Geschenk-Tipps

Smarte Geschenke zum Valentinstag

Am 14. Februar lässt Amor wieder seine Pfeile durch die Lüfte sausen. Falls Sie nach einem besonderen vernetzten Geschenk zum Valentinstag suchen, sind hier unsere Tipps.

LED-Tischlampe White and Color Ambiance

© Signify

Die schicke Tischleuchte Flourish gehört zur Philips Hue-Familie und lässt sich per Fernbedienung oder per App und Sprachsteuerung bedienen.

Pralinen, Parfum und Blumen sind sicher die meistgeschenkten Präsente zum Tag der Liebe, aber auch genauso abgedroschen.  Es darf auch mal etwas Besonderes sein, das nicht im Lebensmittelmarkt um die Ecke erhältlich ist. Wir haben uns umgesehen und Geschenketipps gesammelt, die wir selbst auch verschenken würden. Unsere Tipps, um Amors Pfeile mitten ins Herz treffen zu lassen:

Tipp 1: Romantisches Licht mit der Phillips Hue Tischlampe Flourish

Die Tischlampe Flourish von Philips Hue hat eine wunderbar organische, gerundete Form und passt hervorragend zum modernen Wohntrend. Noch dazu ist die zur White and Color Ambiance gehörende Leuchte nicht nur dimmbar, sondern kann in der Farbe der Wahl Licht spenden, zum Beispiel in romantischem Rosa. Die Flourish-LED-Tischleuchte lässt sich mit einer Hue Bridge ins smarte Lichtsystem einbinden und per App oder Alexa steuern, hat aber auch eine Fernbedienung im Lieferumfang, mit der die Bedienung auch ohne Hub und App funktioniert. 

Tipp 2: Für mehr Poesie: Kindle Paperwhite

Wie wäre es mit einer Sammlung von Liebesgedichten? Und zwar in digitaler Form! Für Lesebegeisterte ist ein eBook-Reader eine tolle Sache. So auch der Kindle Paperwhite, der mit 8 GB Speicher genug Platz für tausende Werke bietet.

eBook-Reader von Amazon

© Amazon

Der Kindle Paperwhite ist die Bibliothek zum Mitnehmen. 8 GB Speicher und Bluetooth sorgen für Lese- und Hörvergnügen.

Im Gerät selbst ist ein verstellbares Licht integriert, das sich nach Tageszeit und Umgebung anpassen lässt und so für ein klares, gut erkennbares Bild auf dem Display sorgt. Und wer sich gern etwas vorlesen lassen möchten: Der wasserfeste Paperwhite hat eine Bluetooth-Schnittstelle, mit der man mittels Audible das Hörbuch seiner Wahl über Bluetooth-Kopfhörer anhören kann. 

Tipp 3: Smarter Schmuck Bellabeat Leaf Power Chakra

Wenn es Schmuck sein soll, warum dann nicht einmal etwas Ungewöhnliches? Bellabeat Leaf Power Chakra ist auf den ersten Blick ein Schmuckanhänger, der sich an Kette oder als Clip tragen lässt. In dem Anhänger, der in silberfarbenem Metall gefasst und mit einem blattförmigen Rosenquarz verziert ist, verbirgt sich aber ein Aktivitätstracker.

Schmuck-Tracker

© Bellabeat

Der Leaf Power Chakra ist ein Wellness- und Aktivitätstracker, der als Schmuckstück getragen wird.

Der Rosenquarz symbolisiert dabei Liebe und Harmonie und soll Schmerzen lindern. Der Fokus des Trackers liegt entsprechend auf dem eigenen Wohlbefinden: Neben der täglichen Aktivität trackt der Schmuckanhänger auch Schlaf, Flüssigkeitsaufnahme und Stressanfälligkeit. Außerdem soll er den monatlichen Zyklus im Auge behalten. Die App zum Tracker bietet dafür auch eine Kalenderfunktion mit Erinnerungen. Alle Aufzeichnungen des Trackers sind nach Synchronisation in der App abrufbar.  

Tipp 4: Liebeslieder überall mit Anker Soundcore Mini 2

Was wäre ein romantisches Date ohne Musik? Mit einem Bluetooth-Lautsprecher wie dem Anker Soundcore Mini 2 ist das kein Problem. Der nur 7 x 7 x 8 cm kleine Lautsprecher verbindet sich per Bluetooth 4.2 mit dem Smartphone und kann so die gewünschte Playlist überall abspielen. Dabei spielt die Umgebung fast keine Rolle.

Bluetooth-Lautsprecher

© Anker

Der Soundcore Mini 2 gibt Musik via Bluetooth-Verbindung wieder und ist dank IPX7 wassergeschützt, so dass er überall zum Einsatz kommen kann.

Da der Soundcore Mini 2 IPX7-geschützt ist, kann er auch am Pool oder unter der Dusche verwendet werden. Das Handy kann in einer Entfernung von bis zu 20 Metern liegen, ohne dass die BT-Verbindung unterbrochen wird. Dabei ist der kleine Lautsprecher auch noch ausdauernd: Laut Hersteller schafft der Akku bis zu 15 Stunden Wiedergabe von Musik. Zwei der kleinen Boxen lassen sich zudem auch noch zusammenschließen und spielen den Sound dann in Stereo ab.  

Tipp 5: Sofort Fotos drucken mit dem mobilen HP Sprocket

Den wunderschönen Schnappschuss sofort ausdrucken, ohne WLAN oder Umwege über den PC – das ermöglicht ein Bluetooth-Fotodruckerwie der HP Sprocket. Das Smartphone wird einfach per Bluetooth verbunden und kann über die Sprocket App dann Fotos auf dem passenden Zink-Fotopapier ausdrucken.

