Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Lautsprecherkabel Sommer Cable Prisma 240

Das in weichen weißen PVC Mantel gehüllte Prisma 240 ist sehr flexibel und hübshc an zu schauen.

Inhalt
  1. Lautsprecherkabel Sommer Cable Prisma 240
  2. Datenblatt

© Archiv

Lautsprecherkabel Sommer Cable Prisma 240

Das Sommer Cable Prisma 240 besitzt 511 besonders dünne Einzelleiter aus Kupfer die in einem PVC Mantel stecken. Aufgebaut ist das sehr flexible Kabel als Stegleiter.

Als Vergleichsmaßstab im Hörtest diente ein 2,5-mm²-Zwillingsleiter (aus dem Baumarkt), der mit den gleichen hochwertigen, vernickelten, kontaktsicheren Bananas von Deltron (3/03) vercrimpt plus verlötet wurde wie die Testkandidaten.

Einen Klangpunkt mehr als das Hama Silver Class 4mm2 verdiente sich das Sommer Cable Prisma 240 durch seine ausgewogene SPielweise und zog so mit dem Oehlbach Silver Stream gleich.

Sommer Cable Prisma 240

Sommer Cable Prisma 240
Hersteller Sommer Cable
Preis 6.00 €
Wertung 2.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Testbericht

In den Hördurchläufen zeigte sich das Di-Phase als sehr universell und gefiel mit kraftvollem Antritt vor allem im Tiefton.
Testbericht

Das Silent WIre LS 7 (300 Euro/Stereo 3x2 Meter) gefiel mit einer sehr betonten Artikulation, was der Sprachverständlichkeit und Raumdarstellung zum…
Testbericht

Das Wireworld Orbit 16/4 (200 Euro/Stereo 2x3 Meter) klingt ausgesprochen ausgewogen und tonal natürlich
Testbericht

Das Straight Wire Soundstage konnte besonders durch scharfe Fokussierung einzelner Instrumente und guter Detailwiedergabe Pluspunkte für sich…
Testbericht

Auf der Suche nach noch mehr Ruhe im Klangbild entwickelte Ray Kimber ultimative Boxenkabel: Die 6000er-Serie definiert die Maßstäbe neu. Wir haben…