Over-Ear-Kopfhörer

AirPods Max: Neue Apple-Kopfhörer kosten 600 Euro

Apple hat die neuen Over-Ear-Kopfhörer AirPods Max vorgestellt. Trotz ihres stolzen Preises scheint der Vorverkauf gut anzulaufen.

News
VG Wort Pixel
Apple AirPods Max
Die AirPods Max gibt es auch in Rot bzw. Pink.
© Apple

Apple hat seine AirPods-Familie um einen Over-Ear-Kopfhörer erweitert. Die AirPods Max bieten aktive Geräuschunterdrückung inklusive dem von den AirPods Pro bekannten Transparenzmodus und 3D-Audio. Sie sind in mehreren Farben erhältlich und kosten stolze 600 Euro. Interessenten müssen sich dennoch wohl auf längere Lieferzeiten einstellen.

AirPods Max: Funktionen

Die AirPods Max verfügen über dynamische 40-mm-Treiber. In jeder Ohrmuschel steckt ein H1-Chip von Apple. Diese sollen über Computational Audio die Klangqualität optimal anpassen. Über den Adaptive EQ soll der Klang für jede Ohrmuschel individuell eingestellt werden.

Für die aktive Geräuschunterdrückung sitzen an jeder Ohrmuschel drei nach außen und ein nach innen gerichtetes Mikrofon, die die Umgebungsgeräusche und den nach innen abgegeben Sound überwachen. So soll sich die Geräuschunterdrückung an Sitz und Bewegung der Kopfhörer anpassen. Mit einer Taste kann man zwischen Noise Cancelling und Transparenzmodus, in dem die Umgebungsgeräusche hörbar sind, wechseln.

3D-Audio funktioniert mit den AirPods Max über dynamisches Head-Tracking. Dabei werden die Beschleunigungs- und Gyrosensoren in den AirPods Max und iPhone oder iPad genutzt, um Kopfbewegungen und Bewegungen des Geräts zu verfolgen. Somit soll überzeugender dreidimensionaler Sound erzeugt werden, auch wenn der Träger in Bewegung ist.

AirPods Max: Design und Bedienung

Die AirPods Max besitzen einen Kopfbügel aus Edelstahl, der sich an die Kopfgröße anpassen lässt. Der Sitz beider Ohrmuscheln soll sich dabei einzeln einstellen lassen. Der Kopfbüel soll den Druck auf den Kopf gleichmäßig verteilen. Die Ohrpolster bestehen aus akustischem Memory Foam und sollen das Ohr effektiv abschirmen.

An der Oberseite einer Ohrmuschel sitzt eine Taste für die Geräuschkontrolle sowie eine digital Crown, die von der Apple Watch inspiriert ist. Damit kann man Lautstärke und Wiedergabe steuern, Anrufe annehmen oder Siri aktivieren. Die AirPods Max sollen über Sensoren außerdem erkennen, wenn sie auf- oder abgesetzt werden, und etwa die Wiedergabe pausieren, wenn man eine Ohrmuschel anhebt.

Die Akkulaufzeit der AirPods Max soll bis zu 20 Stunden betragen, wenn aktive Geräuschunterdrückung und 3D-Audio eingeschaltet sind. Im mitgelieferten SmartCase werden sie in den Standby-Modus versetzt und sollen in dem Zustand kaum Batterie verbrauchen. Um die AirPods Max zu nutzen ist ein Apple-Gerät mit mindestens iOS 14.3 bzw. iPadOS 14.3, macOS Big Sur 11.1, watchOS 7.2 oder tvOS 14.3 erforderlich.

AirPods Max: Preis und Verfügbarkeit

Die AirPods Max sind in den Farben Space Grau, Silber, Grün, Sky Blau oder Pink erhältlich. Sie kosten 597,25 Euro und werden ab dem 15. Dezember ausgeliefert. Allerdings werden je nach Farbe bereits jetzt Lieferzeiten von 12 bis 14 Wochen angegeben.

9.12.2020 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Apple AirPods

Neue Generation der kabelosen Kopfhörer

Apple AirPods Pro - Release noch Ende Oktober?

Apple-Nutzer warten gebannt auf die Apple Airpods 3. Nun liefern Berichte aus Asien erste Informationen über Preis, Release, Aussehen und mehr.

Apple AirPods Pro

Drahtlose Kopfhörer

AirPods Pro mit Noise Cancelling vorgestellt

Apple spendiert den neuen AirPods Pro aktive Geräuschunterdrückung. Dafür erhalten die drahtlosen Kopfhörer ein neues In-Ear-Design.

apple airpods 2 2019 kaufen angebote

Deal-Übersicht und Preis-Check

AirPods 2 Angebote: Was ist der beste Preis zu Weihnachten?

Sie wollen die neuen Apple AirPods 2 kaufen? Unsere Deal-Übersicht führt Sie stets zum besten Angebot. Neu: Preise aktualisiert.

AirPods, AirPods Pro und AirPods Max

Welchen Apple-Kopfhörer kaufen?

AirPods, AirPods Pro oder AirPods Max - Kaufberatung

Apples AirPods zählen zu den besten kabellosen Kopfhörern. Wo liegen die Unterschiede zwischen den drei Modellen? Wir geben Tipps für die Auswahl.

Apple Airpods 3

"Unleashed"-Event

Apple Airpods 3, neue Homepod Mini und Apple Music Voice

Apple hat wie erwartet die Airpods 3 vorgestellt. Zudem gibt es neue Homepod Minis und ein neues Apple-Music-Abo - wir haben alle Infos.