iOS-Bug beim iPad Pro

Apple verteilt korrigiertes iOS 9.3.2 für iPad Pro 9.7

Die erste Version von iOS 9.3.2 für das iPad Pro 9.7 hatte einen Bug. Jetzt stellt Apple die korrigierte Version des Betriebssystem-Updates bereit.

iPad Pro - 9,7 Zoll

© Apple

iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display

Das von Apple Mitte Mai gestartete Update auf iOS 9.3.2 stellte einige Besitzer des iPad Pro 9.7 vor gravierende Probleme. Das iPad bootete nach dem Update nicht mehr, so dass Apple das neue Betriebssystem für dieses Gerät schnell wieder zurückziehen musste. Jetzt hat Apple eine neue Version von iOS 9.3.2 mit der Build-Nummer 13F72 für das iPad Pro 9.7 (Test) veröffentlicht.

Das Update kann direkt auf das Tablet (OTA) oder über iTunes aufgespielt werden. Das neue Update soll den Fehler nicht mehr enthalten, wobei Apple bislang nicht erklärt hat, was genau bei der früheren Version zu den Problemen geführt hatte. Nach der Installation der fehlerhaften Version von iOS 9.3.2 wurde die Meldung Error 56 angezeigt, die eigentlich auf einen Hardware-Fehler hinweist.

Dieser Error-56-Fehler bei iOS 9.3.2 betraf nur das iPad Pro 9.7, andere iPads und die iPhones waren von diesem Bug nicht betroffen.

Mehr zum Thema

iOS 9.3
Update für iPhone und iPad

Neue Probleme: Nach dem Update auf iOS 9.3 funktionieren Weblinks in Safari, Mail, Notizen und Nachrichten bei iPhones und iPads nicht mehr.
Apple Update Betriebssystem
Apple-Update Problem

Versehentlich wurden mit der Softwareaktualisierung auf iOS 10.3 womöglich einige iCloud-Funktionen reaktiviert.
Apple iPad Pro
Neues iPad

Die möglichen Änderungen am High-End-Tablet von Apple fallen klein aus, haben es aber durchaus in sich.
Apple iPad Pro 9.7
Neues Apple-Tablet

Zieht Apple beim Lightning-Anschluss seines High-End-Tablets den Stecker?
iPhone iPad Download
Sicherheitslücke bei Apple?

Wie sicher ist das neue iOS 12.1? Laut Sicherheitsexperten gibt es eine Möglichkeit, die Code-Eingabe zum Entsperren des iPhones auszuhebeln.