OnePlus-6-Nachfolger

OnePlus 6T: Fingerabdruckscanner im Display bestätigt [Update]

Das OnePlus 6T könnte laut einem aktuellen Leak mit neuem Notch-Design und Fingerabdruckscanner im Display erscheinen. OnePlus scheint sich hierfür bei einem anderen Smartphone zu bedienen. +++ Update: OnePlus bestätigt Fingerabdruckscanner unter dem Display +++

OnePlus 6T Leak

© 给江小夏的第一千零一封信

Die in China geleakte Verpackung des OnePlus 6 gibt Hinweise auf neue Features des OnePlus-6-Nachfolgers.

OnePlus hat gegenüber dem US-Techmagazin Cnet offiziell bestätigt, dass das kommende OnePlus 6T mit einem ins Display integrierten Fingerabdruckscanner ausgestattet sein wird. Ein Sprecher des Unternehmens schrieb dazu: "Wir entsperren unsere Smartphones vielfach pro Tag und Screen Unlock reduziert die Anzahl der benötigten Schritte, um diesen Vorgang abzuschließen". Durch das neue Feature wolle man Nutzern eine weitere Option neben den anderen Entsperrmöglichkeiten wie Face Unlock anbieten. So könne jeder Nutzer den besten Weg für sich wählen. Damit haben sich unten stehende Leaks bestätigt.

OnePlus 6T: Leak der Verpackung verrät neue Features (Originalmeldung vom 5. September 2018)

Der Release des OnePlus 6T wird für November 2018 erwartet. Die Leaks zum Nachfolger des im Mitte Mai gelaunchten OnePlus 6 dürften also in den kommenden Wochen zunehmen. Aktuell sind Fotos auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo aufgetaucht, die die Verpackung des OnePlus 6T zeigen sollen - und dadurch zwei Neuerungen verraten.

Wassertropfen-Notch und Fingerabdruckscanner im Display

So ist auf einem Foto eine Silhouette des OnePlus 6T zu sehen, die ein neues Notch-Design zeigt: Statt der trapezförmigen Einkerbung des OnePlus 6 gibt es nun eine Wassertropfen-Notch, wie man sie etwa vom Essential Phone oder von Leaks zum Huawei Mate 20 kennt.

Außerdem deutet die Abbildung an, dass das OnePlus 6T wohl mit einem ins Display integrierten Fingerabdruckscanner ausgestattet sein wird. Ein entsprechendes Symbol ist neben dem Text "Unlock The Speed" zu sehen.

Oppo-Smartphone erneut als Vorbild

Beide Features werden OnePlus-Kenner jedoch nicht überraschen, denn der chinesische Hersteller scheint sich wieder einmal bei seiner BBK-Konzernschwester Oppo. Genauer gesagt dürfte das im August 2018 vorgestellte Oppo R17 für das neue Front-Design des OnePlus 6T Pate gestanden haben. Denn die in den Leaks gezeigte Silhouette scheint identisch mit der des Oppo-Smartphones zu sein.

Damit dürften auch die ersten technischen Daten für das OnePlus 6T bekannt sein. Analog zum Oppo R17 wird es demnach wohl mit einem 6,4 Zoll großen AMOLED-Display ausgestattet sein, das im 19:9-Format mit 1.080 x .2.280 Pixeln auflöst und mit Corning Gorilla Glass 6 geschützt ist.

Beim Innenleben sowie der Gehäuserückseite dürfte OnePlus wieder eigene Wege gehen. So ist das Oppo R17 etwa mit Qualcomms Mittelklasse-SoC Snapdragon 670 ausgestattet, während das OnePlus 6T sicherlich auf das neue Flaggschiff Snapdragon 845 setzen wird.

Das Vorgehen von OnePlus, Bauteile von den anderen BBK-Marken Oppo und Vivo zu übernehmen, ist von früheren Modellen bekannt. Genauso wie nun beim OnePlus 6T bediente sich etwa das OnePlus 6 für die Front beim Oppo R15 Pro. Die durch gemeinsame Zulieferer und Fertigungslinien verringerten Produktionskosten sind mit ein Grund, warum OnePlus seine Smartphones zu derart attraktiven Preisen anbieten kann.

Mehr zum Thema

OnePlus 6 Notch
Android-Smartphone

Ist der Release-Termin des OnePlus 6 näher als gedacht? OnePlus-CEO Pete Lau hat nun bereits erste Details zum neuen Smartphone verraten.
Amazon Logo Smartphone
Amazon plaudert Smartphone-Daten aus

Amazon stellt das Angebot zum OnePlus 6 zu früh online und verrät Release-Date, Deutschland-Preise und Farben. Schon zuvor waren passende Leaks…
OnePlus 6
Flaggschiff-Smartphone

OnePlus hat sein neues Topmodell OnePlus 6 vorgestellt. Das Smartphone mit Glasgehäuse und Notch-Display startet bei 520 Euro.
Oneplus 6 in rot
Oneplus 6 Neuigkeit

Im Mai erschien das Oneplus 6 in Schwarz, das weiße Modell folgte einen Monat später. Ab dem 10. Juli wird es nun auch eine rote Variante geben.
OnePlus 6
Verkaufsstart angekündigt

Noch vor der offiziellen Vorstellung seines neuen Flaggschiffs hat OnePlus bereits den Verkaufsstart bestätigt. Das OnePlus 6T kommt Anfang November.
Alle Testberichte
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.