Kaufberatung

Top 10: Smartphones bis 300 Euro - Platz 1: Honor 20

Wie viel Handy bekommt man für 300 Euro? Wir stellen in der Bildergalerie die zehn besten Smartphones bis 300 Euro vor.

Platz 1: Honor 20

Das LC-Display des Honor 20 misst 6,3 Zoll mit 1.080 x 2.340 Pixeln Auflösung. Die 48-MP-Hauptkamera schießt Fotos in sehr guter Qualität. Von den 128 GB Speicher stehen dem Nutzer rund 115 GB zur Verfügung. Eine Erweiterung ist nicht möglich. Das Honor 20 verfügt über WLAN 802.11ac und Bluetooth 5.0.

Im Test ist uns das Honor 20 mit seiner guten Haptik und dem ansprechenden Design aufgefallen. Das großflächige Display wird nur in einer Ecke durch eine kleine kreisrunde Aussparung für die Frontkamera unterbrochen. Beim Telefonieren bietet es eine gute Akustik und mit 9,5 Stunden typischer Ausdauer auch eine gute Akkulaufzeit. Die Kameraausstattung ist umfangreich mit Ultra-Weitwinkel und Makro.

Negativ fiel der fehlende Schutz gegen Staub und Wasser auf und auch eine Kopfhörerbuchse fehlt. Das Display ist zudem nicht blickwinkelstabil.

Das Honor 20 kostete zum Testzeitpunkt 499 Euro. Im August 2020 beginnt der Straßenpreis bei 285 Euro.

Testwertung: gut (411 von 500 Punkten)​​

Anzeige: Jetzt Angebote für das Honor 20 bei Media Markt, Saturn, Alternate, Cyberport und Otto suchen.