OnePlus 5T kaufen

Das OnePlus 5T gibt es ab sofort auch bei Amazon

OnePlus verkauft seine aktuellen Smartphones ab sofort über Amazon. Der Grund dafür könnte nicht nur im Erfolg der Marke, sondern auch an Problemen mit der eigenen Website liegen.

OnePlus 5T

© OnePlus

OnePlus 5T

Der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus will sein aktuelles Flaggschiff OnePlus 5T ab sofort auch über Amazon verkaufen. Darüber berichtet das Handelsblatt. Die Information gab OnePlus-Chef Pete Lau in Barcelona bekannt.

Dem Handelsblatt zufolge hat OnePlus im vergangenen Jahr seinen Umsatz verdoppelt. Er lag 2017 bei 1,4 Milliarden Dollar. Vielleicht ist auch der wirtschaftliche Erfolg ein Grund dafür, warum OnePlus seine Verkaufsplattform nun um den Online-Händler Amazon erweitert hat. 

Ein anderer Grund könnte mit einer Panne auf der eigenen Website von OnePlus zu tun haben. Seit November 2017 ist dort das OnePlus 5T erhältlich. Einige Nutzer, die auf der Website von OnePlus eingekauft haben, sind allerdings Opfer von Kreditkartenbetrug geworden.

Mögliche Ausweichstrategie von OnePlus?

Zu Beginn des Jahres war bekannt geworden, dass eine Sicherheitslücke auf der OnePlus-Website zu unerwünschten Kreditkartenabbuchungen bei manchen Einkäufern geführt hatte. OnePlus hatte darauf reagiert, indem die Kreditkartenzahlung auf der Website vorübergehend abgeschaltet wurde.

Die letzte offizielle Forums-Meldung von OnePlus zu diesem Thema stammt vom 19. Januar. Darin meldet OnePlus, dass schätzungsweise 40.000 Nutzer, die zwischen Mitte November 2017 und dem 11. Januar 2018 auf der Website eingekauft haben, Opfer illegaler Abbuchungen geworden sind. OnePlus kontaktiert die betroffenen Kunden per E-Mail.

Auf der Website heißt es: " Wir können uns nicht genug dafür entschuldigen, dass wir so etwas zugelassen haben."

Die Partnerschaft mit Amazon könnte daher ein Weg sein, den OnePlus-Kunden einen sicheren Einkaufs-Service zu bieten, solange die Sicherheitsprobleme mit der eigenen Website bestehen. Amazon ist eine beliebte Plattform für Online-Einkäufe und hat nach Informationen von Statista derzeit weltweit mehr als 310 Millionen aktive Nutzer.

Der Vertrieb über Amazon soll ab Freitag starten. Bislang sind aber nur Angebote anderer Händler für das OnePlus 5T gelistet. Ein Angebot direkt von OnePlus gab es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht.

Mehr zum Thema

OnePlus 5T Leak
OnePlus-Gerüchte

Laut einem Leak könnte das OnePlus 5T Ende November seinen Release haben. Teaser-Bilder sollen außerdem einen Vorgeschmack auf die Kamera geben.
OnePlus 5T Leak
Frischer Leak und neue Gerüchte

Der Release des OnePlus 5T soll im November erfolgen. Nun ist erneut ein Bild geleakt. Dazu gibt es neue Hinweise zum 18:9-Display.
OnePlus 5T Release Event Verkaufsstart
Neues Android-Flaggschiff

Nun ist es offiziell: Am 16. November wird das OnePlus 5T bei einem Release-Event in New York vorgestellt. Auch der Verkaufsstart ist bereits bekannt.
OnePlus 5T Leak
OnePlus 5T Mega-Leak

Alle technischen Daten und auch Bilder zum OnePlus 5 sind durch einen Mega-Leak im Netz gelandet. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.
OnePlus 5T
Video
Schnelles Smartphone

Das OnePlus 5T zerschmettert die Smartphones anderer Hersteller - im neuesten Werbevideo von OnePlus ist das durchaus wörtlich gemeint.
Alle Testberichte
Luxman PD-171A
Die neue A-Klasse im Testlabor
Luxman hat seinen Plattenspieler PD-171 zum PD-171A erhöht. Ob Luxman klanglich überzeugen kann, haben wir getestet.
Trekstor Primebook
Ultrabook im Testlabor
69,6%
Trekstors Primebook P14 kann optisch und haptisch fast mit der mobilen Oberklasse mithalten. Wie es unter der Haube…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.