonderpreis Connectivity und 5G Application


Im Rahmen der Preisverleihung des breakthrough 2019 award in der Gläsernen Manufaktur in Dresden wird ein Sonderpreis Connectivity​ und 5G Application ​vergeben.

Über 100 Produkte und Dienstleistungen von Start-Ups standen sich im November und Dezember 2018 in einem User-Voting auf connect.de gegenüber. Leserinnen und Leser entschieden in sieben Kategorien über die ihrer Meinung nach innovativsten Ansätze. Aus dem User-Voting ging eine Shortlist aus 21 Start-Ups hervor, die der hochkarätigen Jury des breakthrough 2019 award vorgelegt wurde. Anfang Februar entschied diese über die drei Sieger des Start-Up-Wettbewerbs, die gesamt 500.000 € in den Medien der WEKA MEDIA PUBLISHING, 19.000 € in Cash sowie 350.000 Edgar Cards gewannen.

Die Preisverleihung des diesjährigen breakthrough award findet am Freitag, den 3. Mai in der Gläsernen Manufaktur des VW Konzerns in Dresden statt. (hier Tickets sichern!)

Die Veranstaltung in der Gläsernen Manufaktur ist Teil des Rahmenprogramms der connect ec. Im conference-Teil dieses Events treffen sich vom 2. bis zum 3. Mai im ICD Dresden hochkarätige Vertreter der Telekommunikationsbranche zum Austausch über die Themen 5G, autonomes Fahren, Smart Home, Car Connectivity und vieles mehr. Vom 4. bis 5. Mai öffnet sich das Event schließlich dem Publikum und zeigt innovative Produkte wie faltbare Smartphones oder Flugtaxis.

>> Tickets zur conference gibt's hier!

>> Tickets zur exhibit gibt's hier!

Sonderpreis Connectivity und 5G Application

Im Rahmen der Preisverleihung in der Gläsernen Manufaktur wird neben der Bekanntgabe der drei Gesamtsieger des breakthrough 2019 award ebenso ein Sonderpreis Connectivity und 5G Application vergeben. Hiermit soll ein Start-Up gekürt werden, das außergewöhnliche Leistungen bei der Entwicklung von Anwendungen, die sich den neuen Mobilfunkstandard zu Nutze machen, gezeigt hat.

Bewerbung

Bewerben kann man sich ab jetzt bis zum 25. April mit einer E-Mail an mscheffer@wekanet.de. Die Mail soll folgende Bestandteile haben:

  • Kurzbeschreibung
  • Pitch Deck als PDF
  • Begründung über Qualifikation zum Sonderpreis Connectivity und 5G Application

Entscheidung

Eine Jury entscheidet im April aus den eingegangenen Bewerbungen sowie eigens eingereichten Kandidaten über den Sonderpreis Connectivity und 5G Application.

 Gewinn

Der Gewinner des Sonderpreis Connectivity und 5G Application erhält:

  • 25.000 € Mediavolumen in connect sowie connect.de
  • 2.500 € Geldgewinn
  • Mentoring von Hartmut Kremling (2 Personentage)
  • Mentoring von Bernd Theiss (2 Personentage)

 Die gesamte connect-Redaktion freut sich auf spannende Einsendungen!

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind nur Unternehmen. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme an dem Wettbewerb. Wir behalten uns vor, eingegangene Bewerbungen ohne Angabe vonGründen nicht zum Wettbewerb zuzulassen. Der Wettbewerb kann auch insgesamtjederzeit abgebrochen werden.

Bei dem Wettbewerbsbeitrag kann es sich um Text-, Bild- und/oder Videomaterial handeln. Die Teilnehmer sichern zu, dass sie die uneingeschränkt übertragbarenVerwertungsrechte an diesem Material haben. Sie räumen der WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH das räumlich, inhaltlich und zeitlich unbeschränkte Recht zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung der gelieferten Werke in ursprünglicher oder abgeänderter Form in Print- und Onlineverlagsprodukten sowie in sonstigen elektronischen Medien ein. Sollte die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH von einem Dritten wegen der berechtigten Geltendmachung eigener Rechte an den Werken in Anspruch genommen werden, stellt der jeweilige Teilnehmer sie von allen Ansprüchen, einschließlich der Kosten eigener Rechtsverfolgung frei.

Wir erheben im Rahmen Ihrer Teilnahme personenbezogene Daten, wie Name, Anschrift,Telefonnummer und EMail-Adresse. Unser Wettbewerb wird begleitet von Sponsoren. Sie erteilen uns die Erlaubnis zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an diese Sponsoren. Die Weitergabe erfolgt zum Zwecke der eventuellen Kontaktaufnahme durchdiese Unternehmen. Diese Kontaktaufnahme kann auch werblichen Charakter haben.

Der Gewinner wird im Rahmen einer Veranstaltung im Mai 2019 gekürt, bei der sie sich in Form eines kleinen Messestandes vorstellen können. Die Kosten für die eigene Vorstellung trägt der Gewinner.

Der Sieger erhält das Recht, im Jahr 2019 in den Digital- und Printprodukten der Zeitscchrift connect des Verlags WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH im Gesamtmediawert von 25.000 Euro zu werben. Über die zeitliche Verteilung entscheiden wir. Die Werbevorlagen hat der Gewinner zu liefern. Unterlässt er es oder stellen sich die Vorlagen als ungeeignet heraus, verfällt der Gewinn. Darüber hinaus erhält der Gewinner einen Geldpreis über 2.500 Euro sowie insgesamt vier Mentoring-Personentage.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

breakthrough award 2019
Start-Up Wettbewerb

Der breakthrough award geht in die nächste Runde. Ab jetzt können sich wieder Gründer/innen bewerben und unter anderem 500.000 € Mediavolumen…
Galaxy S10 5G Modem
Bericht

Samsung drückt beim Thema 5G aufs Tempo: Ein Modell des Galaxy S10 soll angeblich bereits mit dem LTE-Nachfolger ausgestattet sein.
1&1 Firmensitz Montabaur
United Internet

Gibt es bald neue Konkurrenz für Telekom, Vodafone und O2? Die 1&1-Mutter United Internet will offenbar doch an der 5G-Versteigerung teilnehmen.
Telefónica Deutschland Logo
Versteigerung der 5G-Frequenzen

Telefónica Deutschland hat beim Verwaltungsgericht Köln Widerspruch gegen die 5G-Vergaberegeln eingereicht. Wird die Auktion der Frequenzen gestoppt?
5G Logo
Mobilfunk der Zukunft

Die Netzbetreiber scheitern mit ihren Eilanträgen vor Gericht: Die Vergabe der 5G-Frequenzen kann nun doch wie geplant am 19. März 2019 starten.
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.