Kaufberatung

Top 10: Smartphones bis 300 Euro - Platz 6: Realme 6 Pro

Wie viel Handy bekommt man für 300 Euro? Wir stellen in der Bildergalerie die zehn besten Smartphones bis 300 Euro vor.

Platz 6: Realme 6 Pro

Ein riesiges 6,6 Zoll großes LC-Display mit 1.080 x 2.400 Pixeln und die exzellente Akkulaufzeit von über 12 Stunden im connect-Test zählen zu den herausragenden Merkmalen des Realme 6 Pro. Schade dass die 64-Megapixel-Kamera nicht ganz Schritt hält. Den guten Ergebnissen bei Tageslicht stehen unterdurchschnittliche Resultate bei schlechteren Lichtverhältnissen entgegen. Andererseits weiß die Selfiekamera mit zwei Brennweiten zu überzeugen.

Das Handy, auf dem Android 10 vorinstalliert ist, bietet aktuelles Bluetooth 5.1 und schnelles WiFi 5 (WLAN 802.11ac). Das Gewicht liegt bei 195 Gramm.

Im connect-Test fiel das Handy mit schlechten Funkeigenschaften auf. In den Bereichen 3G und 4G erteilten wir die Note ausreichend, im GSM-Netz nur ein mangelhaft. Gut hingegen das LCD, das dank seiner Bildrate von 90 Hertz butterweich scrollt. Auch dank des beiliegenden 30-Watt-Netzteils, der Schutzhülle und der Displayfolie bietet das Realme 6 Pro viel Leistung fürs Geld.

Das Realme 6 Pro kostete zum Testzeitpunkt 350 Euro. Im August 2020 beginnt der Straßenpreis bei 290 Euro.

Testwertung: Gut (400 von 500 Punkten)

Anzeige: Jetzt Angebote für das Realme 6 Pro bei Media Markt, Saturn, Alternate, Cyberport und Otto suchen.