Dauertest

Zubehör für das Nokia X6

23.9.2010 von Michael Peuckert

ca. 1:05 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Nokia X6 32 GB
  2. Zubehör für das Nokia X6
  3. Das Nokia X6 32 GB

Autohalter

Nokia X6 Autohalter
© Connect

Das Nokia X6 32GB kommt von Haus aus mit der kostenlosen weltweiten Auto- und Fußgänger-Navigation Ovi Karten. Damit das Smartphone auch im Auto eine gute Figur abgibt, ist eine spezielle Fahrzeughalterung notwendig. Mit der Kombination aus dem Saugnapfhalter CR-120 für die Windschutzscheibe und dem KFZ-Ladekabel DC-4 ist das Navigieren mit dem Smartphone kein Problem.

Hotspot

Ein beliebtes Thema ist aktuell WLAN-Tethering. Hier dient das Smartphone als Router und versorgt so etwa Netbooks oder Internet-Pads mit einem Online-Zugang per WLAN. Neben einem Vertrag mit Daten-Flatrate benötigt das X6 dazu noch das Programm JoikuSpot Premium (www.joikushop.com ). Neben der kostenpflichtigen Variante mit Passwort und Internet-Protokoll ist mit JoikuSpot Light auch eine abgespeckte kostenlose Version erhältlich.

Browser

Eine gelungene Alternative zum auf dem X6 vorinstallierten Browser oder dem bekannten Opera Mobile kommt von der Software-Schmiede Skyfire (www.skyfire.com ). Der Browser glänzt mit sehr schnellem Seitenaufbau und einfacher Bedienung.

Lautsprecher

Nokia X6 Lautsprecher
© Connect

Damit das X6 seinen Sound auch in die größere Runde bringt, bedarf es eines potenten Lautsprechersystems. Von Creative gibt es dies in Form des D100 sogar kabellos, denn neben einer 3,5-mm-Klinkenbuchse nimmt das D100 Musiksignale auch per Bluetooth über das A2D-Profil entgegen. Dank der Möglichkeit, das D100 auch mit Batterien zu betreiben, ist es auch der ideale Spielpartner im Urlaub.

Freisprechen

Nokia X6 Freisprechanlage
© Connect

Die neue Freisprechanlage Nokia HF-510 kommt mit integriertem OLED-Display daher. Ein Ladekabel sowie diverses Befestigungsmaterial für die Sonnenblende oder die Scheibe liegen ebenfalls im Karton. 

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Nokia Lumia 1320

Testbericht

Nokia Lumia 1320 im Test

85,4%

Das Nokia Lumia 1320 bietet ein großzügiges 6-Zoll-Display und zeigt im Test, dass es als günstige Alternative zum Flaggschiff Lumia 1520 taugt.

Nokia XL

Testbericht

Nokia XL im Hands-on-Test

Das günstige 5-Zoll-Smartphone Nokia XL zeigte sich bei der Vorstellung auf dem MWC hervorragend verarbeitet. Die Sofware-Plattform konnte dagegen…

Nokia Lumia 930

Testbericht

Nokia Lumia 930 im Test

Das Nokia Lumia 930 erfreut im Test mit seinem tollen 5-Zoll-Bildschirm. Wir haben unseren Test jetzt um einen ausführlichen Kameratest erweitert.

Nokia Lumia 630

Testbericht

Nokia Lumia 630 im Test

72,6%

Ein Nokia Lumia, das vom Start weg nur 159 Euro kostet, ist schon eine kleine Sensation. Stimmt die Qualität des neuen Nokia Lumia 630 trotzdem?

Nokia Lumia 530

Testbericht

Nokia Lumia 530 im Test

67,6%

Nokia startet mit dem Lumia 530 für schlappe 99 Euro eine Preisoffensive. Der Test zeigt, für wen das Windows Phone tatsächlich ein Schnäppchen ist…