Mobiler Fotodrucker

© HP

Der Sprocket von HP ist klein, leicht und benötigt kein WLAN, um Fotos von Smartphone und sozialen netzen aufs Papier zu bringen.

Auch Bilder aus sozialen Netzwerken lassen sich so schnell auf Papier bringen, dazu werden die Konten mit der Sprocket App verknüpft. Damit gibt es Insta-Bilder jetzt auch als Ausdruck oder sogar Aufkleber.

Tipp 6: Einfach mal den Lärm  ausblenden mit Libratone Q Adapt

Mit dem kabellosen Bluetooth Kopfhörer Q Adapt von Libratone bleibt der Lärm der Welt in dem Umfang außen vor, in dem derTräger das möchte. Denn der Kopfhörer verfügt über ein 4-stufiges Active-Noice-Cancelling-System, das der Träger selbst einstellen kann. So kommt entweder noch einiges oder kaum noch etwas an Umgebungsgeräuschen zum Musikgenuss.

Bluetooth-Kopfhörer mit ANC

© Libratone

Der Q Adapt von Libratone ist ein Bluetooth-Kopfhörer mit 4-stufigem und vom Träger einstellbaren ANC.

Die Bedienung erfolgt per Touchfeld an der Ohrmuschel. Und es lassen sich zwei Q Adapt verbinden, um gemeinsam dieselbe Musik zu hören. Das Modell ist in schwarz, weiß und – sehr Makeup-Schmierer-freundlich– in elegantem Nude erhältlich. 

Tipp 7: Blumen sprechen lassen mit dem Xiaomi Smart Plant Monitor

Jetzt können Pflanzen mitteilen, was sie brauchen, der Sensor von Xiaomi misst eine ganze Menge Daten und wertet diese aus, um dafür zu sorgen dass die Pflanzen ein möglichst langes Dasein haben.

Smarter Sensor für Topfpflanzen

© Xiaomi

Die Sensoren des Smart Plant Monitors messen Temperatur, Licht, Nährstoff- und Feuchtigkeitsgehalt und helfen, Topfpflanzen zu pflegen.

Ein Temperatur- und Lichtsensor misst und überwacht die Umgebung. Sensoren im unteren Bereich messen den Feuchtigkeits- und Nährstoffgehalt in der Pflanzenerde. Die gemessenen Werte und Informationen dazu finden sich in der dazugehörigen App. Eine Bibliothek von 900 Pflanzen hilft dabei, die eigene bestmöglich zu versorgen.

Tipp 8: Süße Träume mit der Einschlafhilfe Dodow

Dodow hilft mit einer Übung in der Länge von acht oder 20 Minuten, schneller einzuschlafen. Alles, was der Anwender machen muss, ist dazu ein- (für 8 min) oder zweimal (für 20 Minuten) auf die Touchfläche zu tippen, und die Übung startet.

Lichtmetronom

© Dodow

Dodow führt Lichtübungen aus und fährt den Stoffwechsel herunter, so dass der Schlaf schnell einsetzen kann.

Das kleine Gerät ist ein Licht-Metronom, das pulsierende Lichtfarben einsetzt, um den Stoffwechsel und die Atmung zu verlangsamen und den Gedankenfluss zu bremsen. Ist die Übungszeit abgelaufen, soll der Anwender soweit sein, dass er schnell einschlafen kann und das Gerät schaltet sich ab.

Tipp 9: Haltung zeigen mit Upright GO

Upright Go ist ein kleines Wearable, das die Haltung des Trägers verbessern soll. Vor allem Menschen, die ihren Alltag vor einem Monitor sitzend verbringen, soll das kleine Gerät dabei helfen, auf die Körperhaltung zu achten und so Verspannungen zu vermeiden.

Haltungskorrigierendes Wearable

© Upright

Upright Go korrigiert falsche Haltung im Sitzen per Vibration und trackt die Haltung mit. Die Auswertung findet man in der App.

Upright Go wird per Klebepad am Rücken angebracht und kann anschließend in Verbindung mit der App dazu eingesetzt werden, die eigene Haltung zu überwachen und auch den Rücken zu trainieren. Im Training überwacht er nicht nur die Sitzhaltung, sondern gibt per Vibration Meldung, wenn der Träger etwa krumm sitzt. Die Haltung kann korrigiert werden und mit der Zeit gewöhnt sich der Träger an eine aufrechte, entspanne Sitzhaltung. 

Mehr zum Thema

Kamera mit Sirene
Mit WLAN, Bewegungsmelder und Co.

IP-Cams, die per WLAN oder Kabel ins eigene Smart-Home-System integriert sind, senden auch aufs Smartphone. Wir stellen 8 Kameras fürs Smart Home vor.
Ideen für smarte Geschenke
Smart schenken

Wissen Sie schon, was Sie unter den Gabenbaum legen? Falls Ihnen noch Ideen fehlen, zeigen wir Ihnen hier Geschenktipps zu Weihnachten für…
Philips Luftreiniger
SmartHome

Luftreiniger filtern per App-Steuerung gezielt Schadstoffe und sorgen für Wohlbefinden und bessere Gesundheit. Wir liefern eine Kaufberatung und…
Smarte Gadget-Tipps Urlaub 2019
Smarte Geräte für den Urlaub

Endlich Sommerferien! Diese smarten Gadgets sollten auf Urlaubsreisen in die Sonne, am Strand und am Meer nicht fehlen.
soundcore_life_q20
Active-Noise-Cancelling zum Sparpreis

Guter Klang, toller Tragekomfort, wirksame Geräuschunterdrückung. Der Soundcore Life Q20 entpuppte sich im Test als starkes Schnäppchen.