Apple-Nutzer berichten

Nach Update auf iOS 15.4.1: Probleme bei iMessage und Ortungsdienst

Auch nach dem neuesten Update auf iOS 15.4.1 berichten Apple-Nutzer über zahlreiche Probleme mit ihrem Smartphone. Wir fassen alle Infos zusammen.

News
VG Wort Pixel
ios-15-apple
Auch nach dem Update auf iOS 15.4.1 tauchen wieder kuriose Probleme auf dem iPhone auf.
© Apple

Bereits beim letzten iOS 15.4 Update berichteten Nutzer über Probleme mit dem Akku, der eine verschlechterte Laufzeit aufweisen soll. Mit dem kürzlich veröffentlichten Software Update iOS 15.4.1 hat Apple dieses Problem gefixt. Allerdings scheint auch das neueste Update nicht vor kuriosen Fehlern verschont geblieben zu sein. In einem Portal von iPhone-Ticker gibt es nun neue Nutzerberichte, denen Bugs in verschiedenen Bereichen aufgefallen sind.

iOS 15.4.1: Fehler bei iMessage

So beschweren sich iPhone-User bei iOS 15.4.1 beispielsweise über die Synchronisation von iMessage, die nicht mehr zuverlässig funktionieren soll. So kommen versendete Nachrichten auf anderen Apple-Geräten gar nicht oder verspätet beim Empfänger an. Daraufhin sollen Nutzer versucht haben, die i-Message-Funktion in den Einstellungen zu deaktivieren und dann wieder einzuschalten. Das Problem hat sich aber auch danach nicht beheben lassen.

iOS 15.4.1: Fehler bei Ortsangabe

Weitere Probleme zeigen sich bei iOS 15.4.1 an anderer Stelle: Nach dem Update soll der Ortungsdienst eine Fehlfunktion zeigen. Egal ob bei der Wetter-App oder bei "Wo ist?" - Nutzer berichten aus dem Westen Deutschlands, dass falsche Standorte die kilometerweit entfernt sind, auf dem iPhone bei den besagten Apps angezeigt werden. Die Standortermittlung bei der Navigation soll hingegen einwandfrei funktionieren. Die einzige Möglichkeit, diesen Bug des Ortungsdienstes zu fixen, ist ein Zurücksetzen des Smartphones.

Die aktuellen Probleme beim neuen iOS 15.4.1 Update sollen bereits an Apple gemeldet worden sein. Bislang hat sich der Hersteller aber noch nicht geäußert, ob die Fehler in einem weiteren Software-Update behoben werden. Mit der Beta von iOS 15.5 arbeitet Apple immerhin schon an der nächsten Version.

iPhone Einstellungen zurücksetzen

Werkseinstellungen unter iOS

iPhone zurücksetzen: So geht's

Sie wollen Ihr iPhone zurücksetzen? Unsere Anleitung zeigt, wie Sie die Werkseinstellungen bei iOS wiederherstellen - und worauf Sie achten sollten.

8.4.2022 von Jessica Oldenburger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Apple iOS 15

Bugfixes und mehr

iOS und iPadOS: Neue Version 15.2.1 behebt diverse Fehler

Mit dem Software-Update auf Version 15.2.1 werden in Apples Betriebssystemen iOS und iPadOS mehrere Fehler beseitigt, die zu Problemen bei iPhones und…

iOS 15

Mit iOS 15

iPhone: "Wo Ist?"-Funktion ausschalten - so…

Die "Wo Ist?"-App, die standardmäßig auf iPhones vorinstalliert ist, lässt sich seit iOS 15 bei Bedarf abschalten. Wie das geht, erfahren Sie hier.

apple music

Hinweise auf neue App

Update: iOS 15.5 steht in den Startlöchern

Erst kürzlich wurde iOS 15.4 und iOS 15.4.1 von Apple veröffentlicht, nun steht schon die Version iOS 15.5 in den Startlöchern.

Apple iPhone 13 und 13 mini

Kurioser iPhone-Fehler

iOS 15: Apple Music verdrängt andere Apps aus dem Dock

Ein merkwürdiger Fehler in iOS 15: Wenn man die Apple Music App neu installiert, verdrängt sie andere Apps aus dem Dock. Was steckt dahinter?

Apple iOS 16

iPhone-Update

iOS 16.0.2: Apple behebt erste Fehler in iOS 16

Apple liefert das erste Update für iOS 16. Mit iOS 16.0.2 werden einige Fehler behoben, darunter die Kamera-Probleme beim iPhone 14 Pro.