Android-Tablet

Medion Lifetab E10702: Lohnt sich das neue LTE-Tablet bei Aldi?

Ab 5. Dezember steht bei Aldi Nord das Medion Lifetab E10702. Das Tablet mit Android 9 kostet 179 Euro. Wir verraten, ob sich das Geld lohnt!

© Screenshot / Medion

Das Medion Lifetab E10702 kommt am 5. Dezember zu Aldi Nord. Jetzt ist aber eine denkbar schlechte Zeit für Tablets in dieser Preisregion.

Neben günstigen Smartphones verschiedener Hersteller vertreibt Aldi auch neue Medion-Tablets. So wartet ab dem 5. Dezember 2019 das Medion Lifetab E10702 für 179 Euro auf Käufer. Für das Geld bekommen Sie ein 10-Zoll-Tablet mit Full-HD-Display, auf dem Android 9 Pie sein Unwesen treibt. Ein Mediatek-Quadcore-Prozessor sorgt mit 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internem Speicher für die nötige technische Basis. Ein LTE-Modul ergänzt Bluetooth 5 und WLAN-ac. Passend gibt es das Aldi-Talk-Starter-Set mit Guthaben in Höhe von 10 Euro inklusive.

Das Medion Lifetab E10702 ist einfach ausgestattet, wie etwa das Huawei MediaPad M5, das am Dienstag, den 26.11., in der WLAN-Version bei Amazon für 155 Euro im Angebot war (aktuell bei 190 Euro). Für die LTE-Version ruft Amazon noch einen Preis von 220 Euro auf. Beim Preis kann Medion also punkten. Die Huawei-Geräte sind aber regelmäßig im Angebot, nach Black Friday und Cyber Monday dürfte die nächste Aktion kurz vor Weihnachten 2019 nicht lange auf sich warten lassen.

Das Betriebssystem ist bei Medion mit Android 9 Pie aktueller als bei Huawei. Huawei bietet mit dem Kirin 659 aber einen deutlich besseren Prozessor als das Medion Lifetab E10702, dazu kommt Entsperren per Fingerabdruck und ein Akku von 7.500mAh. Der Bildschirm des Huawei ist dazu noch etwas feiner aufgelöst (1.920 x 1.200). Der Akku des Medions bietet nur 6.000 mAh. Dafür lässt sich der Speicher bei beiden Geräten erweitern. Natürlich haben die LTE-Module auch einen SIM-Karten-Einschub.

Unser Tipp daher: Waten Sie auf Angebote für das Huawei MediaPad M5. Es wird regelmäßig im Preis reduziert und ist dem Medion technisch überlegen. Die Software-Zukunft ist noch ungewiss, da es nach dem Handelsstreit zwischen den USA und China still um das MediaPad wurde. Allerdings können versierte Bastler, denen Garantieleistungen nicht so wichtig sind, schon jetzt per Custom ROM Android 9 auf dem Huawei M5 installieren (Englisch).

Schauen Sie als Ergänzung in unseren Artikel mit der Frage, ob sich das Huawei MediaPad M5 noch lohnt. Am 5. Dezember gibt es übrigens mit dem Medion Akoya P15648 bei Aldi Nord ein Ultrabook mit fairem Preis.

Mehr lesen

Galerie
Tablet-Tipps

Viel Leistung für kleines Geld: Für bis zu 250 Euro bekommt man schon ein ordentliches Tablet. Wir geben Produkt-Tipps.

Mehr zum Thema

Medion-Tablet kaufen

Das Medion Lifetab X10302 steht ab dem 29. Juni wieder bei Aldi Nord im Regal: Dieses Mal kommt das 10 Zoll Tablet jedoch mit Android 7.
Medion-Tablet kaufen

Ab Donnerstag, den 15. März gibt es bei Aldi Süd das Medion Lifetab P10606 mit 10,1-Zoll-Full-HD-Display zum Preis von 199 Euro.
Medion-Tablet kaufen

Ab Donnerstag, den 25. Januar gibt es bei Aldi Süd das Medion Lifetab X10607 zum Preis von 279 Euro im Angebot. Alle Einzelheiten lesen Sie hier.
Android-Tablet im Discounter-Angebot

Aldi wartet in dieser Woche mit einem 8-Zoll-Tablet zum Schnäppchen-Preis auf. Wir werfen einen Blick auf die Ausstattung des Medion Lifetab.
Schnäppchen-Check

Aldi Süd bietet ab 27. Mai das Samsung-Tablet Galaxy Tab A 10.1 LTE (2016) für 199 Euro an. Wir haben das Angebot angesehen. Lohnt sich der Kauf?