Kaufberatung

Top 10: Smartphones bis 300 Euro - Platz 4: Oppo Find X2 Lite

Wie viel Handy bekommt man für 300 Euro? Wir stellen in der Bildergalerie die zehn besten Smartphones bis 300 Euro vor.

Platz 4: Oppo Find X2 Lite

Das Oppo Find X2 Lite ist einer der jüngsten Einträge in unserer Übersicht. Wir haben es im Sommer 2020 getestet. Wie das Motorola One Zoom bietet es ein 6,4 Zoll großes OLED-Display mit 1.080 x 2.400 Pixeln Auflösung und integriertem Fingerabdrucksensor. Das Display leuchtet mit 527 cd/m2 noch einmal eine Ecke heller. Bedenkt man, dass das Oppo Find X2 Lite obendrein das energiehungrige 5G-Mobilfunknetz unterstützt, fällt die Akkulaufzeit mit typischerweise neuneinhalb Stunden um so erstaunlicher aus. Per Schnellladefunktion (30 Watt) ist ein leerer Akku auch rasch wieder gefüllt.

Zur modernen Technik des Oppo Find X2 Lite passt das kompakte, leichte Gehäuse mit Glasrückseite sehr gut. Die 48-Megapixel-Hauptkamera liefert sehr gute Fotos ab. An den Funkeigenschaften muss Oppo aber noch feilen, genauso wie an der Audioqualität am Klinkenausgang. Die hier anliegende Spannung fällt gering aus.

Das Oppo Find X2 Lite kostete ursprünglich 499 Euro. Im März 2021 startet der Straßenpreis bei 265 Euro.

Testwertung: Gut (399 von 500 Punkten)