"It’s show time"

Apple TV+, Arcade und mehr: Das hat Apple vorgestellt

Eigene TV-Produktionen, ein Gaming-Abo und mehr: Wir fassen zusammen, was Apple beim Event am 25. März vorgestellt hat.

News
VG Wort Pixel
Apple Arcade
Mit Apple Arcade führt Apple einen Abodienst für Spiele ein.
© Apple

Wie im Vorfeld erwartet ging es beim Apple Event am 25. März ausschließlich um Services. Tim Cook hat bei seiner Keynote mehrere neue Dienste vorgestellt, die später im Jahr starten werden - nicht alle kommen aber zum Start nach Deutschland.

Apple TV+

Auf Apples neuer Plattform Apple TV+ sollen ab Herbst selbstproduzierte Serien, Filme und Dokumentationen laufen. Diverse Künstler haben ihre Projekte im Rahmen des Apple Events vorgestellt. Preise und Verfügbarkeit werden im Herbst bekannt gegeben.

Mehr zu Apple TV+​ lesen Sie bei unseren Kollegen auf pc-magazin.de.

Apple TV App

Apple erneuert seine TV App und will dort Filme und Serien aus iTunes mit den Angeboten anderer Dienste wie HBO oder Showtime kombinieren. Diese kann man direkt in der App kaufen bzw. abonnieren. Auch Apple TV+ soll dort integriert werden. Die neue Apple TV App kommt ab Mai in über 100 Länder und soll auch auf Smart TVs verfügbar sein.

Apple Arcade

Apple Arcade ist ein Abo-Service für Spiele auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV. Mit dem Abo erhält der Nutzer Zugriff auf über 100 Spiele inklusive aller Inhalte und künftigen Updates. Der Service soll im Herbst starten.

Apple News+

Die News-App Apple News wird erweitert und enthält künftig auch Zeitschriften. Das Abo soll 9,99 US-Dollar kosten. Nach Deutschland kommt es aber vorerst nicht. Erste Station in Europa soll später im Jahr Großbritannien werden.

Apple Card

Apple bringt eine eigene Kreditkarte auf den Markt und arbeitet dafür mit Goldman Sachs und Mastercard zusammen. Die Apple Card soll gebührenfrei nutzbar sein. Für jeden Einkauf wird außerdem ein Prozentsatz des Kaufpreises auf der Karte gutgeschrieben. In Deutschland wird sie aber vorerst nicht erhältlich sein.

25. März 2019

So sehen Sie den Live-Stream

Um 18 Uhr deutscher Zeit ist es soweit: Dann startet das Apple-Event zum Thema Services. Neben einem Dienst für Filme und Serien könnte Apple auch neue Dienste für Zeitschriften und Spiele vorstellen.

Wie gewohnt wird Apple die Keynote in einem Live-Stream auf der Apple-Webseite übertragen. Dieser startet aber nicht erst um 18 Uhr, sondern zeigt jetzt schon erste Hinweise auf das heutige Event im noch leeren Steve Jobs Theater. Auf der Leinwand ist derzeit ein Apple-CarPlay-Bildschirm zu sehen. Das Fahrzeug fährt wohl die Route von Hollywood nach Cupertino ab und soll wenige Stunden vor dem Event dort ankommen.

12. März 2019

Apple kündigt Event für 25. März an – das wird gezeigt

Unter dem Motto „It’s show time“ hat Apple ein Event für den 25. März angekündigt. Die Einladungen sind eher schlicht: Ein weißes Apple-Logo auf schwarzem Grund. Begleitet wird die Einladungs-Mail von einer Filmstart-Animation. Damit gibt Apple einen kleinen Hinweis, was wohl im Mittelpunkt des Events stehen wird: Filme.

Schon länger wird darüber spekuliert, dass Apple einen neuen Film- und Seriendienst vorstellen könnte. Wie Netflix will Apple dort wohl auch Eigenproduktionen anbieten. Außerdem ist auch ein News-Dienst im Gespräch. Hauptsächlich wird es beim März-Event also um Service-Angebote gehen.

Ob Apple daneben auch Hardware vorstellt, wird sich zeigen. Das "normale" iPad wurde zuletzt vor einem Jahr erneuert, hier könnte ein Update anstehen. Auch auf neue AirPods warten wir schon länger. Zuletzt gab es Hinweise darauf, dass die AirPods 2 in den Startlöchern stehen.

Das Apple-Event findet am 25. März um 10 Uhr Ortszeit im Steve Jobs Theater in Cupertino statt. Da die Zeit in den USA bereits umgestellt wurde, während in Deutschland noch Winterzeit herrscht, startet das Event um 18 Uhr deutscher Zeit.

26.3.2019 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

October Special Event

Veranstaltung von Apple

Apple-Event im Oktober: Neues iPad Pro und neue Macs?

Apple hat Einladungen für ein Produkt-Event verschickt. Außer dem Datum gibt es noch keine Details zum Inhalt - dafür Gerüchte und Hoffnungen.

Worldwide Developers Conference Apple

iOS 13, macOS 10.15, tvOS 13, watchOS 6 und mehr

WWDC 2019: Live-Ticker zum Nachlesen des Apple-Events

Das Ende von iTunes und viele Updates für iOS, macOS, watchOS 6 und Co.: Unser Ticker zum Nachlesen fasst die Keynote des WWDC 2019 zusammen.

Apple Event September 2020

iPad Air, Apple Watch und iPhone?

Apple-Event angekündigt: Was zeigt Apple im September?

Apple hat für den 15. September ein virtuelles Apple Event angekündigt. Kommt das iPhone 12, oder konzentriert Apple sich auf andere Produkte?

Apple-Event Oktober 2020

iPhone 12

Apple Event: Hier sehen Sie den Livestream

Mit etwas Verspätung stellt Apple beim Oktober-Event endlich das iPhone 12 vor. Hier gibt's das Apple Event im Livestream.

Apple-Event Oktober 2020

iPhone-12-Vorstellung

Apple-Event im Live-Ticker zum Nachlesen

Was hat Apple vorgestellt? Wir haben das Apple Event im Live-Ticker verfolgt. Hier gibt's alle Infos zu iPhone 12 und HomePod Mini.