Texte formatieren in WhatsApp

Whatsapp-Tipps: Fett schreiben, durchstreichen und mehr

WhatsApp-Nachrichten können Sie nicht nur mit Smileys aufpeppen, sondern auch mit Fettschrift, Kursivschrift und Durchstreichungen gestalten. Wir zeigen, wie das geht.

© Whatsapp

Auch in Whatsapp-Nachrichten können Sie fett und kursiv schreiben oder durchstreichen. Selbst eine andere Schriftart ist möglich.

WhatsApp bietet Funktionen, über die Sie Texte formatieren können. So kann man mit Fettschrift Begriffe hervorheben, mit Kursivschrift einzelne Wörter betonen oder sich mit Durchstreichungen scheinbar selbst korrigieren.

Texte formatieren mit WhatsApp, das funktioniert nach dem Wikipedia-Prinzip. Denn aus der Welt des Online-Lexikons stammt die Technik, bei der Wörter mit bestimmten Sonderzeichen umfasst werden.

Damit die formatierten WhatsApp-Nachrichten korrekt angezeigt werden, benötigt der Empfänger eine aktuelle WhatsApp-Version. Aktualisieren Sie WhatsApp über den App Store (iPhone) beziehungsweise Google Play, wenn die Formatierungen bei Ihnen nicht zu funktionieren scheinen.

Die Änderung wird auch schon im Eingabefeld angezeigt, sobald Sie das schließende Sonderzeichen eingeben. So wissen Sie gleich, dass die Formatierung geklappt hat.

Whatsapp: Wie schreibt man fett, kursiv oder durchgestrichen?

Um den Text in Whatsapp fett oder kursiv zu schreiben, müssen Sie alle gewünschten Wörter mit den passenden Sonderzeichen umfassen. Diese sind * für Fettschrift, _ für Kursivschrift und ~ für durchgestrichenen Text. Das bedeutet:

  • Aus *Dieser Text soll fett sein* wird Dieser Text soll fett sein
  • Aus _Dieser Text soll kursiv sein_ wird Dieser Text soll kursiv sein
  • Aus ~Dieser Text soll durchgestrichen sein~ wird Dieser Text soll durchgestrichen sein

© Screenshot WEKA / connect

Auf dem iPhone und auf Android-Handys zeigt WhatsApp Textnachrichten mit Hervorhebungen an. Diese geben Sie ein, indem Sie die entsprechenden Begriffe mit den Zeichen "*" (fett), "_" (kursiv) oder "~" (durchgestrichen) umfassen.

Neue Schriftart in Whatsapp - So schreiben Sie im Schreibmaschinenstil

Auf ähnliche Weise wie beim Fetten oder Kursivieren lässt sich jetzt auch die Schriftart in Whatsapp ändern. Über das dreifache Graviszeichen `, also ```, können Sie das Schriftbild ihres Textes umformatieren. 

Das Graviszeichen findet sich je nach Gerät entweder als eigene Taste über die Zweittastatur, welche Sie meist über die "123" betitelte Taste erreichen, oder als weitere Auswahlmöglichkeit der Apostroph-Taste. Halten Sie hierfür ' für einen längeren Zeitraum gedrückt, bis weitere Optionen erscheinen.

© Screenshot: connect

Mit dem Graviszeichen lassen Sie ihren Whatsapp-Text wie auf einer Schreibmaschine getippt aussehen.

WhatsApp-Tipp: Nachrichten zitieren

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Die Messenger-App für Android und iOS bietet eine Zitat-Funktion. Wir zeigen, wie das Zitieren in WhatsApp funktioniert.

WhatsApp-Tipp: Hintergrundbild des Chats verändern

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
WhatsApp sieht Euch zu langweilig aus? Das Standard-Hintergrundbild lässt sich ganz einfach gegen andere Farben und Motive austauschen. Wir zeigen, wie die Personalisierung funktioniert. Denn mit dem richtigen Hintergrund machen Einzel- und Gruppen-Chats in der Messenger-App noch mal so viel Spaß.

Mehr zum Thema

Location Spoofing

Ob Android-Smartphone oder iPhone: Mit den richtigen Apps können Sie durch einen GPS Hack Ihren Standort faken. Doch wie funktioniert die Schummelei?
WhatsApp-Tipps

Wir erklären, wie Sie in WhatsApp Kontakte blockieren, wieder freigeben und woran Sie erkennen können, ob Sie selbst geblockt wurden.
WhatsApp-Tipps

Mit Broadcast-Listen und Gruppen können Sie über WhatsApp Nachrichten an viele Freunde auf einmal schicken. Wir zeigen wo die Unterschiede liegen.
Aktuelle Angebote im Google Play Store

Spiele, Wetter, Musik & Co.: Wir listen die besten Deals im Google Play Store - aktuell mit Root Explorer, Agent A, 6 nimmt! und mehr.
Aktuelle Angebote im Apple App Store

Spiele und Apps für iPhone und iPad: Diese iOS-Apps gibt es heute kostenlos oder reduziert. Wir listen die besten Deals im Apple App Store auf.