Kategorie: Mobility

breakthrough 2020 award - travellair

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "travellair" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!

© travellair


travellair ist ein Reise-Start Up aus Hamburg, das ohne Mehrkosten Deine reisebedingte CO2-Emission kompensiert. Wie das geht? Wir spenden 50% unserer Umsätze sowie alles, was wir darüber hinaus nicht zur Kostendeckung brauchen, der weltweiten Aufforstung.

Auf travellair.de findest Du viele Millionen Pauschalreisen und Linienflüge von mehr als 200 Anbietern. Unser Kooperationspartner für die Abwicklung Deiner Buchung gehört zur FTI-Gruppe, einem der größten Reiseanbieter der Welt. Zusätzlich haben wir Affiliate-Kooperationen mit einigen der größte Reiseanbieter im deutschen Markt geschlossen. Für jede Buchung auf unserer Seite oder bei einem unserer Partner erhalten wir eine Provision, von der wir pro Buchung im Schnitt 20-25 Bäume vor allem in Südamerika und Deutschland pflanzen.

travellair

Quelle: travellair

Wir sind unabhängig und sozial.

Als investorenunabhängiges social Start Up fühlen wir uns einzig und allein unserer sozialen und ökologischen Verantwortung verpflichtet – und Dir natürlich. Weil es beim Thema Reisen immer um viel Geld geht, ist Dein Vertrauen für uns besonders wichtig. Deshalb kooperieren wir nur mit ausgesuchten, erfahrenen und verlässlichen Partnern. Auch vollständige Transparenz ist für uns selbstverständlich. Unser regelmäßiger Nachhaltigkeitsbericht wird von externen Prüfern bestätigt und enthält alle Informationen zu unserer Arbeit. 

© travellair

Wer wir sind und was wir wollen.

Wir, das bin eigentlich nur ich. Johannes, 35, aus Hamburg. Und ein Netzwerk aus vielen helfenden Händen und motivierenden Menschen. In 2020 wollen wir das Team aus festen Mitarbeitern stetig um Experten aus Marketing, Vertrieb und Tourismus erweitern um unser Ziel von 50 Millionen gepflanzten Bäumen bis 2025 zu verwirklichen

Wir finden Flugreisen nicht gut. Ganz im Gegenteil! Denen, die aber nicht darauf verzichten wollen oder können, und denen herkömmliche Kompensationsanbieter zu teuer sind, bietet travellair eine Möglichkeit, ohne Mehrkosten ihre reisebedingte CO2-Emission zu kompensieren. 

Mehr zum Thema

Kategorie: Mobility

Der breakthrough award hat begonnen. Du findest, dass "BlueGo" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Mobility

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Lambus" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Mobility

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "uRyde" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Mobility

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "IT’S MY BIKE" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Mobility

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "CheckmyNext" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!