Amazon Black Friday Woche

Amazon Black Friday: Fire-TVs zum Sparpreis

Wer seinen HD-fähigen Fernseher mit einer Streaming-Lösung aufwerten möchte, kann momentan ebenfalls sparen.

Fire TV Sticks: kompakt und preiswert

Die kompakten Amazon-Sticks werden einfach in eine HDMI-Buchse am Fernseher gesteckt und füttern diesen dann mit Streaming-Apps wie Amazon Prime, Netflix, Zattoo oder Waipu. Auch Youtube bringen sie auf die Mattscheibe. Zudem klappt mit ihnen die teilweise Steuerung des Programms über die Sprachassistentin Alexa.

Amazon bietet zwei Varianten im Black-Friday-Umfeld zum reduzierten Kurs – wer einen UHD-TV hat, sollte die 10 Euro Aufpreis für die 4K-Version investieren.

Fire TV Cube: mehr Tempo und Freifeld-Sprachsteuerung

Einen schnelleren Prozessor (Hexacore) und mit 16 GB doppelt so viel Speicher bietet der neue Fire TV Cube. Das quadratische Kästchen hat zudem ein Mikrofon eingebaut, das die direkte Ansprache von Alexa ermöglicht, man muss keine Taste an der Fernbedienung drücken. Damit lassen sich auch Alexa-fähige Smart-Home-Komponenten unmittelbar per Sprache bedienen. Man kann etwa das Licht oder die Heizung auf Zuruf regeln. Hier lesen Sie mehr über den Fire TV Cube.

Mehr zum Thema

Kindgerechtes Tablet: jugendfreie Inhalte,…

Die Kids Editions der Amazon-Tablets zeigen Kindern den Weg in die digitale Welt - und das für Eltern relativ sorgenfrei.
UPDATE: Neue Angebote gestartet

Wer einen Kindle Reader, ein Kindle Tablet, einen Fire TV Stick oder einen Echo-Lautsprecher sucht, kann mit einem generalüberholten Modell sparen.
Angebote in der Übersicht

Ob Amazon, Apple, Media Markt oder Saturn: Unsere Übersicht zum Black Friday Finale 2019 sammelt die besten Angebote am Cyber Monday.
Günstige Tablets für die ganze Familie

Amazon schickt mit dem Fire HD 8 Plus für 120 Euro und dem Fire HD 8 für 100 Euro neue Tablets ins Rennen. Was taugen sie? Wo liegen die Unterschiede?…
Streaming und Sprachsteuerung im Auto nachrüsten

Der Echo Auto von Amazon schickt Musik, Hörbücher und mehr vom Smartphone auf die Auto-Anlage – allerdings nicht in jedem Fahrzeug.