iPadOS 16 Beta

iPadOS 16: Stage Manager kommt wohl auch auf ältere iPad Pro

Das Multitasking-Feature Stage Manager soll nun doch auch auf älteren iPad-Pro-Modellen ohne M1-Chip laufen. Dafür wurde ein anderes Feature von iPadOS 16 verschoben.

News
VG Wort Pixel
Apple iPadOS 16
iPadOS 16 bringt mit dem Stage Manager ein neues Multitasking-System auf kompatible iPads.
© Apple

Apple hatte iPadOS 16 im Juni beim WWDC vorgestellt, der Release des neuen iPad-Betriebssystems erfolgt vermutlich im Oktober. Mit an Bord ist auch die Multitasking-Funktion Stage Manager. Dabei hieß es zunächst, sie sei nur mit den neuesten iPad-Pro- und iPad-Air-Modellen mit M1-Prozessor kompatibel. Das könnte sich nun ändern.

Wie Engadget berichtet, funktioniert Stage Manager in der aktuellen Beta von iPadOS 16 auch mit einigen älteren iPad-Pro-Modellen, die keinen M1-Chip haben. Genauer sind das alle Modelle des iPad Pro 11 Zoll und das iPad Pro 12,9 Zoll ab der dritten Generation. Zusätzlich zu den iPad Pro aus dem Jahr 2021 und dem diesjährigen iPad Air sind also auch alle iPad-Pro-Modelle seit 2018 mit Stage Manager kompatibel.

Kein Support für externe Displays

Allerdings soll Stage Manager auf den älteren Modellen mit Einschränkungen arbeiten: Es sollen nur vier statt acht Fenster gleichzeitig geöffnet werden können und dies nur auf dem iPad selbst. Der Support für externe Displays soll auf die M1-Modelle beschränkt bleiben.

Doch auch hier gibt es zumindest vorerst eine Einschränkung für alle iPads: Der Support für Stage Manager auf externen Displays wurde in der Beta 5 von iPadOS 16 vorläufig komplett entfernt. Er soll für die M1-Modelle in einem späteren Update wieder eingefügt werden.

In den bisherigen Beta-Versionen zeigten sich immer wieder Probleme mit dem Stage Manager, vor allem im Bezug auf die Arbeit mit externen Displays. Dies war vermutlich auch ein Grund für Apple, iPadOS 16 nicht zeitgleich mit iOS 16 zu veröffentlichen. Doch auch zum späteren Release-Zeitpunkt scheinen noch nicht alle Probleme behoben zu sein, so dass Apple die Funktion nachrüsten wird.

28.9.2022 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Apple iPad 10. Generation 2022

Ausstattung, Preis, Release

Apple iPad 10: Einsteiger-iPad mit neuem Design und USB-C

Als letztem Modell hat Apple nun dem günstigsten iPad das neue Design mit USB-C-Anschluss aber ohne Homebutton spendiert. Alle Infos zum iPad der 10.…

Apple iPad Pro 2022 M2

Ausstattung, Preis, Release

Apple stellt neues iPad Pro 2022 mit M2-Chip vor

Apple hat neue Versionen des iPad Pro in 11 und 12,9 Zoll vorgestellt. Die neuen Pro-iPads sind mit dem M2-Prozessor ausgestattet und erhalten einen…

Apple iPadOS 16

Apple-Updates

iOS 16.1 und iPadOS 16.1: Matter und Stage Manager

Apple liefert mit iOS 16.1 einige Funktionen für das iPhone nach. Außerdem erhalten iPads nun auch iPadOS 16.1 und damit unter anderem den Stage…

Apple iOS 16

iOS-Update

Apple veröffentlicht iOS 16.1.1 mit Sicherheitsupdates

Apple schiebt mit iOS 16.1.1 ein weiteres Update nach. Es soll Fehler beheben und Sicherheitslücken schließen und wird allen Nutzern empfohlen.

Apple iOS 16

iOS-Update

iOS 16.1.2: Apple verbessert Unfallerkennung

Apple hat mit iOS 16.1.2 ein Software-Update für iPhones veröffentlicht. Die neue Version soll die Unfallerkennung beim iPhone 14 verbessern und…