Kaufberatung

Top 10: Smartphones bis 300 Euro - Platz 6: Xiaomi Redmi 9 Pro

Wie viel Handy bekommt man für 300 Euro? Wir stellen in der Bildergalerie die zehn besten Smartphones bis 300 Euro vor.

Platz 6: Xiaomi Redmi 9 Pro

Im Sommer 2020 war das Xiaomi Redmi Note 9 Pro zu Besuch im connect Testlabor. Es ist mit einem 6,6 Zoll großen LC-Display (Auflösung: 1.080 x 2.400 Pixel) sowie einer 64,4 Megapixel Hauptkamera ausgestattet, die sehr gute Fotos liefert. In die selbe Kategorie fallen die typische Akkulaufzeit von über 13 Stunden und die 30-Watt-Schnellladefunktion.

Der freie Speicherplatz des Redmi Note 9 Pro liegt deutlich über 100 Gigabyte. Sie können ihn per MicroSD-Karte ergänzen. Die Dual-SIM-Funktion steht trotzdem noch zur Verfügung. Der potente Chipsatz sorgt für überraschend viel Leistung. Das Redmi unterstützt LTE, WiFi 5, Bluetooth 5 und NFC. Die umfangreiche Ausstattung schlägt dem Gerät ein wenig auf die Hüften - es fällt vergleichsweise schwer aus.

Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro kostete ursprünglich 300 Euro. Im März 2021 startet der Straßenpreis bei 210 Euro.

Testwertung: Gut (396 von 500 Punkten)

Anzeige: Jetzt Angebote für das Xiaomi Redmi Note 9 Pro bei Media Markt, Saturn, Alternate, Cyberport und Otto suchen.