Neues Android-Flaggschiff

OnePlus 5T: Release-Event am 16. November angekündigt

Nun ist es offiziell: Am 16. November wird das OnePlus 5T bei einem Release-Event in New York vorgestellt. Auch der Verkaufsstart ist bereits bekannt.

OnePlus 5T Release Event Verkaufsstart

© OnePlus

OnePlus 5T: Release-Event und Verkaufsstart wurden offiziell angekündigt.

Nachdem zuletzt kaum ein Tag ohne neuen Leak oder Teaser zum OnePlus 5T verging, gibt es nun endlich den offiziellen Termin für den Release-Event des vielleicht letzten neuen Android-Flaggschiffes im Jahr 2017. Am 16. November lädt OnePlus zu einem Launch-Event im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Die Keynote unter dem Motto "A New View" startet um 17 Uhr deutscher Zeit und wird von OnePlus online als Livestream weltweit übertragen.

Doch nicht nur der Release-Event des OnePlus 5T wurde angekündigt, auch Informationen zum Verkaufsstart in Deutschland hat OnePlus veröffentlicht. So kann das OnePlus 5T in Europa und den USA ab dem 21. November ab 15 Uhr bestellt werden. In Indien startet das Smartphone nach einem Flash Sale am 21. November dann offiziell am 28. November, China muss bis zum 1. Dezember warten.

Trips nach New York zu gewinnen

OnePlus-Fans vor Ort können den Launch-Event auch direkt besuchen. Die Tickets hierfür kosten jedoch 40 US-Dollar. Sie sind ab 8. November, 18 Uhr, erhältlich. Passend dazu veranstalten die Chinesen bis zum 8. November auch einen #OnePlusNYC Fotowettbewerb auf Instagram. Drei Teilnehmer können dort einen New-York-Trip zum Launch-Event inklusive Begleitung gewinnen.

Der Event-Titel "A New View" deutet erneut das zentrale Feature des OnePlus 5T an. Denn wie zahlreiche Leaks bereits zeigen, soll sich der OnePlus-5-Nachfolger vom Vorgängermodell vor allem durch ein beinahe randloses 18:9-Display und einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite abheben. Ansonsten dürften vom Snapdragon 835 SoC bis zum 128-GB-Speicher viele technischen Spezifikationen unverändert bleiben.

OnePlus 5T Preis um 600 US-Dollar?

Unterdessen gibt es auch neue Hinweise zum möglichen Preis des OnePlus 5T. Denn wie PhoneArena berichtet, beantwortete OnePlus-CEO Pete Lau auf dem chinesischen Kurznachrichtendienst Weibo eine entsprechende Anfrage. Auf die Frage, ob 4.000 Yuan (~ 520 Euro / ~ 603 US-Dollar) genug sein, um das OnePlus 5T zu kaufen, antworte er mit "Genug". Dies deckt sich mit den von Oppomart geleakten OnePlus-5T-Preisen von 549 US-Dollar für das Modell mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher bzw. 649 US-Dollar für das Modell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher.

A New View - Meet the new OnePlus 5T this Nov 16

Quelle: OnePlus
Das offizielle Teaservideo von OnePlus zum Launch-Event des OnePlus 5T in New York (0:12 min).

Mehr zum Thema

OnePlus 5T Renderbild
OnePlus-5T-Gerüchte

OnePlus könnte bereits im November einen Nachfolger des OnePlus 5 herausbringen. Die 5T-Version bekommt vielleicht ein größeres, randloses Display.
OnePlus 5T Preis Release Specs Leak
Leak

Das OnePlus 5T ist noch nicht offiziell, doch ein Online-Shop nimmt bereits Vorbestellungen an - und verrät Preis, Release und Specs.
OnePlus 5T Leak
OnePlus-Gerüchte

Laut einem Leak könnte das OnePlus 5T Ende November seinen Release haben. Teaser-Bilder sollen außerdem einen Vorgeschmack auf die Kamera geben.
OnePlus 5T Leak
Frischer Leak und neue Gerüchte

Der Release des OnePlus 5T soll im November erfolgen. Nun ist erneut ein Bild geleakt. Dazu gibt es neue Hinweise zum 18:9-Display.
OnePlus 5T Leak
OnePlus 5T Mega-Leak

Alle technischen Daten und auch Bilder zum OnePlus 5 sind durch einen Mega-Leak im Netz gelandet. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.