High-End-Smartphone

Xiaomi Mi 10 Ultra mit 120-fachem Zoom und 120 Watt

Xiaomi geizt beim Mi 10 Ultra nicht mit Superlativen. Das zum 10-jährigen Jubiläum vorgestellte Top-Smartphone kommt mit Superzoom, ultraschnellem Laden und 120-Hz-Display.

© Xiaomi

Xiaomi Mi 10 Ultra

Die Zahl 120 scheint im Zentrum von Xiaomis neuem Flaggschiff Mi 10 Ultra zu stehen. Das Smartphone, das der Hersteller zum 10-jährigen Firmenjubiläum präsentiert hat, kommt mit einem 120-fachen Zoom, 120-Watt-Schnellladen und einem 120-Hz-Display.

Kamera, Display, Akku

Der größte Fokus liegt beim Xiaomi Mi 10 Ultra auf der Kamera. Neben dem genannten Periskop-Objektiv, das AI-gestützt auf bis zu 120-fache Vergrößerung zoomen soll, gibt es eine 48-MP-Hauptkamera mit großem Sensor und Blende f/1.85, ein 20-MP-Ultraweitwinkel und ein 12-MP-Porträt-Objektiv mit 2-fachem Zoom. Videos sind in 8K mit bis zu 24 fps möglich. Die Frontkamera hat 20 MP.

Das Display des Xiaomi Mi 10 Ultra misst 6,67 Zoll in der Diagonale. Es handelt sich um ein seitlich gebogenes OLED mit FHD+-Auflösung, einem Seitenverhältnis von 19,5:9 und einer Bildwiederholrate von 120 Hz.

Den Antrieb übernimmt der Snapdragon 865 mit bis zu 16 GB RAM (LPDDR5) und bis zu 512 GB Speicher (UFS 3.1). Der Akku fasst 4.500 mAh und kann kabelgebunden mit bis zu 120 Watt geladen werden. Kabellos sind bis zu 50 Watt möglich, andere Geräte können vom Mi 10 Ultra kabellos mit 10 Watt betankt werden. Ein Flüssigkeitskühlsystem soll für eine konstante Performance sorgen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Mi 10 Ultra gibt es in den Farben Schwarz und Silber sowie in einer Version mit transparenter Rückseite. Es wird in Versionen mit 8/128 GB, 8/256 GB, 12/256 GB sowie 16/512 GB angeboten. In China kommt es bereits am 16. August für umgerechnet rund 650 Euro auf den Markt. Zu einem internationalen Marktstart hat sich Xiaomi noch nicht geäußert. Gleichzeitig hat der Hersteller übrigens den transparenten OLED-TV Xiaomi Mi Lux TV vorgestellt. pc-magazin.de fasst die bisherigen Infos zusammen.

Mehr zum Thema

Fitness-Tracker und günstige Smartphones

Xiaomi bringt die günstigen Smartphones Redmi 9, 9A und 9C nach Deutschland. Außerdem kommt der Fitness-Tracker Mi Smart Band 5 für 40 Euro.
Mittelklasse-Smartphone

Xiaomi hat ein neues Modell der Redmi K-Serie vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone Redmi K30 Ultra bietet 120 Hz und schnelles Laden.
Schnäppchen-Check

Amazon hat das Xiaomi Redmi Note 9 Pro für 219 Euro im Tagesangebot. Lohnt sich das Angebot? Wir machen den Schnäppchen-Check.
Poco X3 NFC kaufen

Xiaomi hatte den Verkauf des Poco X3 NFC mit einem begrenzten Angebot gestartet. Wo kann man das günstige Smartphone jetzt kaufen?
Xiaomi Mi 10T, Mi 10T Pro und Mi 10T Lite

Xiaomi hat mit Mi 10T, Mi 10T Pro und Mi 10T Lite drei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt, die mit starker Ausstattung glänzen.