Kauftipps

5 Top-Smartphones für mobiles Internet

Stationäres Internet war gestern - moderne Smartphones machen das World Wide Web mobil. Wir stellen fünf Smartphones vor, die optimal fürs mobile Surfen geeignet sind.

5 Top-Smartphones für mobiles Internet

© Hersteller/ Archiv

Samsung Galaxy Note

Während wir in den Anfangszeiten des Internets dessen Inhalte meist nur in eine Richtung konsumierten, ist das Web heute eine riesige Kommunikationsplattform geworden. Austauschen möchten wir uns aber nicht nur vom Schreibtisch aus, sondern auch unterwegs - Smartphone sei Dank ist das auch kein Problem mehr.Damit der mobile Surfspaß nicht zur Farce gerät, sind jedoch verschiedene Faktoren entscheidend:Faktor eins: Das Display sollte groß und hochauflösend sein - so bleibt das Ganze übersichtlicher. Und hell sollte es sein, damit auch bei Sonnentagen im Freien alles lesbar bleibt.Faktor zwei: Das Datenmodem sollte nicht nur im Down-, sondern auch im Upload ein gutes Tempo vorlegen. Stichwort: Fotos und Videos auf Facebook teilen. Wichtig sind hierbei auch die Sende- und Empfangseigenschaften in den für mobiles Internet wichtigen UMTS-Netzen. Faktor drei: Der Akku darf nicht allzu schnell schlapp machen. Faktor vier: Der Webbrowser. Je besser sich der bedienen lässt, desto angenehmer ist der mobile Ausflug ins Web.Wir stellen fünf Modelle vor, die uns bei mobilen Surfausflügen überzeugen konnten:

Bildergalerie

Samsung Galaxy Note
Galerie
Kauftipps

Stationäres Internet war gestern - moderne Smartphones machen das WWW mobil.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Akkustand
Akku-Tipps: Batterie-Laufzeit verbessern

Veraltetes Wissen und echte Tipps: Zur Pflege eines Handy-Akkus sind viele Mythen in Umlauf.
HTC One
Bildschirmfoto

Sie möchten den Bildschirminhalt Ihres HTC One (M9) dauerhaft festhalten? Wir verraten den nötigen Handgriff für einen Screenshot.
Verschiedene Smartphones
8 neue Aufgaben fürs alte Handy

Ihr altes Handy oder Smartphone kann dank WLAN, Bluetooth, GPS, Kamera und Mikrofon neue Aufgaben übernehmen. Wir stellen 8 Einsatzzwecke vor.
Smartphone orten
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten es gibt, was erlaubt ist und worauf Sie beim Orten des Smartphones achten müssen.