Funkboxen

Panasonic SC-NE5 im Test

18.6.2014 von Reinhard Paprotka

Die Panasonic SC-NE5 ist viel mehr als nur eine Funkbox: Ein separater CD-Player sowie ein iPhone-Dock sind drahtlos mit dem Lautsprecher verbunden.

ca. 0:50 Min
Testbericht
Panasonic SC-NE5
Panasonic SC-NE5
© Panasonic

Pro

  • große Vielfalt an Übertragungswegen
  • umfangreiche Ausstattung

Contra

  • nur Standard-Codierung SBC für Bluetooth

Die SC-NE5 von Panasonic hat eine derartig umfangreiche Ausstattung, dass die Bezeichnung Mikroanlage gerechtfertigt ist. So besteht das System aus zwei Komponenten, die sich beim Einschalten drahtlos miteinander verbinden. Eine enthält Verstärker/Lautsprecher und lässt sich - da nur 5 cm tief - sogar an einer Wand aufhängen. Die andere Komponente bietet einen CD-Player, ein Dock fürs iPhone 5 sowie USB.

Doch damit nicht genug, denn Musik empfängt das Panasonic-Gerät entweder per AirPlay, per DLNA, über WLAN oder per Bluetooth. Aus klanglichen Aspekten wäre die Übertragung per AirPlay vorzuziehen, zumal für Bluetooth nur die Standard-Codierung SBC zur Verfügung steht. Im Vergleich zu den Lautsprecher-Klangunterschieden ist der Einfluss von SBC aber eher gering.

Panasonic SC-NE5
Das Zusatzmodul verbindet sich automatisch mit dem Hauptgerät und spielt CDs ab.
© Panasonic

Als Lautsprecher setzt Panasonic zwei 8-cm-Treiber und zwei Hochtöner ein, die von insgesamt 40 Watt befeuert werden. Das Resultat wirkt im Bass zurückhaltend, daher wäre die Wandaufhängung von Vorteil. Ansonsten ist der Klang nach leichter Höhenanhebung recht ausgewogen, die Maximallautstärke liegt im mittleren Bereich.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Test Marantz Consolette MS7000

One-Box-System

Marantz Consolette MS7000 im Test: Retro-Rocker

Comeback nach 60 Jahren: Die neue Marantz Consolette mit Vintage-Elementen weist in die HiFi-Zukunft - inklusive AirPlay, DNLA-Streaming,…

Philips BTM2056/12

DCM3155/12 & BTM2056/12

Mini-Stereoanlagen von Philips ab sofort im Handel

Philips hat seine neuen Mini-Stereoanlagen DCM3155/12 & BTM2056/12 mit Netzwerk-Zugriff und Lightning-Anschluss bzw. Bluetooth ausgestattet. Beide…

DVD-System, Pioneer, iDevices, Lautsprecher

Kompaktanlagen

Pioneer präsentiert neue HiFi-Micro-Systeme

Pioneer erweitert seine Produktpalette um ein CD- und ein DVD-System der Mittelklasse. Beide Modelle gibt es auch in einer Variante mit DAB+.

Teufel Raumfeld Cube im Test: Prädestiniert für erweiterbare Multiroom-Anwendungen.

Stereo-Komplettsystem

Teufel Raumfeld Cube im Test

Teufel Raumfeld Cube im Test: Der jüngste Spross der Raumfeld-Familie ist Netzwerkplayer und Stereo-Lautsprecherset: prädestiniert für…

KEF Reference 3

Standlautsprecher

KEF Reference 3 im Test

Unter der zeitlosen Hülle der Reference 3 von KEF steckt einer der leistungsfähigsten Punktstrahler aller Zeiten.