Ausstattung, Preis, Release

Apple stellt neues iPad Pro 2022 mit M2-Chip vor

Apple hat neue Versionen des iPad Pro in 11 und 12,9 Zoll vorgestellt. Die neuen Pro-iPads sind mit dem M2-Prozessor ausgestattet und erhalten einen neuen Modus für den Apple Pencil.

News
VG Wort Pixel
Apple iPad Pro 2022 M2
Das iPad Pro 2022 kommt wieder in zwei Größen und ist mit dem M2-Prozessor ausgestattet.
© Apple

Apple hat nicht nur das Einsteiger-iPad in der 10. Generation mit neuem Design vorgestellt, auch das iPad Pro erhält ein Update. Die 2022er Versionen des iPad Pro kommen wieder in den bekannten Größen 11 Zoll und 12,9 Zoll. Für das iPad Pro 12,9 Zoll geht es mittlerweile in die 6. Generation, das 11-Zoll iPad Pro gibt es in der 4. Generation.

Rein äußerlich hat sich bei den neuen iPad Pro nichts verändert gegenüber den Vorgängern, die im Frühjahr 2021 vorgestellt worden waren. Das iPad Pro 12,9 Zoll hat ein Liquid Retina XDR Display mit 2.732 x 2.048 Pixel Auflösung. Das Gehäuse misst 280,6 x 214,9 x 6,4 Millimeter. Beim 11-Zöller ist es ein Liquid Retina Display mit 2.388 x 1.668 Pixel in einem Gehäuse mit den Maßen 247,6 x 178,5 x 5,9 Millimeter.

Apple iPad Pro 2022: M2-Chip und Schwebefunktion

Im Inneren arbeitet nun aber der neue M2-Chip, den Apple im Juni beim WWDC 2022 vorgestellt hat. Die CPU soll bis zu 15 Prozent schneller arbeiten als der M1-Prozessor im Vorgänger-Modell. Die GPU soll außerdem eine bis zu 35 Prozent schnellere Grafikleistung liefern. Zu guter Letzt soll die Neural Engine bis zu 40 Prozent mehr Rechenoperationen pro Sekunde ausführen können. Durch die Unterstützung von WLAN 6E soll mit bis zu 2,4 Gbit/s die doppelte Download-Geschwindigkeit möglich sein.

Bei der Nutzung des Apple Pencil (2. Generation) mit dem neuen iPad Pro gibt es nun die sogenannte Schwebefunktion. Der Pencil soll bereits ab 12 Millimeter über dem Display erkannt werden. Auf dem Display ist dann eine Vorschau der Markierung zu sehen, bevor man den Stift auf das Display setzt. So sollen beispielsweise Skizzen und Illustrationen mit größerer Präzision möglich sein.

Apple iPad Pro 2022: Preise und Verfügbarkeit

Das neue iPad Pro kommt in den Farben Silber und Space Grau und wird in Versionen mit 128 GB, 256 GB, 512 GB, 1 TB und 2 TB angeboten.

Die Preise für das iPad Pro 11 Zoll beginnen bei 1.049 Euro für das Modell mit WLAN und 1.249 Euro für das 5G-Modell. Das iPad Pro 12,9 Zoll ist mit WLAN ab 1.449 Euro und mit 5G ab 1.649 Euro erhältlich.

Die neuen iPad-Pro-Modelle sind ab sofort vorbestellbar und kommen ab dem 26. Oktober in den Handel. Sie werden mit iPadOS 16 ausgeliefert, das Apple am 24. Oktober veröffentlichen wird. Die iPad Pro erhalten damit auch die Multitasking-Funktion Stage Manager.

19.10.2022 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Apple iPad Lineup 2022

iPad-Kaufberatung

Pro, Mini oder Air - welches iPad sollte man 2023 kaufen?

Gleich fünf verschiedene iPads hat Apple 2023 im Angebot. Wir stellen die Modelle vor und sagen, welches sich für welchen Zweck am besten eignet.

ipad angebote black friday cyber monday

iPad 2020, iPad Air, iPad Pro und mehr

Die besten iPad-Angebote zum Cyber Monday 2020

Ob iPad 2020, iPad Air oder iPad Pro: Unsere Übersicht verrät, welche Angebote zum Cyber Monday 2020 die besten Preise für Apple-Tablets haben.

Apple iPad 2021 im Test

iPad-Gerüchte

Einsteiger-iPad mit neuem Design soll im Oktober kommen

Nach dem iPhone-Event könnte Apple im Oktober auch noch neue iPads vorstellen. Das günstige iPad 10 soll dabei ein neues Design bekommen.

Apple iPad 10. Generation 2022

Ausstattung, Preis, Release

Apple iPad 10: Einsteiger-iPad mit neuem Design und USB-C

Als letztem Modell hat Apple nun dem günstigsten iPad das neue Design mit USB-C-Anschluss aber ohne Homebutton spendiert. Alle Infos zum iPad der 10.…

Apple iPad Pro 2022 M2

iPad-Gerüchte

Faltbares iPad soll 2024 kommen

Apples erstes Foldable soll ein Tablet werden: Ein faltbares iPad könnte schon 2024 auf den Markt kommen, so ein Analyst.