Android & iOS

Whatsapp: Update bringt Sticker für alle - so funktioniert's

Ab sofort können Sie in Whatsapp Sticker versenden. Wir erklären, wie es funktioniert und was Sie zu dem Whatsapp Update für Android und iOS wissen müssen.

whatsapp sticker verschicken

© Whatsapp / Screenshot & Montage: connect

Ab sofort können Sie in Whatsapp unter Android und iOS auch Sticker versenden.

Endlich ist es soweit: Whatsapp-Nutzer unter Android und iOS können ab sofort Sticker versenden. In den vergangenen Monaten hatte es immer wieder Hinweise darauf gegeben, dass Whatsapp an diesem Feature arbeitet - nun ist es live. Wir erklären, wie Sie die Sticker nutzen können.

Update als Voraussetzung

Ich sehe die Sticker-Funktion in Whatsapp nicht? Das liegt dann daran, dass Sie Ihre App erst noch aktualisieren müssen. Unter benötigen Sie die Whatsapp Version 2.18.329 unter Android, iOS-Nutzer benötigen auf ihrem iPhone die Whatsapp Version 2.18.100.

Anschließend kann es noch kurz dauern, bis das Sticker-Feature für Sie aktiviert wird. Unter Android ging dies in unserem Testfall innerhalb weniger Minuten. Unter iOS soll die Freischaltung laut Beobachtungen des Blogs wabetainfo​ nur sehr langsam vonstatten gehen.

Wer nicht warten will, der kann das Anzeigen der Sticker auch erzwingen. Dafür muss er jedoch Whatsapp neu installieren. In diesem Fall sollten Sie vorher unbedingt ein Backup Ihres Chat-Verlaufs anlegen.

Sticker einfügen unter Android und iOS

Wie lassen sich nun unter Android und iOS Sticker versenden? Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  1. Chat öffnen
  2. Android: Auf das Emoji-Symbol tippen und unten neben Smiley und GIF auf das Sticker-Symbol tippen
    iOS: Im Texteingabefeld auf das Sticker-Symbol tippen
  3. Sticker aussuchen und durch Antippen versenden
whatsapp sticker pack installieren

© Whatsapp / Screenshot & Montage: connect

Neue Whatsapp Sticker-Packs installieren Sie einfach direkt in der App. 12 Packs werden hier aktuell zum Start angeboten.

Neue Whatsapp Sticker-Packs hinzufügen

Zum Start hat Whatsapp 12 mehr oder weniger spannende, kostenlose Sticker-Packs integriert: Cuppy, Salty, Komo, Bibimap Friends, Unchi & Rollie, Shiba Inu, The Maladroits, Koko, Hatch, Fearless and Fabolous, Banana und Biscuit. Weitere Sticker-Packs sollen Nutzer künftig über den Play bzw. App Store nachinstallieren können. Hier vertraut Whatsapp laut wabetainfo offenbar auf den Facebook-Sticker-Standard.

Hinweis: Zum aktuellen Zeitpunkt raten wir davon ab, zusätzliche Sticker-Packs aus dem Play Store oder App Store zu installieren. Der Button in Whatsapp startet hier aktuell lediglich eine App-Suchanfrage nach dem Begriff "Whatsapp Sticker" und enthält daher zu viele falsche oder sogar betrügerische Apps, die unter Umständen ungewollten Werbeanzeigen auf Ihr Smartphone bringen.

whatsapp sticker pack entfernen sortieren

© Whatsapp / Screenshot & Montage: connect

Unter "Meine Sticker" können Sie Ihre Whatsapp Sticker-Packs sortieren und nicht genutzte Sticker-Packs entfernen.

Um eines der 12 integrierten Sticker-Packs nutzen zu können, laden Sie es zuvor auf Ihr Smartphone. Dafür klicken Sie auf auf das Plus-Symbol im Sticker-Versende-Menü und anschließend auf den Download-Pfeil beim gewünschten Sticker.

Whatsapp Sticker-Packs sortieren oder entfernen

Hier können Sie unter "Meine Sticker" auch alle von Ihnen heruntergeladenen Sticker-Packs verwalten. Durch Antippen des Mülltonnen-Symbols können Sie ein Sticker-Pack löschen, über das Symbol daneben können Sie die Anordnung der Sticker-Packs anpassen und diese so nach Ihren Vorlieben sortieren.

Lesetipp: Texte formatieren in Whatsapp

Sie können Sticker-Packs auch direkt aus dem Chat übernehmen, wenn Ihnen diese von anderen Kontakten gesendet werden. Hierfür tippen Sie einfach den empfangenen Sticker an und fügen diesen zu Ihren Favoriten hinzu. Über die Option "Mehr anzeigen" können Sie sich zuvor noch alle im Sticker-Pack enthaltenen Sticker anzeigen.

WhatsApp-Tipp: Speicherplatz sparen

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Wer über WhatsApp viele Bilder und Videos empfängt, sollte überlegen, ob wirklich all diese Daten stets automatisch auf dem Smartphone abgespeichert werden sollen. Insbesondere wenn der Speicherplatz begrenzt ist, empfiehlt sich eine entsprechende Änderung der WhatsApp-Einstellungen.

Mehr zum Thema

Whatsapp Spam melden blockieren
Anleitung für Gruppen- und Einzel-Chats

Spam in Whatsapp nervt! Wir erklären für Android und iOS, wie Sie unerwünschte Werbung melden und die Bot-Accounts von Spammern blockieren.
Whatsapp GIF-Suche
Messenger

Whatsapp schraubt weiter an der GIF-Funktion. Bereits das nächste Update der Android-App könnte praktische Verbesserungen bringen.
Whatsapp Update Benachrichtigungen Priorisieren
Update für die Android-Beta

Keine wichtigen Chats mehr verpassen: In einer neuen Android-Beta können Nutzer nun die Whatsapp-Benachrichtigungen für einzelne Chats priorisieren.
Whatsapp Update Gruppen Funktionen
Neue Version der Android- und iOS-App

Großes Update für Whatsapp: Der Messenger überarbeitet seine Gruppen und ergänzt viele neue Features. Hier die Änderungen im Überblick.
facebook messenger tipps
Messenger-Dienst

Jeden Monat nutzen 1,3 Milliarden Menschen weltweit Facebook Messenger. Aber holen sie auch alles raus aus dem Chat-Dienst?
Alle Testberichte
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.