Menü

Tipps und Tricks iPhone verloren: orten, sperren, löschen

von
iPhone gestohlen
iPhone finden, orten, sperren und löschen
Anzeige
Wenn das iPhone verlorengeht oder geklaut wird: Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr iPhone wiederfinden und wie Sie es aus der Ferne sperren und löschen können.

Ohne Vertrag kostet ein neues iPhone zwischen 600 und 900 Euro. Kein Wunder also, dass Apples Smartphones begehrtes Diebesgut sind. Womit viele Langfinger aber noch nicht rechnen, das ist Apples "Mein iPhone suchen"-Funktion, über die sich gestohlene und verlorene iPhones orten lassen. In unserer Bilderstrecke erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

iPhone suchen

Sie müssen "Mein iPhone suchen" auf dem iPhone aktiviert haben, bevor es gestohlen wurde. Die Funktion ist Teil des Gratis-Dienstes iCloud und wird unter "Einstellungen > iCloud > iPhone suchen" aktiviert. 

vergrößern

Auch wenn es um Ihr heißgeliebtes Smartphone geht, müssen Sie jetzt kühlen Kopf bewahren. Schlägt die Wiederbeschaffung Ihres iPhones fehl, dann versuchen Sie, die Daten auf dem Smartphone zu löschen. Anschließend sperren Sie Ihre SIM-Karte.

iPhone: Diese Befehle versteht Siri

Abschließend ändern Sie Passwörter der auf dem Gerät genutzten Online-Dienste, also zum Beispiel für E-Mail, E-Banking, Dropbox, Evernote & Co.   

Tipp: Bei Diebstahl Anzeige erstatten

Versuchen Sie nicht, das iPhone ohne Hilfe wiederzubeschaffen. Am besten wenden Sie sich an die nächste Polizeidienststelle und erstatten dort Anzeige. Teilen Sie den Beamten dabei den letzten Aufenthaltsort Ihres iPhones mit. Die Anzeige ist auch wichtig, um eventuelle Versicherungsschäden geltend machen zu können.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x