MWC Neuheit 2016

Archos 50d Oxygen: Dual-SIM-Smartphone mit viel Ausstattung

Archos stellt auf dem Mobile World Congress (MWC) das 180 Euro teure Smartphone Archos 50d Oxygen vor. Es bietet: 5-Zoll-Full-HD-Display, Octa-Core-Prozessor, 13-Megapixel-Kamera und Dual-SIM.

Archos 50d Oxygen

© Archos

Archos 50d Oxygen

Der französische Smartphone-Hersteller Archos zeigt auf dem MWC in Barcelona ein neues Smartphone seiner Oxygen-Serie. Das 180 Euro teure Archos 50d Oxygen verfügt über ein 5-Zoll-Full-HD-Display, einem 1,3 GHz getakteten Octa-Core-Prozessor sowie eine 13-Megapixel-Kamera. Auf seiner Frontseite ist eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut.

Der Achtkern-Prozessor Mediatek MTK6753 wird von 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher unterstützt. Ein Micro-SD-Kartenslot erlaubt die Erweiterung des internen Speichers um maximal 32 GB. Als Betriebssystem ist Android 5.1 installiert.

Online geht das neue Archos-Modell über 2G, 3G und LTE (Cat 4) sowie via WiFi-Netze, wobei lediglich die Standards 802.11 b/g/n (Singleband) zur Verfügung stehen. Das Archos 50d Oxygen verfügt über Steckplätze für zwei SIM-Karten (Dual-SIM). Ein 2.100 mAh Akku sorgt für Ausdauer.

Archos wird das neue Modell erstmals öffentlich am 22. Februar auf dem MWC 2015 in Barcelona präsentieren. Im Mai wird das 140 Gramm schwere Smartphone dann zum UVP von 179,99 Euro in Deutschland in die Shops kommen.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S7
Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.
News
Einsteiger-Smartphone von Sony: Preis, Technik und…
Aldi-Angebot im Schnäppchen-Check