iOS 13, macOS 10.15 und mehr

WWDC 2019: Apple nennt Termin für Entwicklerkonferenz

Apple hat den Termin für seine diesjährige Entwicklerkonferenz WWDC 2019 bekannt gegeben. Auf der Keynote zur Konferenz wird Apple wohl iOS 13, macOS 10.15 und möglicherweise auch neue Hardware vorstellen.

WWDC 2019

© Apple

Apples Entwicklerkonferenz WWDC 2019 findet vom 3. bis 7. Juni statt.

Schon zum 30. Mal findet in diesem Jahr Apples Entwicklerkonferenz WWDC statt. Apple hat dafür vom 3. bis 7. Juni 2019 ins McEnery Convention Center in San Jose eingeladen. Apple wird in dem Rahmen die neuen Betriebssysteme iOS 13, macOS 10.15, watchOS 6 und tvOS 13 vorstellen. Im Übrigen sind während der fünf Tage zahlreiche Sessions für Entwickler geplant.

Die Tickets für den WWDC kosten 1.599 US-Dollar und werden nach dem Zufallsprinzip vergeben. Entwickler können sich bis zum 20. März auf der WWDC-Webseite registrieren und werden bis zum 21. März über ihren Bewerbungsstatus informiert. Für Studenten stellt Apple 350 WWDC-Stipendien zur Verfügung. Hierfür kann man sich ebenfalls auf der Webseite bewerben.

Die Keynote zum WWDC wird vermutlich am ersten Kongresstag, also am 3. Juni stattfinden, wobei Apple diesen Termin noch nicht bestätigt hat. Im Mittelpunkt werden die Neuerungen in iOS 13 sowie Apples weiteren Betriebssystemen stehen. Manchmal stellt Apple in diesem Rahmen auch neue Hardware vor. Ob das in diesem Jahr der Fall sein wird hängt unter anderem auch davon ab, was Apple bei seinem Frühjahrs-Event am 25. März zeigt.

Über die WWDC-App für iPhone, iPad und Apple TV sowie über Apples Developer-Webseite kann man die Konferenz live streamen.

Mehr zum Thema

iOS 12.1 FaceTime
iOS-Update

Apple hat iOS 12.1 veröffentlicht mit Gruppen-Anrufen in FaceTime, neuen Emojis und Verbesserungen für iPhone XS, XS Max und XR.
Apple iPhone iPad Aktualisierung Screenshot
Aktualisierung für iPhone, iPad und Co.

Mit dem Betriebssystem-Update kommen einige sinnvolle Neuerungen, zum Beispiel für FaceTime. Die Software-Aktualisierung im Überblick.
iPhone X Vodafone-Vertrag Amazon
Mobilfunkvertrag mit Apple-Smartphone

Auf Amazon gibt es einen Vodafone-Tarif mit 11 GB Datenvolumen und iPhone X. Ob der Deal ein Schnäppchen ist, zeigt unser Preis-Check.
Apple AirPods
"Hey Siri"-Support

Apple hat die erste Beta von iOS 12.2 für Entwickler veröffentlicht. Neben neuen Features versteckt sich dort auch ein Hinweis auf neue Hardware.
iOS 12.1 FaceTime
Facetime-Fehler ermöglicht heimliches Abhören

Über einen Fehler in Facetime konnte man andere Nutzer ohne deren Wissen belauschen. Mit iOS 12.1.4 schließt Apple nun die Sicherheitslücke.
Alle Testberichte
Honor View 20 im Test
Smartphone
86,8%
Honor katapultiert sich mit seinem Topgerät in neue Regionen. Das View 20 bietet Oberklasse-Technologie mit wenigen…
Kleine Kiste alles an Bord: Linn Selekt DSM Aktiv im Test
Komplettsysteme ohne Boxen
Wir leben im Schlaraffenland. Vor einiger Zeit brauchte es noch große Türme an Elektronik – Linn inszeniert die Gegenwelt: alles unter einer Haube,…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.