Besserer TV-Klang

Soundcore Infini Pro im Test: Preiswerte Soundbar mit Dolby Atmos

Surround-Klang und Bedienkomfort zum fairen Preis: Die Soundcore Infini Pro bringt müden TV-Klang auf Trab. Gibt es auch Schwächen? Das zeigt der Test.

soundcore_infini_pro

© Anker

Untermalt Fernsehbilder mit sattem Klang: Die Soundbar Infini Pro von Soundcore unterstützt Dolby Atmos.

Jetzt kaufen
EUR 239,99

Pro

  • überzeugender Klang
  • unterstützt Dolby Atmos, 4K HDR und Dolby Vision
  • HDMI-ARC-Anbindung erlaubt Steuerung über TV-Fernbedienung
  • üppiger Lieferumfang
  • günstiger Preis

Contra

Fazit

Die Soundbar Soundcore Infini Pro überzeugt im Test mit tollem Klang und einfacher Bedienung. Unsere Preis-Leistungs-Note: hervorragend!
Hervorragend

Die Crux an modernen Flachbildschirmen ist oft der bescheidene Klang. Kein Wunder also, dass Soundbars florieren. Die Klangriegel lassen sich einfach unter oder vor dem Fernseher platzieren und bringen meist einen deutlichen Fortschritt. Der Markt bietet von sehr billigen Modellen bis zum High-Ender für weit über 1000 Euro eine riesige Bandbreite. 

Soundcore hat mit der Infini Pro eine sehr interessante Lösung im Angebot. Die kostet mit knapp 240 Euro kein Vermögen, spielt am TV aber groß auf. 

Überzeugender Surround-Sound, auch am Stereo-TV

Laut Anker, dem Hersteller hinter der Marke Soundcore, ist die Infini Pro die erste "All-in-one-Dolby-Atmos-Soundbar". Dolby Atmos steht für herausragenden Surround-Sound, wobei der Fernseher diesen Standard ebenfalls unterstützen muss. Drückt man den Surround-Knopf auf der Fernbedienung oder direkt oben am Gerät, erfüllt satter Klang selbst größere Wohnzimmer. Verantwortlich für diese Performance zeichnen zwei nach oben gerichtete 7-Zentimeter-Subwoofer, zwei nach vorne ausgerichtete 6-Zentimeter-Audio-Treiber sowie zwei 2-Zentimeter-Tweeter. Dazu gesellen sich zwei Bassreflex-Ports an den Längsseiten und die BassUp-Technologie des Herstellers, die auf Wunsch für ordentlich Wumms sorgen. Wer voll aufdreht, kommt auf 105 dB.

Aber selbst wenn der Flach-TV nur Stereo-Ton ausgibt, pusht der Surround-Modus den Klang deutlich. Wer ihn einmal aktiviert hat, schaltet so schnell nicht mehr zurück auf Stereo. 4K HDR und Dolby Vision werden ebenfalls unterstützt.

Komfortable Steuerung über die TV-Fernbedienung

Mit dem beiliegenden HDMI-ARC-Kabel klappt die Inbetriebnahme der Soundcore Infini Pro am einfachsten. ARC steht für Auto-Return-Channel, also Audio-Rückkanal. Bietet der Fernseher eine entsprechende HDMI-ARC-Buchse (die Bedienungsanleitung gibt Auskunft), erkennt er nach Anschluss die Soundbar automatisch und verwendet diese fortan zur Tonausgabe. Die Infini Pro wird mit dem Fernseher über dessen Fernbedienung ein- bzw. ausgeschaltet, auch die Lautstärke lässt sich über die TV-Fernbedienung regeln.

Alternativ kann man die Verbindung mit dem mitgelieferten optischen Kabel herstellen. Dann braucht es aber die separate Fernbedienung – oder das Smartphone, denn das Gerät ist nun auch in die Soundcore-App eingebunden und lässt sich darüber bedienen.

Musik oder Podcasts vom Smartphone nimmt der Klangriegel per Bluetooth 5.0 entgegen. Auch dabei macht er einen guten Job. Stimmen stellt er sehr präsent in den Raum, manchmal erschien uns der Bass etwas zu betont.

An Toneinstellungen bietet die Infini Pro die Voreinstellungen "Film", Musik" und "Stimme". Wer feintunen will, kann den Bass über die Fernbedienung oder die Smartphone-App hoch- bzw. runterdrehen.

Moderate Abmessungen

Mit Abmessungen von 93 x 12 x 6,1 Zentimeter passt die Soundcore Infini Pro selbst vor recht niedrige Fernseher, ohne ins Bild zu ragen. Auch Material zur Wandmontage findet sich im Karton. Der Lieferumfang verdient ohnehin ein dickes Lob, Anker hat an alles gedacht. An Gewicht bringt die Soundcore 3,3 Kilogramm auf die Waage. Was uns ebenfalls gefällt: Die LEDs zur Statusanzeige sind oben angebracht, wo sie beim Fernsehen nicht sichtbar sind. 

Unser Fazit: Wer den TV-Ton deutlich aufwerten, aber kein Vermögen ausgeben möchte, der findet in der Soundcore Infini Pro eine empfehlenswerte Lösung.

Mehr zum Thema

anker angebote amazon juni 2019
Rabattcode-Deals

Zubehör-Spezialist Anker reduziert aktuell ausgewählte Produkte bei Amazon um bis zu 49 Prozent. Hier ein Überblick über die Deals und Rabattcodes.
eufy-space-view
Amazon-Überraschungsangebot

Mit einem großen 5-Zoll-HD-Display und einer störungsresistenten Funktechnik geht das erste Babyphone der Anker-Tochter Eufy an den Start.
eufy_robovac_g10_hybrid
2-in-1-Saugroboter für Hartböden

Eufy hat einen neuen Saug- und Wischroboter für Hartböden im Angebot. Der Newcomer ist noch bis zum 10. November günstiger zu haben.
eufy_robovac_l70_hybrid
Überraschungsangebote bei Amazon

Wer einen Saugroboter anschaffen möchte, kann bei den Amazon-Überraschungsangeboten sparen. Wir zeigen die Deals.
benq_screenbar_montiert
Augenschonende PC-Lampe

Wer bei schlechter Beleuchtung Stunden am Monitor verbringt, wird müde und bekommt womöglich Kopfschmerzen. Die BenQ Screenbar löst das Problem.