CES 2016

LG SmartThinQ Hub: Neue Zentrale für das Smart Home

Der neue LG SmartThinQ Hub soll eine Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause einnehmen - und erinnert nicht nur im Design an Amazons Echo.

LG SmartThinQ Hub

© LG

Der LG SmartThinQ Hub soll in zwei Farbvarianten angeboten werden - Schwarz und Champagner-Gold (im Bild).

Mit dem SmartThinQ Hub zeigt LG auf der CES 2016 seine Schaltzentrale für das Smart Home. Als solche soll der Hub sowohl mit den Internet-of-Things-Geräten von LG kommunizieren können, als auch mit Gadgets anderer Hersteller - vom smarten Kühlschrank bis zum Thermostat. Dafür unterstützt der SmartThinQ Hub Verbindungen via WLAN, Zigbee und Bluetooth.

Das Gehäuse des LG SmartThinQ Hub ist ein metallener Zylinder mit einem 3,5-Zoll-LCD-Display an der leicht geneigten Oberseite. Auf dem Screen können neben den Informationen über das Smart Home auch Kalendererinnerungen und weitere Benachrichtigungen angezeigt werden.

Wie bei Amazons Echo sind in den Hub zudem Lautsprecher integriert. Über diese kann Music entweder über das Smartphone oder direkt aus dem Internet gestreamt werden. Ob zur Sprachsteuerung wie bei Amazon auch ein oder mehrere Mikrofone verbaut sind, verrät LG bisher nicht. Nach aktuellem Informationsstand wird der LG SmartThinQ Hub über eine entsprechende App auf Smartphone oder Tablet gesteuert.

Lesetipp: Smart-Home-Lösungen von Apple, Google & Co.

Der LG SmartThinQ Hub wird in zwei Design-Varianten erscheinen: Schwarz und Champagner-Gold. Zu genauem Release-Datum und Preis macht LG bisher keine Angaben.

LG Smart Home - IoT-Ökosystem

© LG

Das Smart Home nach LG: In dieser Infografik zeigen die Koreaner ihr IoT-Ökosystem.

Mehr zum Thema

LG G Flex
CES 2015

Das neue LG G Flex 2 hat ein gebogenes FullHD-Display und einen 64-Bit-Octa-Core-Prozessor. Der Startschuss könnte auf der CES 2015 erfolgen.
LG G Flex 2
CES 2015

LG startet auf der CES die zweite Generation seiner gebogenen Smartphones. Das G Flex 2 hat ein gebogenes 5,5 Zoll-Display, einen schnellen Snapdragon…
LG K10
CES 2016

LG zeigt auf der CES in Las Vegas seine neuen Smartphone-Modelle K7 und K10.
Vivo Smartphone mit Fingerabdrucksensor im Display
CES 2018

Auf der CES zeigt Vivo das erste Smartphone mit einem Fingerabdruck-Sensor, der im Display verbaut ist. Damit hat das Unternehmen Samsung überholt.
Apple HomePod
Konkurrenz zu Alexa, Google Home und Co.?

Apple bringt mit dem HomePod seinen eigenen Smarthome-Lautsprecher auf den Markt. Der Preis liegt in den USA bei 349 Dollar. Alle Infos bekommen Sie…
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2018
Sehr gut bei Sprache, Internet und Web-Services, Verbesserungspotenzial bei Web-TV – aber kein Grund zu klagen bei 1&1 im Festnetztest 2018.
PŸUR LOGO
connect Festnetztest 2018
Pÿur nimmt 2018 erstmals an unserem connect Festnetztest teil, kann aber nicht ganz mit den anderen Kandidaten mithalten.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.