Bildschirmfoto speichern bei Samsung

Screenshot mit Samsung Galaxy S6 und S6 Edge erstellen

1.1.1970 von Markus Eckstein und Steve Buchta

Die Displayanzeige des S6 abfotografieren und einen Screenshot versenden - so funktioniert's. Neben der Tastenkombination für einen Screenshot auf dem Samsung Galaxy S6 und S6 Edge gibt es noch einen anderen Trick für ein Bildschirmfoto.

ca. 1:10 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S6
© Samsung

Um einen Screenshot mit dem Samsung Galaxy S6 zu machen, haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten. Sie können den Bildschirminhalt des S6 mittels Tastenkombination abfotografieren oder eine Wischgeste nutzen.

Wir erklären die Schritte, mit denen Sie ein Bildschirmfoto auf dem S6 erstellen.

Schritt 1: Gewünschte Ansicht aufrufen

Navigieren Sie mit Ihrem S6 in die Ansicht, die sie auf einem Bildschirmfoto festhalten wollen. Für den Screenshot ist es unerheblich, ob Sie sich im Menü, im Browser oder innerhalb einer App befinden.

Schritt 2: Screenshot erstellen

Halten Sie die Power-Taste des S6 gedrückt und drücken Sie dazu gleichzeitig den Home-Button unter dem Display. Das so erstellte Bildschirmfoto wird auf Ihrem S6 in der Galerie unter "Screenshots" abgespeichert.

Doch es gibt noch eine zweite Möglichkeit, wie unser Alternativ-Tipp unten zeigt.

Anderes Modell: Screenshot beim S4

Samsung Galaxy S4: Screenshot erstellen

Alternativer Schritt 2: Screenshot mit Gestensteuerung

Um auf dem Samsung Galaxy S6 einen Screenshot mittels Wischgeste zu erstellen, muss die Funktion zuvor in den Einstellungen festgelegt werden.

Im Einstellungen-Menü unter "Bewegungen und Gesten" kann die Option "Aufnehmen durch Wischen" aktiviert werden. Bei eingeschalteter Funktion können Sie nun mit der Handkante von links nach rechts über den Bildschirm des S6 streichen und somit einen Screenshot machen. Wie bei der Tastenkombination sollte ein kurzes Aufblitzen des S6-Displays anzeigen, dass das Erstellen des Bildschirmfotos funktioniert hat.

Mitunter braucht es etwas Übung und mehrere Versuche, bis die Wischgeste auch tatsächlich einen Screenshot auf dem S6 auslöst. Bei manchen Apps kann es auch vorkommen, dass das Wischen bereits eine andere Funktion übernimmt. In diesem Fall müssen Sie auf die Tastenkombination zurückgreifen.

Die genannten Tipps zum Erstellen eines Screenshots funktionieren übrigens auch bei Samsung Galaxy S6 Edge.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S4: Screenshot erstellen

Bildschirmfoto machen

Samsung Galaxy S4 - Screenshot erstellen

Wir zeigen, wie Sie einen Screenshot vom Display des Samsung Galaxy S4 erstellen und verschicken können.

Smartphone-Tipps: Samsung Galaxy S4 - Apps auf Speicherkarte schieben

Smartphone Tipps & Tricks

Samsung Galaxy S4 - Apps auf Speicherkarte schieben

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Apps und Programme beim Samsung Galaxy S4 auf die Speicherkarte schieben.

Samsung Kies

Tricks und Anleitung bei Problemen

Samsung Kies 3: Kontakte & Co. synchronisieren

Besitzer eines Samsung-Smartphones kommen um die Wartungs-Software Kies nicht herum. Wir zeigen Ihnen, was das Gratis-Programm kann und geben Tipps…

Samsung Galaxy S6 Edge

Testbericht

Samsung Galaxy S6 Edge im Test

79,2%

Beim Galaxy S6 Edge hat Samsung die gewohnt starke Technikbestückung mit einzigartigem Design und besten Materialien kombiniert. Stimmen auch die…

Samsung Galaxy S6 Topasblau

Update verfügbar

Samsung Galaxy S6 und S6 Edge erhalten Android 5.1.1

Samsung startet Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in Deutschland. Die neue Firmware bietet viele kleine Verbesserungen.